Alice Munro ist tot

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
7.370
19.303
49
48
Gerade gelesen, dass die kanadische Schriftstellerin Alice Munro gestorben ist :(

Sie bekam 2013 den Literaturnobelpreis verliehen und wurde insbesondere für ihre Kurzgeschichtensammlungen berühmt, die meist in der Provinz Ontario spielen.
Munro wurde 92 Jahre alt.

Hier eine Auswahl Ihrer Werke:
Buchinformationen und Rezensionen zu Liebes Leben: 14 Erzählungen von Alice Munro
Kaufen >

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wandablue

Bekanntes Mitglied
18. September 2019
10.161
23.472
49
Brandenburg
@Christian: Es hat so was Sensationslüsternes, finde ich. Im Sinne von: Ich weiß was (Boulevardpresse). Eingebunden in einen netten Kommentar verstehe ich das besser.
 

Wandablue

Bekanntes Mitglied
18. September 2019
10.161
23.472
49
Brandenburg
Nobody is perfect.
Ich finds komisch immer so rauszuposaunen: der und der ist gestorben. Hab ein unschönes Gefühl dabei.
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
19.855
51.349
49
Danke @kingofmusic für diese Info, die an mir vorbeigegangen ist. Ich hoffe, es ist okay für dich, wenn ich deine Message noch ein bisschen ergänzt habe. Es wäre schön, wenn wir den traurigen Anlass nutzen könnten, um ins Gespräch über die populäre Autorin zu kommen.

Wer hat schon etwas von Alice Munro gelesen? Was macht Ihre Texte aus? Welchen Erzählband würdet ihr für den Einstieg empfehlen?
Ich selbst bin noch völlig unberührt und könnte mir mal eine Weltliteraturrunde vorstellen. So ein paar Geschichten könnten wir doch unterbringen? Besteht Interesse?
Ich habe "Liebes Leben" und "Tanz der seligen Geister" (Dörlemann Verlag) im Vorrat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Federfee

Bekanntes Mitglied
13. Januar 2023
2.382
9.884
49
@Christian: Es hat so was Sensationslüsternes, finde ich. Im Sinne von: Ich weiß was (Boulevardpresse). Eingebunden in einen netten Kommentar verstehe ich das besser.
Das finde ich nicht, für mich ist es einfach eine Info und ein Anlass, nochmal zu überlegen: Kenne ich etwas von ihr? Wann habe ich das letzte Mal etwas von ihr gelesen?
 

Federfee

Bekanntes Mitglied
13. Januar 2023
2.382
9.884
49
Wer hat schon etwas von Alice Munro gelesen? Was macht Ihre Texte aus? Welchen Erzählband würdet ihr für den Einstieg empfehlen?
Ich selbst bin noch völlig unberührt und könnte mir mal eine Weltliteraturrunde vorstellen. So ein paar Geschichten könnten wir doch unterbringen? Besteht Interesse?
Ich überlege, aber wenn, dann muss es lange her sein. So kann ich mich also auch als 'völlig unberührt' bezeichnen. Interesse habe ich schon, nur will ich mir nichts kaufen bevor ich nicht weiß, ob sie mir gefällt. 'Tanz der seligen Geister' ist wohl ihr erster Band?
 

pengulina

Bekanntes Mitglied
22. November 2022
1.476
4.855
49
68
Ich habe "Dear Life (= Liebes Leben)" vor zehn Jahren gelesen, als es rauskam, erinnere mich aber nicht mehr im Detail. Mit Kurzgeschichten tue ich mich meist etwas schwer, aber ich werde jetzt wieder mal reinschauen.

Und ja, auch für mich war es einfach eine Info, noch dazu eine, die ich erst später aus der Online-Presse erfahren habe. Danke, @kingofmusic
 

Naibenak

Bekanntes Mitglied
2. August 2021
1.238
5.484
49
Oh wie schade :sad Dass Alice Munro aber schon 92 Jahre alt war, das ist mir gar nicht bewusst. Wahnsinn! Ich habe vor einigen Jahren "Zu viel Glück" gelesen. Ich hab es sehr gemocht. Kann aber jetzt nicht genau sagen, was mich so begeistert hat. Der Sound lag mir auf jeden Fall. Eine gewisse Sanftheit im Erzählen... Ich mag sie.

Danke, lieber King, für diese Info!

(und, äh, nein... das hier ist kein sensationslüsternes Klatschblatt, diese findet man anderswo ;) Es ist völlig legitim und nicht zu beanstanden, solche Informationen auszutauschen, die eben hierher passen, und dabei einer außergewöhnlichen Autorin zu gedenken ♥ )
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
7.370
19.303
49
48
Danke @kingofmusic für diese Info, die an mir vorbeigegangen ist. Ich hoffe, es ist okay für dich, wenn ich deine Message noch ein bisschen ergänzt habe. Es wäre schön, wenn wir den traurigen Anlass nutzen könnten, um ins Gespräch über die populäre Autorin zu kommen.

Wer hat schon etwas von Alice Munro gelesen? Was macht Ihre Texte aus? Welchen Erzählband würdet ihr für den Einstieg empfehlen?
Ich selbst bin noch völlig unberührt und könnte mir mal eine Weltliteraturrunde vorstellen. So ein paar Geschichten könnten wir doch unterbringen? Besteht Interesse?
Ich habe "Liebes Leben" und "Tanz der seligen Geister" (Dörlemann Verlag) im Vorrat.
Danke für die Ergänzung. Wenn ich etwas Zeit gehabt hätte als ich den Post rausgehauen habe, hätte ich es wahrscheinlich auch gemacht ha ha ha.

Ich habe wie bereits im vorigen Post geschrieben gestern mit
Leider konnten wir zu diesem Buch keine Daten ermitteln.
angefangen; die erste Geschichte ist schon heftig, aber mir gefällt der leise Ton unfassbar gut.
habe ich ebenfalls am SuB; weitere werden wohl folgen. Vielleicht könnte ich mich bei Kurzgeschichten erwärmen, mal wieder in eine LR einzutauchen; alles andere funktioniert einfach nicht. :cool: