2. Leseabschnitt: Kapitel 4 und 5 (Seite 69 bis 123)

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
7.419
19.592
49
48
Dass er Menschen für sich gewinnen kann, dass er überzeugend ist - ja, das habe ich verstanden.
Und genau DAS "qualifiziert" ihn für den Job. Ob er Management-Fähigkeiten besitzt, spielt nur eine "Nebenrolle".Meine Vermutung ist auch, dass die anderen keine Lust haben auf den Job und sie froh sind, jemanden wie Jack gefunden zu haben.
 

milkysilvermoon

Bekanntes Mitglied
13. Oktober 2017
1.863
5.379
49
Wanda tut mir hier schon leid, da wartet sie ewig auf eine Heirat und Kinder und dieser A.... hat nichts bessers zu tun als die erste beste nach gerade mal 48 Stunden zu heiraten. Ich wüsste nicht was ich getan hätte wenn ich Wanda gewesen wäre. Sicherlich nicht nur seine Kleider zerschnitten.

Hmm, mir tut sie nicht leid. Sie merkt ja selbst, dass er nicht scharf aufs Heiraten ist. Sie macht sich selbst was vor. Solche Frauen sind zum Teil auch unbelehrbar. Sie schlagen alle Warnungen in den Wind und suchen sich immer wieder Männer aus, mit denen keine feste Beziehung möglich ist. Wer hofft, dass sich der Kerl nach Jahren plötzlich ändert, dem ist nicht mehr zu helfen.
 

milkysilvermoon

Bekanntes Mitglied
13. Oktober 2017
1.863
5.379
49
Ich hatte schon erwartet, dass dieser Roman anders ist, weil es ein früheres Werk ist. Und tatsächlich verfestigt sich dieser Eindruck im zweiten Viertel des Buches. Ich lese die Geschichte aber trotzdem gerne.

Anders als in den sonstigen Romanen gibt es hier für mich keine richtigen Sympathieträger - zumindest bis jetzt. Das muss aber natürlich nichts Schlechtes sein.

Mir gefällt es gut, dass mich die Geschichte immer wieder ein bisschen überraschen kann.
 

milkysilvermoon

Bekanntes Mitglied
13. Oktober 2017
1.863
5.379
49
Pat kommt ein wenig wie ein Waschlappen rüber. Vielleicht ändert sich meine Meinung noch. Ich bin schließlich noch nicht durch mit der Geschichte.

Die Holter allgemein sind nicht unsympathisch, stimmt. Aber das kommt bei mir nur von den anderen Büchern. Wenn man nur diesen Roman hier kennt, hat man nicht unbedingt diesen Eindruck, finde ich.
 

nellsche

Bekanntes Mitglied
1. September 2018
1.044
652
49
Wie Jack sich benimmt ist nicht gerade schön. Da tut mir Wanda richtig leid, das hat sie nicht verdient. Aber sie hätte vielleicht auch selbst drauf kommen können, dass Jack nicht mehr will. Doch wenn man jemanden liebt wird man leider blind.
 
  • Like
Reaktionen: Naibenak