1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

2. Leseabschnitt: von Seite 62 bis Ende des Zweiten Teils (S. 124)

Dieses Thema im Forum "Leserunde zu 'Die allertraurigste Geschichte'" wurde erstellt von Literaturhexle, 28. November 2018.

  1. parden

    parden Forumlegende

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    3.287
    Zustimmungen:
    2.645
    Nun ist auch der 2. Abschnit geschafft, fast schon in Rekordzeit... :rolleyes:

    Ich mag nicht viel dazu schreiben, hier ist schon so viel zu dem Abschnitt geäußert worden, dass ich es nicht wiederholen mag. Dass der Erzähler homosexuelle Neigungen haben könnte, habe ich zwischendurch auch überlegt. Die Frauen jedenfalls werden alle eher berechnend dargestellt. Und ja: Doppelmoral ist hier ganz eindeutig ein zentrales Thema.

    Mir gefällt der Roman weiterhin nicht, ich tue mich ausgesprochen schwer mit der Lektüre und habe wirklich kein Vergnügen an dem Buch. Mich nerven diese ständigen Abschweifungen, das Eingelulle des Lesers, die ständigen Widersprüche in den Aussagen. Ich mag noch nicht einmal darüber nachdenken, was das wohl bedeuten mag.

    Ich weiß nur, dass ich jetzt noch drei Abschnitte vor mir habe, *seufzt*... :confused:
     
    #41 parden, 5. Januar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
    • Stimme zu Stimme zu x 3
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...