1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

9. Leseabschnitt: Kapitel XIII. - Ende

Dieses Thema im Forum "Leserunde 'Der blinde Mörder'" wurde erstellt von Literaturhexle, 5. August 2019.

  1. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    5.125
    Hier diskutieren wir Kapitel XIII. bis zum Ende des Buches. (In meiner Ausgabe S. 623 - 691.)
     
  2. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.545
    Wow, ich bin durch und Hin und Weg. Es ist wirklich kein Wunder, dass dieses Buch ausgezeichnet wurde. Ein wunderbares Verwirrspiel, dass sich erst am Ende richtig aufdröselt. Man ist beim Lesen immer wieder verschiedenen Theorien anhängig, die sich immer wieder verändern, damit die Spannung immer wieder erhöhen und den Leser in den Bann ziehen.

    Das Ganze ist garniert mit diesem Atwood Klang, der mich einerseits durch diesen so wunderbaren Atwood-Humor schmunzeln lässt, andererseits auch ergriffen werden lässt, durch die so treffende Art des Beobachtens von menschlichem Tun und Sein und zum Dritten auch empört werden lässt, über die düsteren Eigenschaften der menschlichen Bewohner dieser Erde.

    Definitiv ein 5 ***** Buch für mich!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • List
  3. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    3.079
    Und plötzlich fallen alle Teile des Puzzles an den richtigen Platz und viele Vermutungen habe n sich bestätigt. Dass Richard Laura sexuell missbraucht hat - dass sie tatsächlich schwanger gewesen ist und dass sie sich hat erpressen lassen. Es ist nur gerecht, dass Richard sich seiner Schuld gestellt hat und man versteht, welche Vorwürfe sich Iris macht. Grandioses Finale!
     
    • Stimme zu Stimme zu x 4
    • List
  4. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    5.125
    Es muss aber häufiger vorgekommen sein. Hat es auf der Wassernixe begonnen ("Betört") und vorher hat er es nur versucht?
    Anschließend verließ ja Richard den Raum, wenn Laura anwesend war.

    Womit hat er sie erpresst? Damit, dass er weiß, wo Alex ist und ihn an den Haken bringt?
    Ihrer Schwester erzählte Sie, sie sei nur mit Richard (dem Kindsvater) ins Bett gegangen, um Alex zu retten vor dem Gefängnis. Stimmt das so? Laura hatte allerdings nie eine sexuelle Beziehung mit Alex?

    Richard und seine Schwester sind abgrundtief böse. Sie tauchen dann wohl auch in den dystopischen Geschichten auf.
    Unglaublich, wie sie Menschen manipulieren und sich die Welt zurecht machen.

    Am Ende ist Iris ja doch noch stark: als sie zusammen mit Aimee das Haus verlässt und nach Avilion geht. Dass am Ende Winifred wieder gewinnt: Bitter ist das!

    Ein wahrlich besonderer Roman!
     
    • Stimme zu Stimme zu x 5
    • List
  5. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    5.125
    Wie erwähnt, kenne ich bislang.nur den Report der Magd. Da habe ich die Schreibe nicht annähernd so attraktiv empfunden wie hier. Im Gegenteil: die Magd berichtete sehr naiv, fast kindlich.

    In diesem Roman sprudelt die Raffinesse aus den Sätzen! Viele schöne, hintergründige Formulierungen habe ich markiert. Ja, und der bissige Humor, der hat mir auch gut gefallen!

    Wie gesagt, waren mir die phantastischen Elemente zu hoch. Vielleicht müsste man jetzt, mit den neuen Erkenntnissen, gleich nochmal lesen....
    Aber da liegen noch so viele Schätze auf dem SuB...o_O
    Das muss also warten. Aufs Alter - wenn ich dann die lausig kleine Schift noch lesen kann :p.
     
    • Haha Haha x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  6. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.545
    Ja, ein wirklich besonderer Roman!

    Ich habe es so verstanden, dass Richard auf der Wassernixe begonnen hat mit Laura zu schlafen, dies dann so weiterging bis sie schwanger von ihm war.

    Vielleicht ist er aus dem Raum gegangen, damit Iris nichts merkt. Obwohl dieses Verlassen des Raumes ja auch schon auffällig ist.

