ulrike schweikert

  1. Xanaka

    Rezension Rezension (5/5*) zu Die Charité: Hoffnung und Schicksal von Ulrike Schweikert.

    Was für ein Buch... Während des Lesens befinden wir uns in Berlin 1831. Es ist damals in Berlin eine völlig andere Zeit. Die Charité ist bereits eine etablierte Einrichtung um Kranke mehr oder weniger zu heilen. Krankenschwestern und Krankenpfleger werden Wärter bzw. Wärterinnen genannt...