1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (18.11.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Stephen King

Tags:
  1. supportadmin
    Stephen Edwin King (* 21. September 1947 in Portland, Maine) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er schrieb auch unter Pseudonymen, 1972 als John Swithen und zwischen 1977 und 1985 als Richard Bachman. Er ist vor allem bekannt für seine Horror-Romane, die ihn zu einem der meistgelesenen und kommerziell erfolgreichsten Autoren der Gegenwart machen. Bis heute hat Stephen King als Autor über 400 Millionen Bücher verkauft, die in insgesamt 40 Sprachen übersetzt wurden.

    Bücher von Stephen King

    Spätestens seit Roland Emmerichs gleichnamigem Film scheint 2012 das Jahr der Apokalypse. Der Maya-Kalender sagt die große Katastrophe voraus, und vielleicht wird ein Meteor die Erde endgültig zerstören.

    In Stephen Kings voluminösem, fast 1.300 Seiten dickem Roman Die Arena geht die Welt 2012 zwar nicht unter, wohl aber ein kleiner Teil, ein kleines Stück. Und es ist auch kein Meteor, der sich bedrohlich auf die Idylle einer...

    Um zehn Uhr sitzt Trisha noch im Auto ihrer Mutter. Um halb elf hat sie sich im Wald verirrt. Um elf Uhr versucht sie, sich nicht zu fürchten. Nicht daran zu denken, dass Leute, die sich verirren, vielleicht nie mehr zurückkehren. Hunger und Durst, Mücken und wilde Tiere, Einsamkeit und Dunkelheit – Trisha hat dem Grauen der Wälder wenig entgegenzusetzen. Und vor allem nicht dem, was sich aufgemacht hat, sie heimzusuchen …

    „Ich schreibe so lange, wie der Leser davon überzeugt ist, in den Händen eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein.“ Stephen King

    Während der Genesung nach einem schweren Unfall schreibt Stephen King seine Memoiren – Leben und Schreiben sind eins. Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle angehenden Schriftsteller und eine Fundgrube für alle, die mehr über den König des Horror-Genres erfahren wollen. Ein kluges und gleichzeitig packendes...

    Broschiertes Buch
    Die große Fortsetzung von "Shining"

    Auf Amerikas Highways ist eine mörderische Sekte unterwegs. Sie hat es auf Kinder abgesehen, die das Shining haben. Stephen King kehrt zu den Figuren und Szenarien eines seiner berühmtesten Romane zurück: Der Dreirad fahrende kleine Danny, der im Hotel Overlook so unter seinem besessenen Vater hat leiden müssen, ist erwachsen geworden. Aber die Vergangenheit lässt ihn nicht los...

    Alden McCausland und seine Mutter stammen aus einfachsten Verhältnissen, aber dank einer Lebensversicherung und einem Lotteriegewinn haben sie es zu unerwartetem Reichtum gebracht. Seither frönen sie dem süßen Nichtstun, das meist mit einigem Alkoholkonsum einhergeht. Zum Nationalfeiertag veranstalten sie an ihrer Hütte am See ein kleines Feuerwerk. Die zwielichtige italienische Familie am anderen Seeufer antwortet mit einem größeren...

    Gerald und Jessie Burlingame haben sich in ihr einsames Sommerhaus zurückgezogen. Gerald möchte dem eintönigen Eheleben etwas Schwung verleihen und fesselt seine Frau ans Bett. Jessie hält gar nichts von den neuen Sexspielchen ihres Mannes und versetzt ihm einen Tritt – mit für ihn tödlichen Folgen. Mit Handschellen ans Bett gefesselt, beginnt für Jessie ein quälender Albtraum: Nachts bekommt sie unheimlichen Besuch ...

