paul auster

  1. Querleserin

    Rezension Rezension (4/5*) zu Im Land der letzten Dinge von Paul Auster

    Apokalyptisches Großstadtszenario Der Roman von Auster ist eine Parabel (keine Fabel, wie es im Klappentext heißt - wie kommt so ein Fehler zustande:confused:) auf den Untergang der Zivilisation, wie wir sie in der westlichen Welt kennen und auf den Verlust der Menschlichkeit. Auster...
  2. wal.li

    Rezension Rezension (4/5*) zu 4 3 2 1 von Paul Auster.

    Durchkommen Archie Ferguson ist der Enkel eines Einwanderers, der Anfang des 20. Jahrhunderts an der Freiheitsstatur ankommt. Er wird im Jahr 1947 geboren. Sein Vater ist Sam Ferguson, einer von drei Brüdern. Rose, seine Mutter, ist Fotografin. Archie selbst ist ein gewitzter Junge, der in...
  3. Paul Auster

    Paul Auster

    Paul Benjamin Auster (* 3. Februar 1947 in Newark, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Zudem arbeitet er als Regisseur, Kritiker, Übersetzer und Herausgeber. Seine Werke sind in über vierzig Sprachen übersetzt worden.Auster ist in zweiter Ehe mit der Schriftstellerin Siri...
  4. MRO1975

    Rezension Rezension (4/5*) zu Die New-York-Trilogie: von Paul Auster

    Die New York Trilogie – Drei Geschichten oder doch nur eine? Die Trilogie umfasst drei Geschichten „Stadt aus Glass“, „Schlagschatten“ und „Hinter verschlossenen Türen“. Jede fängt wie eine Detektivgeschichte an, jede ist in sich abgeschlossen und doch gehören sie irgendwie zusammen. In...
  5. MRO1975

    Rezension Rezension (4/5*) zu Stadt aus Glas von Paul Auster.

    Stadt aus Glas - (K)ein Detektivroman Stadt aus Glas ist nur vorgeblich ein Detektivroman. Die Geschichte enthält zwar typische Elemente eines Detektivromans (Detektiv, Verbrechen, Rätsel). Die einzelnen Fakten fügen sich am Ende aber nicht wie erwartet zusammen. Zum Inhalt: Der Protagonist...
  6. Literaturhexle

    Thema Paul Auster - Stadt aus Glas ab 06.09.18

    Hier lesen wir gemeinsam den Roman "Stadt aus Glas" von Paul Auster ab dem 6. September 2018. Er ist auch als erster Teil der so genannten "New York Trilogie" erschienen. Die weiteren Bände heißen "Schlagschatten" und "Hinter verschlossenen Türen". Angemeldet zu der Leserunde haben sich...
  7. MRO1975

    Rezension Rezension (5/5*) zu Winterjournal von Paul Auster.

    Atypische Autobiografie Winterjournal ist eine überraschende, weil stilistisch unkonventionelle Autobiografie. Der 64jährige Auster blickt zurück und schildert Erinnerungen und Episoden aus seinem Leben. Dabei folgt er nicht wie üblich dem zeitlichen Ablauf. Erinnerungsfetzen, Gedanken und...
  8. Literaturhexle

    Rezension Rezension (3/5*) zu 4 3 2 1 von Paul Auster.

    Tolle Grundidee, deren Sog mich aber zunehmend verlassen hat Der Inhalt des Buches wurde hier schon hinreichend wiedergegeben. Paul Auster hat im Kern die Geschichte des jungen Archie Ferguson in vier Varianten aufgeschrieben. Diese Grundidee fand ich sehr interessant: Was wäre wenn? Wir...
  9. Helmut Pöll

    Lesemontag 21.08.2017

    Übermorgen ist hier wieder #lesemontag . Für alle neuen Leser: Beim Lesemontag stellen wir uns gegenseitig unsere aktuellen Bücher vor. Bei mir ist es noch "Dreizehn Stunden" von Deon Meyer. Ermittler #benny griessel untersucht in Kapstadt eine Reihe von Mordfällen. Es ist mein erstes Buch von...
  10. Querleserin

    Rezension Rezension (5/5*) zu 4 3 2 1 von Paul Auster.

    Lese-Erfahrung Mira und ich haben uns diesen sehr umfangreichen Roman für den Urlaub vorgenommen. Während der langen Lesezeit haben wir unzählige Sprachnachrichten ausgetauscht und über den Roman diskutiert. Deshalb wird dieser Blogbeitrag auch keine Rezension im üblichen Sinne, sondern gibt...
  11. Momo

    Rezension Rezension (5/5*) zu 4 3 2 1 von Paul Auster.

    Was für ein prächtiges Buch. Was für ein prächtiges Buch. Ein sehr reicher Autor mit so viel Kompetenzen, den ich mir nun tatsächlich zu meinen Favoriten anreihen werde, siehe Label rechte Seite dieses Blogs. Das bedeutet, wir möchten noch weitere Bücher von Auster lesen. Das war Tinas...
  12. Helmut Pöll

    Longlist des Man Booker Prize 2017 steht fest

    Die Kandidaten für den diesjährigen Man Booker Prize stehen fest. 13 Buchtitel wählte die Jury in die Longlist. Neben bekannten Namen wie Paul Auster oder Arundhati Roy finden sich auch Debütautoren in der Liste. Die Longlist wurden aus 144 Kandidaten ausgewählt. Der Man Booker Prize ist der...
  13. Querleserin

    Rezension Rezension (5/5*) zu Mann im Dunkel von Paul Auster.

    Düstere Kriegsparabel Inhalt Der 72-jährige August Brill liegt nachts in seinem Bett und kann wieder einmal nicht schlafen. Er lebt nach einem Unfall im Haus seiner 47-jährigen Tochter Miriam, die vor fünf Jahren von ihrem Mann verlassen wurde. Auch deren Tochter Katya liegt wach. Sie...
  14. Xirxe

    Rezension Rezension (5/5*) zu Mann im Dunkel von Paul Auster.

    220 Seiten vollgepackt mit Geschichten Nur eine Nacht umfasst die Rahmenhandlung dieses Buches, doch die Geschichten die darin erzählt werden, würden locker für eine ganze Woche ausreichen. August Brill, 72jähriger verwitweter Literaturkritiker, lebt seit einem Unfall der ihn zum Krüppel...
  15. Helmut Pöll

    Paul Auster über New York

    Paul Auster über die Gemeinheit von New York by supportadmin posted 6. April 2015 um 20:48 Uhr Weil wir gerade was von Auster lesen/gelesen haben @Momo . Hier ist ein Interview mit ihm, leider nur in Englisch. Aber es gibt in jedem Fall einen ganz guten Eindruck von ihm