    Er wird sie mit Alex erpresst haben, ja, das habe ich auch so verstanden, über Callie hatte er ja so einiges Wissen.

    Ich vermute eine Affäre zwischen Iris und Alex und auch eine zwischen Laura und Alex.

    Richard und Winifred sind schreckliche Charaktere!!! Ich hoffe immer, dass solche Menschen irgendwann ihre Strafe bekommen!!!

    Man kann nur am Ende hoffen, dass Sabrina liest was wirklich war und darüber wieder eine, wenn auch nur geistige, Annäherung in der Familie erfolgt.
     
    #6 renee, 22. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  7. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.545
    Schätze werden bei uns wahrscheinlich immer auf uns warten. :p

    Die Schrift hatte mich hier sehr geärgert, hatte das Taschenbuch, werde mir das Hardcover oder/und E-Book besorgen. Das Buch lese ich definitiv nochmal!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  8. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    5.125
    Ich meine, Iris schließt das an einer Stelle aus. Ich schaue morgen nochmal nach.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • List
  9. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.545
    Mir kam das so vor, dass sie das nicht sehen will.

    Einerseits gibt es die Fotos von beiden.

    Und andererseits wird von Picknicks gesprochen, die Iris und auch Laura mit Alex haben. Ich glaube nicht, dass es dabei geblieben ist. ...

    Aber explizit erwähnt wird glaube ich nicht, dass Laura und Alex eine Affäre haben.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  10. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    5.125
    Das kann natürlich auch sein!

    Interessant war die Wandlung von der passiven Iris, die zunächst den Vater über sich bestimmen lässt, später den Ehemann und dessen Schwester.

    Warum "knallt" sie ihrer Schwester die Wahrheit über Alex so ungeschminkt an den Kopf? Da muss eine ordentliche Entfremdung stattgefunden haben, zu der eine gehörige Portion Eifersucht kommt...

    Der Selbstmord der Schwester rüttelt sie zumindest wach. Dass es ihr am Ende nicht gelingt, ihre Tochter (zu der sie aber keine wirklichen Muttergefühle aufbauen konnte) und Enkeltochter aus dem furchtbaren Winnifred-Umfeld loszulösen, ist mehr als tragisch.

    Ihr seht, das ist ein Buch mit Nachklang ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  11. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.545
    Stimmt im Umfeld der Schwestern ist einiges nicht so in Ordnung. Neid und Eifersucht und auch das Unvermögen sich zu verstehen haben da ihren bestehenden Platz. Letztendlich tut Iris dass auch am meisten leid. Ebenso wie ihr leid tut, Aimee nicht aus den Fängen von Winifred befreit zu haben.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  12. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    5.125
    Im Alter bedauert sie so manches. Sie kann ja froh sein, dass sich Myra ihrer annimmt. Diese Beziehung ist aus meiner Sicht nicht so ganz schlüssig dargestellt, denn auch Rennie scheint sichtbar zu Iris auf Distanz gegangen zu sein. Warum sollte sich Myra also verantwortlich für die alte Frau fühlen?
    Aber manche Dinge muss man einfach hinnehmen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  13. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.545
    Vielleicht weil die Vermutung gestimmt hat und Myra die Halbschwester von Iris ist. ...
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  14. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    3.079
    Ich habe das auch so verstanden, dass Laura keine Beziehung mit Alex hatte, sie ihn jedoch geliebt hat - und um ihn zu schützen Richards sexuellen Übergriffen zugestimmt hat.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  15. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    5.125
    Das hatte ich auch vermutet, aber irgendwer hatte diese Überlegung mir wieder zerstreut ;)

    Das wäre aber DIE Erklärung für mich!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  16. Leseglück

    Leseglück Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2017
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    784
    Ich sehe das auch so. Avilion: nein. Nein. Nein. usw. Soll wohl heißen, dass er sie dort drei mal bedrängt hat und sie es jeweils abgewehrt hat, die letzten beiden Male vehement. Dann Wassernixe, X. "betört". Da hat Richard wohl das erste mal mit Laura geschlafen, dann wiederholt (mit X. markiert). Aber wofür seht X. und was bedeutet O. (dass sie schwanger i 664st?).

