Bekommt ein Kenianer den Literatur-Nobelpreis?

Wer bekommt den Literatur-Nobelpreis 2014

  • Ngugi Wa Thiog'o - Buchmacher irren nicht

    Stimmen: 0 0,0%
  • Assia Djebar - eine Autorin aus Afrika wäre ein Zeichen

    Stimmen: 0 0,0%
  • Svetlana Aleksijevitj - Außenseiter sind immer für eine Überraschung gut

    Stimmen: 0 0,0%
  • jemand, mit dem niemand rechnet

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    1

Helmut Pöll

Moderator
Teammitglied
9. Dezember 2013
6.464
10.039
49
München
Engländer wetten gerne. Schenkt man den Londoner Buchmachern Glauben geht der diesjährige Literatur-Nobelpreis nicht an einen der altbekannten Favoriten, sondern an einen Außenseiter. Der kenianische Dichter Ngugi Wa Thiong’o führt die Liste an. Vor Haruki Murakami, der algerischen Autorin Assia Djebar und der weißrussischen Schriftstellerin Swetlana Alexandrowna Alexijewitsch.

Hier sind die Top 10 der Buchmacher:
  1. Ngugi Wa Thiog'o - 4/1
  2. Haruki Murakami - 5/1
  3. Assia Djebar - 10/1
  4. Svetlana Aleksijevitj - 10/1
  5. Joyce Carol Oates - 12/1
  6. Jon Fosse - 12/1
  7. Adonis - 16/1
  8. Milan Kundera - 16/1
  9. Philip Roth - 16/1
  10. Peter Handke - 16/1
Die Zahlen neben den Namen bedeuten: 4/1 = 4 Euro Auszahlung bei 1 Euro Wetteinsatz

Die komplette Liste findet Ihr hier:

http://sports.ladbrokes.com/en-gb/A...PrizeAwards/Nobel-Literature-Prize-t210003519
 

Neu in "gemeinsam lesen"