Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Anonymus - Das Hörbuch ohne Namen

Dieses Thema im Forum "Hörbücher" wurde erstellt von ManfredsBücherregal, 19. März 2015.

  1. ManfredsBücherregal

    ManfredsBücherregal Aktives Mitglied
    1. MANFREDs Bücherregal

    Registriert seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    936


    Zwielichtige Gestalten beherrschen die Straßen von Santa Mondega – der vermutlich einzigen Stadt der Welt, in deren Bars man nichr rauchen darf, sondern muss. Eine Sonnenfinsternis wird dieses gottverlassene Fleckchen Erde bald in völlige Dunkelheit tauchen und dann wird Blut fließen. Mehr Blut als sich irgendjemand vorstellen kann. Denn ein Fremder ist in der Stadt: The Bourbon Kid.
    (Quelle: Lübbe Audio)

    Skurril, abgedreht, durchgeknallt. All dies ist dieses Hörbuch. Immer wieder taucht in Rezensionen der Vergleich mit Quentin Tarantino auf. Und dieser Vergleich passt eben auch einfach.
    Die tolle Umsetzung durch Stefan Kaminski rundet die ganze Sache noch ab. Wie nur unschwer zu erraten ist, gefällt mir das Hörbuch jedenfalls sehr gut.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...