1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Challenge 20 Bücher vom SuB in 2020

Dieses Thema im Forum "Challenges" wurde erstellt von ulrikerabe, 29. Dezember 2019.

  1. ulrikerabe

    ulrikerabe Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    1.572
    Zustimmungen:
    1.823
    auf dem Zettel steht "ebooks nicht vergessen!" es sind "nur" 15 Prints :)

    Der Habicht ist die #15 auf meiner Liste hier
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  2. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    2.995
    In jedem Fall befreien will ich noch ,
    Buchinformationen und Rezensionen zu Stoner: Roman von John Williams
    Info
    sowie . Somit wäre ich schon bei 5/20 :D.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  3. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    7.189
    Zustimmungen:
    8.646
    @kingofmusic
    Stoner musst du unbedingt lesen! Das ist eine großartige, ruhige Geschichte, die einmalig gut geschrieben wurde.
    Ein Highlight:rolleyes:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  4. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    2.995
    Dann werde ich das wohl als erstes lesen :).
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  5. nineLE

    nineLE Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2019
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    801
    Kafka stets großes Kino, Amerika hab ich auch noch nicht gelesen.

    Bei dem ersten, von Richard Powers bitte ich um Bericht, ich habe
    Buchinformationen und Rezensionen zu Der Klang der Zeit: Roman (Literatur) von Richard Powers
    Info
    gelesen und fand es sooooo dermaßen fürchterlich laaaaaangweilig, kaum zum Aushalten.
     
  6. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    2.995
    Ich fand Powers toll :) @MRO1975 und die liebe @Literaturhexle haben es im letzten Jahr gemeinsam gelesen.
     
  7. nineLE

    nineLE Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2019
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    801
    Dass es @MRO1975 gut gefallen hat, ist mit vollkommen klar!;) Schon einige Male haben wir diametralen Geschmack, einen Buchinhalt betreffend, festgestellt!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  8. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    3.268
    Man könnte doch aber genauso hier in der Challenge Artikel hinterlassen, in denen man z B schreibt: 1 von 20 erledigt, dann das Buch und gegebenfalls die Rezension daruntersetzt.
    Würde auch gehen und du hättest weniger Arbeit @Literaturhexle . :);)

    Soso, du bist also pessimistisch. :p:D
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  9. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    7.189
    Zustimmungen:
    8.646
    Das geht natürlich auch. Ich dachte nur, die Motivation ist beim ein oder anderen größer, wenn man alles in einem Post hat. Dann kann man immer sehen, wo man ist.
    Mein Angebot steht :)
    Mein Pessimismus rührt aus meinen eigenen Erfahrungen: die nächsten zwei Bücher, die ich lesen werde, sind wieder relativ neu in meinem Bestand und kaum als SUB zu bezeichnen... und dann ist der Januar auch schon wieder vorbei :eek:
     
    • Haha Haha x 3
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  10. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    2.995
    Aus gegebenem Anlass ergänze ich meine Liste mit dem Buch "Ghost Rider - Travels on the healing Road" des kanadischen Drumgotts Neal Peart, der mit Rush einige der großartigsten Progalben aller Zeiten eingespielt hat und am Dienstag im Alter von 67 Jahren an einem Gehirntumor gestorben ist. Die Nachricht hat mich heute echt erschüttert...Sad day :(. RIP Neal.
     
  11. Tiram

    Tiram Forumlegende

    Registriert seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    3.644
    Moin miteinander,
    eine schöne Idee, diese Challenge. Und da ich so nett eingeladen wurde, würde ich mich gerne mit einreihen.

    Ihr habt tolle Bücher in den Ring geworfen:

    @ulrikerabe
    Einige Deiner Bücher stehen noch ungelesen im Regal. "Das achte Leben" und "Jeder stirbt für sich allein" sind tolle Bücher.

    Hier nun meine Bücher:



    Buchinformationen und Rezensionen zu Schwanengesang: Kriminalroman (Professor Gervase Fen ermittelt 4) von Edmund Crispin
    Info








    Buchinformationen und Rezensionen zu Mein Leben in New Orleans. Autobiographie. von Louis Armstrong
    Info


    Buchinformationen und Rezensionen zu Der große Gatsby von F. Scott Fitzgerald
    Info

    Gelesen.und erledigt im Januar 2020 :)









    Buchinformationen und Rezensionen zu In eisige Höhen von Jon Krakauer






    Buchinformationen und Rezensionen zu Sommerhaus am See: Fünf Familien und 100 Jahre deutscher Geschichte von Thomas Harding
    Info


    Buchinformationen und Rezensionen zu Eine Ehe in Wien: Roman von David Vogel
    Info










    Buchinformationen und Rezensionen zu Der Fall Jane Eyre: Roman (Thursday next 1) von Jasper Fforde
    Info
     
    #51 Tiram, 11. Januar 2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Januar 2020
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  12. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    4.415
    So, ich habe den ersten Roman gelesen, am Montag reden wir darüber in meinem Lesekreis. Ich finde ihn großartig:
    Buchinformationen und Rezensionen zu Mit Blick aufs Meer: Roman von Elizabeth Strout
    Info
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  13. nineLE

    nineLE Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2019
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    801
    "Hotel Alpha" hab ich hier schon seit diversen Jahren rumliegen, fällt mir immer auf, weil es rot ist, bitte berichte, ob es sich lohnt, es mal tatsächlich zu befreien....
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  14. nineLE

    nineLE Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2019
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    801
    Oh wie toll, auch im NEUEN Jahr fleißig und (schlaflos?) schnell wie immer:) liebe @Querleserin! Ich fand ihn auch sehr berührend und großartig, eigentlich bis jetzt alles von ihr.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • List
  15. Tiram

    Tiram Forumlegende

    Registriert seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    3.644
    Mach ich. Noch habe ich 60 Seiten von "Der große Gatsby" zu lesen. An den Film kann ich mich nur dunkel erinnern. Sehe nur Robert Redford vor mir,
    Spoiler anzeigen
    wie er am Ende bäuchlings tot im Schwimmingpool
    liegt.
    Allerdings habe ich noch keine Ahnung, warum das Buch ein Klassiker ist.
    Mir ist auch keine Figur richtig sympathisch, geschweige denn, dass mir eine nahe steht. Irgendwie sind sie mir bisher alle fremd. Und dass mich die Geschichte auch nur annähernd packt, kann ich auch nicht behaupten.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  16. nineLE

    nineLE Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2019
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    801
    Ja da stimme ich zu, ich finde -für mich persönlich- ging das Leseerlebnis nicht über "nett" hinaus...
     
  17. Tiram

    Tiram Forumlegende

    Registriert seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    3.644
    Vollste Zustimmung. Es ist nett zu lesen. Und wenn man dran bleiben würde, hätte man das Buch in zwei, drei Stunden durch. Aber es wird nicht haften bleiben.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  18. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    7.189
    Zustimmungen:
    8.646
    Das ist und bleibt so.
    Dennoch ist es grandios geschrieben, wie ich finde und gibt uns einen guten Eindruck des oberflächlich-sinnleeren Lebens dieser reichen Klasse. Ich fand es toll:)!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  19. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    2.995
    Ich müsste ihn auch noch mal lesen, aber toll fand ich ihn auch.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  20. ulrikerabe

    ulrikerabe Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    1.572
    Zustimmungen:
    1.823
    Ich habe es im letzten Sommer auf englisch gelesen. Ich war auch begeistert.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...