1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

11er-Reihe - Die Mädchenfußball-Serie

Dieses Thema im Forum "Autorengruppen" wurde erstellt von R. Bote, 10. Juni 2016.

  1. R. Bote

    R. Bote Autor

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    201
    Tja, gedacht war's mal als einzelnes Buch. Jetzt steht bereits die dritte Geschichte um Sophie und ihre Freundinnen von den Ballfreunde-Mädchen in den Startlöchern. Man könnte auch sagen: Aus dem Buch ist eine Reihe geworden.
    Für mich ist das Neuland, habe ich doch bis jetzt jeder Welt nur ein Buch gewidmet. Aber die Ballfreundinnen gaben den Stoff einfach her, also warum nicht? Ich stelle mich der Herausforderung, und wenn ich weitere Ideen habe, dann darf die Serie auch länger werden.
    Ein erster Schritt war, für die Serie auf meiner Homepage einen eigenen Bereich anzulegen. Allzu üppig gefüllt ist der zwar noch nicht, aber wer mag, findet hier für den Anfang schon mal Minibiografien aller Spielerinnen. Ich möchte den Bereich nach und nach weiter ausbauen, aber mein Zeitbudget ist eben auch nicht unerschöpflich.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  2. R. Bote

    R. Bote Autor

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    201
    Wie oben schon geschrieben, steht Band 3 in den Startlöchern: 11 spielen international. Darum geht's:

    Nach zwei Paukenschlägen in ihrer Heimatstadt schicken sich die Mädchen nun an, Frankreich zu erobern.
    Alles beginnt damit, dass Sophies Französisch-Note in den Keller geht. Ein Schüleraustausch soll Abhilfe schaffen, und dabei verschlägt es Sophie in ein kleines Dorf bei Nancy und als Trainingsgast zur Mannschaft ihrer Gastschwester Elodie. Elodie, nicht weniger fußballbegeistert als Sophie, hat nicht nur dafür gesorgt, dass Sophie mittrainieren darf, sondern auch dafür, dass die Ballfreunde-Mädchen eine Einladung zum bald anstehenden Turnier des AS erhalten. Klar, dass Sophies Freundinnen sofort dabei sind, und so macht sich der ganze Tross auf den Weg nach Frankreich.
    Doch das Teilnehmerfeld ist stark besetzt - Sophie und ihre Kameradinnen müssen die ersten Rückschläge schnell wegstecken und sich zurückkämpfen, sonst ist das Turnier für sie gelaufen, noch ehe es richtig begonnen hat...

    Das Buch erscheint am 13. Juni, wird €1,49 kosten und ist bei Amazon und iTunes bereits vorbestellbar. Alle Informationen, eine kleine Plauderei aus dem Nähkästchen und eine Leseprobe gibt es wie üblich auf meiner Homepage (Link oben).
     

    Anhänge:

  3. R. Bote

    R. Bote Autor

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    201
    Zur Serie gibt es nun einen Sammelband, der alle drei Geschichten umfasst, die bis jetzt erschienen sind. Das Taschenbuch ist bereits verfügbar, das Ebook folgt in den nächsten Tagen. Alle Informationen gibt es wie üblich auf meiner Homepage. Auf eine eigene Leseprobe habe ich diesmal verzichtet, aber natürlich sind sämtliche Leseproben zu den Einzelbänden nach wie vor vorhanden. Covervorderseite_Sammelband.jpg
     
  4. R. Bote

    R. Bote Autor

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    201
    Zu Halloween gibt's eine Kurzgeschichte über Sophie und ihre Freundinnen: 11 feiern Halloween. Etwas Fußball, etwas Party, und etwas, was keiner auf dem Schirm hat außer Sophie. Zu finden ist die Geschichte auf meiner Website, vollständig und frei.

    Zeitlich ist die Geschichte nach dem vierten Band der Reihe, 11 stellen sich neu auf, angesiedelt, der noch zur Veröffentlichung ansteht. Manche Anspielung mag sich dadurch etwas rätselhaft lesen, ich hoffe, ihr habt trotzdem Spaß.
     
  5. R. Bote

    R. Bote Autor

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    201
    Svea ist sauer und enttäuscht: Weil sie das Wochenende beim Vater in Hamburg verbringt, kann sie ihrer Fußballmannschaft bei einem wichtigen Spiel nicht helfen, und dann hat ihr Vater nicht mal Zeit für sie.
    Um sich abzulenken schaut sie sich die Spiele des nächstbesten Fußballvereins an. Das Mädchen-Team des TSV 34/36 muss eine bittere Schlappe hinnehmen: In Unterzahl und mit vielen jungen und unerfahrenen Spielerinnen ist die Mannschaft chancenlos. Unterstützung wäre höchst willkommen, und Svea kribbelt es richtig in den Füßen. Aber sie ist ja nur jedes zweite Wochenende in Hamburg, und selbst wenn sie da ist, dürfte sie nicht spielen. Schließlich spielt sie zu Hause bei den Ballfreunden, und eine Spielerin darf immer nur für einen Verein auflaufen, oder? Aber Elena, Sveas Trainerin bei den Ballfreunden, hat da so eine Idee...


    Nachdem die "Papa-Wochenenden" von Svea in den vier Bänden der Serie um die Ballfreunde-Mädchenmannschaft immer wieder angesprochen wurden, darf Svea in diesem Ableger Serie ihre eigene Geschichte erzählen. So toll ist das für sie ja auch nicht, ihrer Mannschaft immer wieder nicht helfen zu können, und in 11 spielen überall stellt sie unter Beweis, dass sie jeder Mannschaft helfen kann, wenn man sie nur lässt.

    Das Ebook erscheint am 22. Juli und kann bei Amazon, im iBook-Store und bei BoD bereits vorbestellt werden. Alle Informationen und die gewohnt ausführliche Leseprobe gibt's wie immer auf meiner Homepage.

     
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...