philip kerr

  1. wal.li

    Rezension Rezension (4/5*) zu Feuer in Berlin von Philip Kerr

    Immer ein Berliner Der Berliner Privatdetektiv Bernhard Gunther hat lange bei der Polizei gearbeitet. Doch vor drei Jahren (1933) hat er den Dienst verlassen. Im Berlin des Jahres 1936 bearbeitet er meist Vermisstenfälle, was in einer Ära, in der ein Nachbar, der Sozi, Kommunist oder Jude...
  2. wal.li

    Rezension (4/5*) zu Scott Manson / Die falsche Neun: Thriller von Philip Kerr.

    Fußball ist sein Leben Der Trainer Scott Manson ist arbeitslos oder besser gesagt auf der Such nach einem neuen Verein. Ein vermeintliches Engagement in Shanghai entpuppt sich als Falle und bevor es mit Scott völlig den Bach runtergeht, erhält er eine Anfrage vom FC Barcelona. Dorthin sollte...