markus zusak

  1. Helmut Pöll

    Rezension Rezension (3/5*) zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.

    Gewöhnungsbedürftig Hört man den Namen Markus Zusak, dann denkt man unweigerlich an „Die Bücherdiebin“, diesen fulminanten Roman, der vor 13 Jahren die Leserschaft der ganzen Welt im Sturm nahm und mittlerweile in 40 Sprachen übersetzt worden ist. Entsprechend hoch waren auch die Erwartungen an...
  2. Leseglück

    Rezension Rezension (4/5*) zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.

    Der Brückenbauer Auf dem Cover des Romans "Nichts weniger als ein Wunder" von Markus Zusak sieht man den Umriss eines jungen Mannes, der auf einer schönen, antik anmutenden Brücke sitzt. Dieser junge Mann ist Clay, der tragische Held des Romans. Er ist einer von fünf jungen Brüdern, die alle...
  3. Literaturhexle

    Rezension Rezension (5/5*) zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.

    Ein außergewöhnlicher Familienroman in poetischer Sprache Wie soll man dieses 635 Seiten starke Kleinod beschreiben? Wie soll ich eine Rezension schreiben, die dem Roman gerecht wird, die dem Interessenten einen guten Eindruck vermittelt, ohne zu viel vom Inhalt vorweg zu nehmen? Es wird...
  4. Helmut Pöll

    Lesemontag 11.02.19

    Der anstehende Lesemontag wird für viele hier noch ganz im Zeichen unserer aktuellen Leserunden stehen. Auf das neue Buch von #markus zusak "Nicht weniger als ein Wunder" haben wir lange gewartet. Der 650-Seiten-Roman ist auch noch meine aktuelle Lektüre. Hier geht es zur Leserunde...
  5. Renie

    Fazit

    Wie hat Euch dieses Buch gefallen?
  6. Renie

    8. Teil bis Ende: Städte + Wasser + Übeltäter + Bögen + Geschichten + Überlebende + Brücken + Feuer

    8. Teil bis Ende: Städte + Wasser + Übeltäter + Bögen + Geschichten + Überlebende + Brücken + Feuer
  7. Renie

    7. Teil: Städte + Wasser + Übeltäter + Bögen + Geschichten + Überlebende + Brücken

    7. Teil: Städte + Wasser + Übeltäter + Bögen + Geschichten + Überlebende + Brücken
  8. Renie

    6. Teil: Städte + Wasser + Übeltäter + Bögen + Geschichten + Überlebende

    6. Teil: Städte + Wasser + Übeltäter + Bögen + Geschichten + Überlebende
  9. Renie

    5. Teil: Städte + Wasser + Übeltäter + Bögen + Geschichten

    5. Teil: Städte + Wasser + Übeltäter + Bögen + Geschichten
  10. Renie

    4. Teil: Städte + Wasser + Übeltäter + Bögen

    4. Teil: Städte + Wasser + Übeltäter + Bögen
  11. Renie

    3. Teil: Städte + Wasser + Übeltäter

    3. Teil: Städte + Wasser + Übeltäter
  12. Renie

    2. Teil: Städte + Wasser

    2. Teil: Städte + Wasser
  13. Renie

    1. Leseabschnitt: Vor dem Anfang und Teil 1

    "Der alte Klapperkasten" und "Städte"
  14. Helmut Pöll

    Lesemontag 04.02.19

    Unser erster Lesemontag im Februar steht an. Dort haben alle Interessierten Gelegenheit sich über ihre aktuellen Bücher auszutauschen. Und für alle auf der Suche nach dem nächsten Lesestoff gibt es ebenfalls eine Menge zu entdecken. Am Montag startet außerdem eine Leserunde, auf die wir schon...
  15. supportadmin

    Vorstellungsrunde

    Zwischen dem Erscheinen seines Romans "Die Bücherdiebin" (2008) und seinem neuen Roman "Nichts weniger als ein Wunder" liegen 11 Jahre. Markus Zusak hat sich Zeit gelassen. Die Erwartungen sind dementsprechend hoch. Dies ist die Geschichte der fünf Dunbar-Brüder. Nach dem Tod der geliebten...
  16. Markus Zusak

    Markus Zusak

    Markus Frank Zusak (* 23. Juni 1975 in Sydney) ist ein deutsch-australischer Schriftsteller. Er ist das Jüngste von vier Kindern europäischer Einwanderer. Seine Eltern - die Mutter Deutsche, der Vater Österreicher - haben sich in den 1950er Jahren in Australien niedergelassen. Beide Elterteile...
  17. Querleserin

    Rezension Rezension (4/5*) zu Der Joker von Markus Zusak.

    Ich bin die Botschaft Worum geht es? Im Mittelpunkt steht Ed Kennedy, aus dessen Ich-Perspektive die Handlung erzählt wird und der sich selbst den Leser/innen vorstellt: "Mein Name lautet Ed Kennedy. Ich bin neunzehn Jahre alt. Eigentlich zu jung, um als Taxifahrer zu arbeiten. Ich bin...
  18. Renie

    Rezension Rezension (5/5*) zu Der Joker von Markus Zusak.

    fast schon philosophisch Die Geschichte spielt in einer australischen Kleinstadt und wird von Ed Kennedy (19) erzählt. Er ist Taxifahrer und hat bis jetzt noch nicht viel aus seinem Leben gemacht. Eines Tages findet er in seinem Briefkasten eine Spielkarte – ein Ass. Es ist das erste von 4...