der zauberberg

  1. Thomas Mann

    Thomas Mann

    Paul Thomas Mann (* 6. Juni 1875 in Lübeck; † 12. August 1955 in Zürich, Schweiz) war ein deutscher Schriftsteller und einer der bedeutendsten Erzähler des 20. Jahrhunderts. Dem 1901 erschienenen ersten Roman Buddenbrooks folgten Novellen und Erzählungen wie Tonio Kröger, Tristan und Der Tod in...
  2. Helmut Pöll

    Lesemontag 07.05.18

    Unser erster #lesemontag im Mai steht vor der Tür. Für alle neuen Mitglieder oder MItleser: beim Lesemontag stellen wir uns gegenseitig unsere aktuellen Bücher vor. Dabei kann man immer wieder die eine oder andere Leseperle entdecken. Bei mir steht nach wie vor der "Der Zauberberg" von Thomas...
  3. Helmut Pöll

    Lesemontag 30.04.18

    Morgen ist wieder #lesemontag auf whatchareadin. Für alle neuen Mitglieder oder MItleser: beim Lesemontag stellen wir uns gegenseitig unsere aktuellen Bücher vor. Dabei kann man immer wieder die eine oder andere Leseperle entdecken. Bei mir wird es nach einem "Zwischendurch-Krimi" wieder "Der...
  4. Helmut Pöll

    Vorstellungsrunde

    Ein junger Mann fährt in ein Sanatorium in den Schweizer Bergen, um seinen lungenkranken Cousin zu besuchen - und bleibt sieben Jahre. Das ist die Geschichte des Zauberberg, die wir im April im Rahmen unserer "Leserunde Weltliteratur" gemeinsam entdecken.
  5. Helmut Pöll

    Vorstellungsrunde

    Geplant als Novelle, als heiteres Gegenstück zum ›Tod in Venedig‹, entstand mit dem ›Zauberberg‹ einer der großen Romane der klassischen Moderne. Ein kurzer Besuch in einem Davoser Sanatorium wird für den Protagonisten Hans Castorp zu einem siebenjährigen Aufenthalt, der Kurort wird zur Bühne...