    Ich glaube übrigens nicht, dass Laura jemals mit Alex geschlafen hat.
    S. 664: Also nicht Alex Thomas. Es war nie Alex gewesen. Alex gehörte für Laura in eine andere Dimension des Raums.
    Alex sagt auch in früheren Kapiteln, dass er Laura für eine kleine Heilige hält (ironisch gemeint) und er kein Kinderschänder sei.

    Unklar ist für mich immer noch die Frage, ob diese Callista tatsächlich eine Informantin für Richard war oder ob Richard das nur geschickt behauptet hat...Der Umstand, dass Richard sie aus dem Gefängnis geholt hat deutet darauf hin, dass Richard auch Callista irgendwie unter seine Kontrolle gebracht hatte.

    Laura hat sich also selbst getötet, weil sie erkannte, dass sie sich umsonst geopfert hatte. Gott hat die Wette, die sie mit ihm eingegangen ist nicht eingelöst.
    Beide Schwestern haben sich umsonst geopfert.

    Als Laura in der Psychiatrie war, fand ich es auch befremdlich, dass sich Iris nicht mal bemüht hat, ihre Schwester zu besuchen. Sie war wohl auch geschickt manipuliert worden!
    Andererseits hat sie sofort konsequent gehandelt, als ihr klar wurde, dass Richard mit ihrer Schwester geschlafen hat, bzw. dass Richard ihre Schwester erpresst bzw. so manipuliert hat, dass Laura mit ihm geschlafen hat. Das war der Wendepunkt, das hat den Ausschlag dafür gegeben, dass sie sich dem Einfluss von Richard und Winifred entzogen hat.
    Sie hat dann das Buch, den Beststeller geschrieben (und unter dem Namen ihrer Schwester veröffentlicht) in dessen Folge Richard dann bloßgestellt wurde. Ich finde damit hat sie so etwas wie eine ausgleichende Gerechtigkeit hergestellt. Winifred scheint aber vom Schicksal für ihr unmoralisches Verhalten (Puffmutter!) nicht bestraft worden zu sein.
    Ich hoffe nur, wie @renee dass zumindest Sabrina die Wahrheit über ihre Familie, so wie sie Iris darstellt, glauben wird.

    Ein tolles Buch, da bin ich mit euch einer Meinung!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  17. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    5.125
    Diese beiden Zitate habe ich auch im Hinterkopf gehabt, so dass auch glaube, dass da nichts Sexuelles war. Laura hatte eine Passion für Alex (wie junge Mädchen sie haben) und hat auf Erfüllung gehofft. Deshalb war sie tödlich getroffen, als sie von der Liaison der Schwester und seinem Tod erfuhr.
    Mein Gedanke war, bevor ich eure schlüssigen Gedanken gelesen hatte, dass die Callista irgendwie mitbekommen hat, dass Richard für das Abbrennen der Firma verantwortlich war. Sie hat geschwiegen - und so hatte sie bei Richard noch was gut.
    Tragisch ist Das!
    Stimmt! Bleibt zu hoffen, dass Aimee die Wahrheit erfährt und für Vergeltung sorgt!

    Danke für deine Gedanken @Leseglück! Es ist ein Segen, dass wir das Buch gemeinsam gelesen haben. Dabei kommt soviel mehr raus :).
     
    • Stimme zu Stimme zu x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  18. Leseglück

    Leseglück Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2017
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    784
    Jaaa das finde ich auch. Danke für den Vorschlag für diese Leserunde und danke für den Austausch!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  19. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1.319
    Was für ein Herzschlagfinale :) Vieles von dem, was man als Leser die ganze Zeit vermutet hat (das Iris das Buch unter Lauras Namen veröffentlicht hat) ist eingetroffen; ebenso die Liaison zwischen Iris und Alex und wer der wirkliche Vater von Aimee ist.

    Danke auch von mir für den Vorschlag für die Leserunde - es war und ist mir immer wieder ein Vergnügen mit solch kompetenten Leuten wie euch ein Buch gemeinsam zu lesen!
     
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • List
  20. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    5.125
    Das Vergnügen ist ganz auf meiner Seite:rolleyes:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...