haruki murakami

  1. ulrikerabe

    Rezension Rezension (5/5*) zu Birthday Girl von Haruki Murakami.

    Bilderbuch für Erwachsene, ein Erzähljuwel Birthday Girl, ein Bilderbuch für Erwachsene, ein Erzähljuwel von Haruki Murakami, illustriert von Kat Menschik Die Geschichte ist ganz schlicht erzählt, eine junge Frau arbeitet an ihrem zwanzigsten Geburtstag als Kellnerin in einem Restaurant...
  2. renee

    Rezension Rezension (5/5*) zu Die Ermordung des Commendatore von Haruki Murakami

    Beeindruckend Die "Ermordung des Commendatore - Eine Idee erscheint" ist wieder ein absolut spannendes, mich in den Bann ziehendes Buch, wieder mit diesem Dunklen, dieser Mystik, die mir bei Murakami so gefällt. Die erste Auflage mit dem blauen Farbschnitt erscheint angenehm edel, optisch...
  3. Haruki Murakami

    Haruki Murakami

    Der japanische Autor Haruki Murakami wurde 1949 in Kyoto geboren. Mit Literatur kam er sehr früh in Berührung. Beide Eltern unterrichteten in Kobe japanische Literatur. Durch den Hafen und amerikanische Marinesoldaten interessierte sich der junge Murakami bald für westliche Autoren und Musik...
  4. Querleserin

    Rezension Rezension (3/5*) zu Mister Aufziehvogel: Roman von Haruki Murakami.

    Das Reale muss nicht wahr, die Wahrheit nicht real sein Eigentlich ist der magische Realismus nicht mein bevorzugtes Genre. "Die gefährliche Geliebte", der einzige Roman, den ich bisher von Murakami gelesen habe, hat mehr Fragen als Antworten hinterlassen. Trotzdem habe ich zugestimmt, als...
  5. Helmut Pöll

    Lesemontag 04.12.17

    Übermorgen ist unsere erster #lesemontag im Dezember, wo ihr Euch mit anderen Lesern über viele neue Bücher austauschen könnt. Ich lese immer noch in Walküre von #craig russell Walküre ist ein routiniert geschriebener und spannender Krimi, der hauptsächlich in Hamburg spielt und Vorgänge zu...
  6. Xirxe

    Rezension Rezension (5/5*) zu Die unheimliche Bibliothek von Haruki Murakami.

    Düster-heitere Geschichte mit toll passenden Illustrationen Ein Junge gibt zwei Bücher in der Bibliothek ab, die er bereits von vorhergehenden Besuchen kennt und möchte sich ein neues ausleihen. Dazu sucht er einen alten Herrn auf, der ihm zwar weiterhilft, ihn jedoch in einem Labyrinth...
  7. wal.li

    Rezension Rezension (4/5*) zu Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki: Roman von Haruki Murakami.

    Ausgestoßen In seinem 21. Lebensjahr veränderte Tsukuru Tazaki sowohl äußerlich als auch innerlich extrem. Davor war er anerkanntes Mitglied in seiner Jugend-Clique bestehend aus drei Jungen und zwei Mädchen. Auch nach dem Schulabschluss wollten sie zusammenbleiben. Zwar war Tsukuru der...
  8. Helmut Pöll

    Haruki Murakami

    Helmut Pöll hat ein neues Schaufenster angelegt: Haruki Murakami - Haruki Murakami Lies mehr darüber...
  9. Renie

    Rezension Rezension (4/5*) zu Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki von Haruki Murakami.

    mein erster Murakami Im Alter von 20 Jahren empfindet sich Tsukuru Tazaki selbst als Mittelmaß. Er hat keine nennenswerten Hobbies oder besondere Fähigkeiten. Seine Erscheinung ist langweilig, er "errötete häufig, war ungewandt im gesellschaftlichen Umgang und aufgeregt, wenn er jemandem...