Carola Kickers

Mitglied
12. April 2014
56
43
12
Kerken
carolgrayson-autorin.jimdo.com

Lisa Jackson schreibt sehr detailreich, was nicht immer schlecht ist, aber die Geschichte letzten Endes eher zu einem Liebesroman macht.
Die junge Kristi Bentz geht zurück an ihr altes College, wo gerade 4 Studentinnen spurlos verschwunden sind. Ihr Vater, Detective Bentz, ist natürlich sehr besorgt und kann nicht umhin, sich selbst in die Ermittlungen einzubringen. Kristis Leben verändert sich am College auf dramatische Weise.
Sie zieht ohne ihr Wissen in das Zimmer eines der verschwundenen Mädchen ein und außerdem taucht auch noch ihre erste große Liebe auf - als ihr Professor. Doch das ist nicht alles, denn Gerüchten zufolge treibt sich eine blutrünstige Vampirsekte auf dem Campus ihr Unwesen. Kristi vermutet, dass die 4 Mädchen ermordet wurden und verfolgt als angehende Kriminalautorin eigene Spuren. Dadurch gerät sie selbst bald in Lebensgefahr.

Das Buch ist sehr flüssig geschrieben und macht auch Spaß beim Lesen. Trotzdem hat man das Gefühl, man hat einiges aus dem vorherigen Leben der Protagonistin bzw. aus den vorherigen Romanbänden verpasst. Daher empfiehlt es sich, die ganze Reihe zu lesen. Als Thriller würde ich die Geschichte jedoch nicht bezeichnen, obwohl es durchaus spannende Momente im letzten Drittel des Buches gibt. Drei von fünf Punkten.
 

Hervorgehobene Beiträge