Das neue Buchregal ist freigeschaltet

Helmut Pöll

Moderator
Teammitglied
9. Dezember 2013
6.464
10.039
49
München
Ich freue mich sehr Euch mitzuteilen, dass das lange angekündigte neue Buchregal jetzt fertig ist und in den Test geht. Dmitry hat es gestern fertig gebaut.

Hier ist es
dasneuebuchregal.PNG
Was ist neu?
Der wichtigste Punkt ist der "Buchstatus". Ihr könnt jetzt für jedes Buch - ähnlich wie bei goodreads - definieren:
  • Will ich lesen
  • Lese ich
  • Gelesen.
Und für jeden dieser Status gibt eine eigene sortierbare Seite. Das bisherige Buchregal bleibt noch einige Tage Standard, aber Ihr könnt Änderungen im neuen Buchregal bereits vornehmen. Sie gehen nicht verloren. Natürlich wird am Aussehen der Schaltflächen noch gefeilt. In Kürze werdet Ihr auch unter jedem Buchcover auf WR diese Auswahlbox finden, mit der Ihr in ZUkunft Bücher mit Status in Euer Buchregal übernehmen könnt

Fragen gerne & viel Spaß damit. Und natürlich freuen wir uns über Feedback und konstruktive Kritik.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

supportadmin

Administrator
29. Oktober 2013
2.454
2.426
49
Das neue Buchregal ist ab sofort das Standard-Buchregal. Wenn ihr im Menü auf "Meine Bücher" kommt habt ihr jetzt das verbesserte Regal zur Verfügung, wo ihr für jedes Buch Euren Lesestatus setzen könnt.

Bitte setzt gelegentlich den Buchstatus für Eure Bücher im Regal
  • Will ich lesen
  • Lese ich
  • Gelesen
Ende Januar wird das alte Buchregal deinstalliert. Bücher, die dann noch keinen Status haben, sind im neuen Regal dann nicht mehr sichtbar. Das ist leider technisch bedingt und ohne grösseren Aufwand nicht anders zu lösen.

Das Schöne an der Lösung, die Dmitry gebaut hat ist, dass man jetzt das Forum mit Buchblöcken auflockern kann wie "Diese Bücher werden aktuell gelesen".
 

exlibris

Aktives Mitglied
17. September 2014
162
177
29
Danke für das neue Buchregal, das war eine gute Idee.
Eine kleine Frage/Anregung hätte ich noch:
Mir persönlich fehlt die Möglichkeit, ein Buch als "abgebrochen" zu kennzeichnen. Aber da lässt sich sicher nichts mehr machen, Oder?

Liebe Grüße
 

supportadmin

Administrator
29. Oktober 2013
2.454
2.426
49
Danke für das neue Buchregal, das war eine gute Idee.
Eine kleine Frage/Anregung hätte ich noch:
Mir persönlich fehlt die Möglichkeit, ein Buch als "abgebrochen" zu kennzeichnen. Aber da lässt sich sicher nichts mehr machen, Oder?

Liebe Grüße
Gern geschehen. Das Buchregal war ja seit den ersten Tagen von WR mit das wichtigste Thema vor und hinter den Kulissen. Leider liess es sich mit den Bordmitteln des Systems nicht so ohne weiteres umsetzen, weshalb es so lange gedauert hat, bis diese Lösung gereift ist. Der Vorteil dieser langen Dauer ist jetzt aber, dass das Regal wie ein Baukasten funktioniert und deshalb auch beliebige Status denkbar sind. Also ja, "abgebrochen" als zusätzlicher Status wäre denkbar. Das merke ich mir in jedem Fall vor.
Die Ablösung des alten Regals läuft ja noch, wenn das abgeschlossen ist können wir hier im Forum ja mal eine Umfrage machen, welche Status für das neue Regal noch gewünscht werden. @exlibris
 
  • Like
Reaktionen: exlibris

parden

Bekanntes Mitglied
13. April 2014
5.227
5.753
49
Niederrhein
www.litterae-artesque.blogspot.de
Das neue Buchregal ist ab sofort das Standard-Buchregal. Wenn ihr im Menü auf "Meine Bücher" kommt habt ihr jetzt das verbesserte Regal zur Verfügung, wo ihr für jedes Buch Euren Lesestatus setzen könnt.

Bitte setzt gelegentlich den Buchstatus für Eure Bücher im Regal
  • Will ich lesen
  • Lese ich
  • Gelesen
Ende Januar wird das alte Buchregal deinstalliert. Bücher, die dann noch keinen Status haben, sind im neuen Regal dann nicht mehr sichtbar. Das ist leider technisch bedingt und ohne grösseren Aufwand nicht anders zu lösen.

Das Schöne an der Lösung, die Dmitry gebaut hat ist, dass man jetzt das Forum mit Buchblöcken auflockern kann wie "Diese Bücher werden aktuell gelesen".


Umpf - bedeutet das, ich muss jetzt für ALLE meine Bücher in meinem Regal noch einen Status angeben? Hilfe! Ich habe immer nur gelesene Bücher im Regal, zu denen ich auch eine Rezension geschrieben habe. Nach Schreiben einer Rezension erfolgt nicht zufällig automatisch der Status 'gelesen' - oder? Wäre ja eigentlich logisch, sonst würde ich auch keine Rezension schreiben können. Verschwinden Ende Januar dann ALLE meine Bücher aus meinem Regal, wenn ich den Status nicht angebe? Ernsthaft? Und mit ihnen ALLE Rezensionen?!
 

supportadmin

Administrator
29. Oktober 2013
2.454
2.426
49
Nein, um Gottes willen @parden, das System verliert nichts. Rezensionen sowieso nicht. Wenn jemand keinen Status für seine Bücher setzt bleiben sie eben in einem undefinierten Zustand.

Nach Rücksprache mit dem Entwickler Dmitry ist es auch nicht mehr zwingend nötig Büchern einen Status zuzuweisen, auch nicht nach Ablösung des alten Regals.

Du hast recht, nach Schreiben einer Rezension wäre der Status "gelesen" logisch, aber das müsste erst zusätzlich programmiert werden und steht aktuell nicht auf unserer Liste.
 
  • Like
Reaktionen: parden

parden

Bekanntes Mitglied
13. April 2014
5.227
5.753
49
Niederrhein
www.litterae-artesque.blogspot.de
Nein, um Gottes willen @parden, das System verliert nichts. Rezensionen sowieso nicht. Wenn jemand keinen Status für seine Bücher setzt bleiben sie eben in einem undefinierten Zustand.

Nach Rücksprache mit dem Entwickler Dmitry ist es auch nicht mehr zwingend nötig Büchern einen Status zuzuweisen, auch nicht nach Ablösung des alten Regals.

Du hast recht, nach Schreiben einer Rezension wäre der Status "gelesen" logisch, aber das müsste erst zusätzlich programmiert werden und steht aktuell nicht auf unserer Liste.


Das klingt erst einmal beruhigend. Als ich den Eintrag letzte Nacht fand, war ich echt geschockt.
:eek:

Also bleiben die Bücher im Regal, auch nach der Ablösung des alten Systems, auch wenn ich keinen Status eintrage, ja?
 

Neu in "gemeinsam lesen"