1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (18.11.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

William Golding

  1. supportadmin
    William Golding, den britischen Autor und Literaturnobelpreisträger von 1983, zog es schon früh zum Schreiben. Bereits mit sieben Jahren soll er angefangen haben erste Werke zu verfassen.

    Golding wird am 19. September 1911 in St. Columb Minor geboren, einem Dorf an der Nordküste von Cornwall. Der Vater ist Lehrer. Die Mutter ein Mitglied der Suffragetten, organisierten Frauenrechtlerinnen, die für das Frauenwahlrecht eintreten. Die Familie drängt den Schüler und Heranwachsenden in Richtung der Naturwissenschaften. Schließlich beginnt Golding tatsächlich widerwillig ein Studium der Naturwissenschaften in Oxford. Zwei Jahre später aber hält er es nicht mehr aus, revoltiert und verlagert seinen Studienschwerpunkt zu englischer Literatur.

    Mit 23 Jahren erscheint sein erster Gedichtband. Nach Abschluss seines Studiums unterrichtet er ab 1939 Englisch an der Bishop Wordsworth's School in Salisbury. Der Zweite Weltkrieg bereitet seinem literarischen Schaffen ein vorläufiges Ende. Golding meldet sich freiwillig zur Navy und bleibt sechs Jahre auf See. Die Kriegserlebnisse prägen ihn. So dient Golding auf einem britischen Zerstörer, der bei Verfolgung und Versenkung des deutschen Schlachtschiffes Bismarck beteiligt ist. Am D-Day nimmt er an der Invasion in der Normandie teil. Golding befehligt ein Landungsschiff.

    Nach dem Krieg kehrt William Golding in den Schuldienst zurück und beginnt wieder zu schreiben. Sein erster Roman „Herr der Fliegen“ entsteht noch ganz unter dem Eindruck der eigenen Kriegserlebnisse. Herr der Fliegen erscheint 1954 und entwickelt sich schnell zum Weltbestseller und Kultbuch. Dieser Erfolg erlaubt es ihm seine Lehrertätigkeit aufzugeben und sich ganz dem Schreiben zu widmen.

    Neben zahlreichen weiteren Preisen wird Golding 1980 mit dem Booker Prize und 1983 mit dem Nobelpreis für Literatur geehrt. Königin Elizabeth II erhebt Golding 1988 in den Ritterstand.

    1993 stirbt William Golding im Alter von 81 Jahren.

    Bücher von William Golding

    Eine Gruppe sechs- bis zwölfjähriger englischer Schuljungen überlebt währendeines Atomkriegs einen Flugzeugabsturz auf einer unbewohnten Pazifikinsel.In dieser Lage ist die Gruppe gezwungen, ihr Zusammenleben zu organisieren.Einer der älteren Jungen, Ralph, wird zum Führer bestimmt; zu ihm gesellensich u. a. der intellektuelle Piggy und der visionäre Simon. Jack,der Anführer einer zweiten Gruppe, der Jäger, beginnt einen brutalen Machtkampf,...

    Autor/in: Golding, William
    Titel: Äquatortaufe : Roman
    ISBN: 9783570004531 (früher: 3570004538)
    Verlag: München, Germany: C. Bertelsmann Verlag GmbH
    Erschienen: 1983
    Einband: Hardcover
    Zustand: Sehr gut, Umschlag: Sehr gut
    Kurzinfo: Äquatortaufe. Roman. (ISBN:3570004538) Golding, William: Buchbeschreibung: Aus dem Englischen von Herbert Schlüter. 1. Auflage. München: Bertelsmann 1 983. 287...

    Aktuellste Rezensionen zu Büchern von William Golding

    Vollständige Rezension zu 'Herr der Fliegen' von William Golding lesen
    Rezension zu Herr der Fliegen von William Golding
    5
    von: Helmut Pöll - 29.05.2019

    Der britische Autor und spätere Nobelpreisträger William Golding schrieb seinen berühmtesten Roman, „Herr der Fliegen“, unter dem Eindruck des zu Ende gegangenen zweiten Weltkriegs. Die Bilder der Schlachtfelder, der Leichenberge in den Vernichtungslagern und der Atompilze, die sich über den...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Herr der Fliegen' von William Golding lesen
    Rezension zu Herr der Fliegen von William Golding
    4
    von: ElisabethBulitta - 26.04.2019

    Bei „Herr der Fliegen“ handelt es sich um den ersten und erfolgreichsten Roman aus der Feder des späteren Literaturnobelpreisträgers William Golding (1911 bis 1993). Der Roman erschien erstmals 1954. Seither wurde er immer wieder neu übersetzt und aufgelegt und zählt heute zu den Klassikern der...
    Mehr lesen

    Bücher:
    William Golding

    Share This Article

Kommentare

To make a comment simply sign up and become a member!
Die Seite wird geladen...