1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

4. Leseabschnitt: von Kapitel V. (Dritter Teil) S. 192 bis Kapitel II. (Vierter Teil) S. 248

Dieses Thema im Forum "Leserunde zu 'Die allertraurigste Geschichte'" wurde erstellt von Literaturhexle, 28. November 2018.

  1. Sassenach123

    Sassenach123 Platin Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    1.259
    Nun habe ich wieder einen Abschnitt gemeistert, anders kann ich es momentan nicht beschreiben. Ich fühle mich, als wenn ich einen Berg erklimmen muss.
    Im Grunde wurde alles hier schon angesprochen.
    Eine Stelle ist mir persönlich haften geblieben, da ich dem Erzähler da aus vollstem Herzen zugestimmt habe. Und zwar schreibt er zu Beginn des vierten Teils, dass er weiß, dass er die Geschichte sehr weitschweifend erzählt. Da dachte ich mir, dass das wirklich zutrifft. Im Grunde hätte der informative Inhalt in die Hälfte gepasst. Nur durch die Verschachtelungen und verworrenen Rückblicke und Erläuterungen aus verschieden Sichtweisen, füllt das Buch so viele Seiten. Genau dies schien dem Autor allerdings wichtig zu sein, warum erschließt sich mir leider nicht.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  2. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    2.486
    Jep! Das Gefühl kenne ich!
    Sieh zu , dass du den Gipfel erklimmst und freu dich auf die vergessenen Artisten (in der Runde bist du doch auch dabei ?).
    Das ist mal ein richtig guter, eingängiger Schmöker, der für diese zähe "Bergwanderung" zu entschädigen scheint :D
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  3. parden

    parden Forumlegende

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    2.642
    Ganz meine Meinung! :D
     
  4. parden

    parden Forumlegende

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    2.642
    So, auch dieser Abschnitt ist nun beendet, und ich werde wohl bis zum Schluss zu denjenigen gehören, die sich durch das Buch quälen müssen. Ich gerate dadurch gerade in eine gewaltige Leseflaute, weil es mir so überhaupt gar keinen Spaß macht. Überflüssige Menschen - @Anjuta hat es mit Hintergrundinformationen gefüllt, für die ich dankbar bin. Den Spaß am Lesen geben die mir allerdings auch nicht zurück. Überflüssige Menschen - überflüssiges Buch. Jedenfalls für mich. Naja, auf zum nächsten Teil...
     
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...