1: Prolog bis Berlin

Mile

Autor
15. März 2014
273
295
34
Schleswig-Holstein
www.andre-milewski.de
Bin schon komplett durch mit dem Buch. Das liegt 1. daran, dass ich sehr schnell lese (meine geheime Superkraft) und 2. an dem sehr gefälligen Schreibstil von Nika. Liest sich sehr gut runter, keinerlei "Stolpersteine im Text.

Der Anfang gefiel mir recht gut, wenngleich ich auf den Prolog auch gut verzichten hätte können. Die Hauptfigur Julia war mir nicht sonderlich sympathisch, kann gar nicht genau sagen woran das lag. Vielleicht an der unsicheren Art und Weise, wie sie sich darstellt. Aber dafür hat mir George Osterman sehr gut gefallen.
 

lenisvea

Mitglied
22. Juli 2014
54
14
10
44
So, ich konnte heute auch endlich starten. Mir gefällt es auch sehr gut, bin gespannt wie es weitergeht.

Osterman kommt mir recht geheimnisvoll vor, mal schauen, wie er mir in nächsten Abschnitten gefällt.
 

Neu in "gemeinsam lesen"