tad williams

  1. Tad Williams

    Tad Williams

    Robert Paul „Tad“ Williams (* 14. März 1957 in San José, Kalifornien) ist ein amerikanischer Autor. Er schreibt in den Genres Science-Fiction und Fantasy. Zu seinen erfolgreichsten Werken gehören Die Saga von Osten Ard (engl. 3 Bände, dt. 4 Bände) und Otherland (4 Bände). Tad Williams wurde 1957...
  2. MagicaDeHex

    Rezension Rezension (5/5*) zu Die Hexenholzkrone von Tad Williams.

    Dreißig Jahre später Mit seinem neuesten Werk „Die Hexenholzkrone 1“ setzt der Autor Tad Williams in der Zeit dreißig Jahre später im Geschehen in der fiktiven Welt Osten Ard an. Simon und Miriamel sind die Herrscher über Osten Ard. Ihren Sohn haben sie in einem Fieber verloren. Ihr Enkel ist...
  3. Sassenach123

    Rezension Rezension (5/5*) zu Die dunklen Gassen des Himmels von Tad Williams

    Tad Williams eben Das muss gesagt werden.....ich liebe diesen Schriftsteller. Wer kennt nicht Drachenbeinthron oder Otherland! Für Fantasyfans ein Muss. Habe mich von Anfang an sehr auf das erste Buch aus dieser Reihe gefreut. Der Schreibstil von Tad Williams ist wirklich originell, und das...
  4. wal.li

    Rezension Rezension (3/5*) zu Stone of Farewell von Tad Williams.

    Der Stein des Abschieds Winter herrscht über dem Land, die Jahreszeiten schreiten voran, doch es bleibt kalt. In dieser unwirtlichen Zeit tun Simon und seine Freunde ihr Möglichstes, um die Welt zu bewahren. Das Ziel soll ein Ort sein, der „Stone of Farewell“ genannt wird. Der Weg dorthin ist...
  5. Sebastian

    Rezension (5/5*) zu Happy Hour in der Hölle von Tad Williams

    Regelmäßige Leser des Blogs werden im letzten Jahr über meine Besprechung zum ersten Teil von Tad Williams’ “Bobby Dollar”-Reihe gestoßen sein. Meine Fazit war seinerzeit “Urban Fantasy at its finest” mit einer 10 Punkte-Wertung. Dementsprechend groß war auf der einen Seite natürlich die Freude...
  6. Renie

    Der Drachenbeinthron von Tad Williams

    Der erste Teil einer 4-teiligen Reihe um das Reich Osten Ard. Ein tolles Fantasy-Buch, das insbesondere für Fans des „Herrn der Ringe“ zu empfehlen ist. Mir hat der „Drachenbeinthron“ sogar besser gefallen, da es nicht die Längen und Detailbeschreibungen aufweist, die für mich das Lesen der...