arne dahl

  1. Arne Dahl

    Arne Dahl

    Jan Lennart Arnald (* 11. Januar 1963), bekannt unter seinem Pseudonym Arne Dahl, ist ein schwedischer Autor. Arnald ist Literaturwissenschaftler und arbeitet für die Schwedische Akademie, die alljährlich den Nobelpreis vergibt. Er hat drei Bücher unter eigenem Namen bei Bonniers veröffentlicht...
  2. claudi-1963

    Rezension Rezension (5/5*) zu Sechs mal zwei von Arne Dahl.

    Ein perfides Spiel ums nackte Überleben im winterlichen Schweden <strong> "Die Eigenliebe bringt mehr Wüstlinge hervor als die Liebe." (Jean-Jacques Rousseau) </strong> Für Desiree Rosenqvist ist klar, den Brief, den sie in den Händen hält, hat jemand aus völliger Verzweiflung und...
  3. wal.li

    Rezension Rezension (5/5*) zu Sieben minus eins von Arne Dahl.

    Wer ist überhaupt Blom? Kommissar Sam Berger ermittelt in einem Fall der Entführung einer 15jährigen. Seit Wochen schon ist die junge Frau unauffindbar und die Polizei tappt immer noch im Dunkeln. Sein Chef hat ihm verboten, das S-Wort (S = Serie) auszusprechen. Trotzdem ist Sam überzeugt...
  4. A

    Rezension Rezension (5/5*) zu Sieben minus eins von Arne Dahl.

    Raffiniertes Puzzle Zu Beginn ist man als Leser zunächst etwas orientierungslos – so als würde man in Band zwei einsteigen, weshalb man einige Andeutungen nicht verstehen und Figuren nicht sofort einordnen kann. Erst nach und nach bekommt man weitere Informationen und allmählich fallen die...
  5. claudi-1963

    Rezension Rezension (5/5*) zu Sieben minus eins von Arne Dahl.

    Die Uhren der Vergangenheit In einen Kellerverlies in Mästra vermuten die Stockholmer Ermittler um Sam Berger, die vor ca. 3 Wochen entführte 15-jährige Ellen Savinger. Beim Betreten des Gebäudes wird ein Beamter durch eine Selbstschussanlage verletzt, aber von Ellen fehlt jede Spur. Doch...