    King, Stephen: Mr. Mercedes, Roman, Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt, DEA, München, Heyne 2014, 529 S., OPbd. m. OU., sehr gut erhalten

    Gebundenes Buch
    In einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis ermorden zwielichtige Eindringlinge lautlos die Eltern von Luke Ellis und verfrachten den betäubten Zwölfjährigen in einen schwarzen SUV. Die ganze Operation dauert keine zwei Minuten. Luke wacht weit entfernt im Institut wieder auf, in einem Zimmer, das wie seines aussieht, nur dass es keine Fenster hat. Und das Institut in Maine beherbergt weitere Kinder, die wie Luke...

    Hear this history-making serial novel - from cliffhanger to cliffhanger - in its entirety. When it first appeared, one volume per month, Stephen King's The Green Mile was an unprecedented publishing triumph: all six volumes ended up on the New York Times best seller list - simultaneously - and delighted millions of fans the world over.

    Welcome to Cold Mountain Penitentiary, home to the Depression-worn men of E Block....

    In Langoliers gerät ein ganz normaler Linienflug unversehens zu einer Odyssee auswegloser Schrecken. Das heimliche Fenster (verfilmt mit Johnny Depp): Ein Mann beschuldigt einen Schriftsteller, dieser habe ihm eine Geschichte gestohlen – Beginn eines Horrortrips in die mörderischen Abgründe einer schizophrenen Psyche. Der Bibliothekspolizist erzählt von alten Schulden. Ein mordender Bibliothekspolizist verfolgt Sam Peebles, weil der vor...

    Hier werden Albträume wahr!

    Mit dem "Basar der bösen Träume" legt Stephen King eine Sammlung von 20 Kurzgeschichten vor, von denen ein Großteil hier zum ersten Mal auf Deutsch erscheint. Nicht immer blanker Horror, doch stets psychologisch packend! Folgen Sie dem Meister des Erzählens, wenn er Sie einlädt: "Hereinspaziert, ich habe die Geschichten eigens für Sie geschrieben. Aber seien Sie vorsichtig. Bestenfalls sind sie bissig und...

    Scott nimmt rasend schnell ab. Sein Körperumfang ändert sich trotzdem nicht. Und noch unheimlicher: Wenn er auf die Waage steigt, zeigt sie das gleiche Gewicht an, egal wie viel er trägt, ob Kleidung oder gar Hanteln. In seiner netten Wohngegend in der Kleinstadt Castle Rock gerät er zudem in einen eskalierenden Kleinkrieg. Es entstehen merkwürdige Allianzen, doch der jährliche Stadtlauf und Scotts mysteriöses Leiden fördern bei sich und...

    Der ungekrönte Horror-König Stephen King wollte einfach einmal ein Buch über Florida schreiben. Das jedenfalls gab er zu Protokoll, als man ihn nach der Motivation zu Wahn befragte. Von Florida, wie es der Leser kennt -- oder auch nur von Fotos zu kennen glaubt -- ist im Roman allerdings nicht viel übrig geblieben. Denn ein Gutteil des Buches spielt auf der fiktiven Halbinsel Duma Key. Und der andere Gutteil spielt im zerstörten Kopf...

    Allein mit dem Bösen am einsamsten Ort der Welt

    Im Bergbaustädtchen Desperation ist das Gewebe zwischen den Welten dünn. Bergleute sind versehentlich in eine andere Dimension durchgebrochen und haben einen schrecklichen Dämon freigesetzt. Ein paar Urlauber auf der Durchreise landen im Gefängnis des kleinen Ortes mitten in der Wüste Nevadas: Desperation – das heißt Verzweiflung ...

    »Wieder beweist Stephen King, dass er der...

    Mit Band VI des Zyklus um den Dunklen Turm nähert sich Stephen King dem großen Finale. Als ein Balken des Turms einstürzt und in Mittwelt ein Erdbeben auslöst, müssen Roland und Eddie erkennen, dass ihnen die Zeit wegläuft. In ihrer Verzweiflung beschließen sie, ihren Schöpfer aufzusuchen, während Susannah in New York Rolands Sohn zur Welt bringt. Der Kreis beginnt sich zu schließen.

    Nach dem Tod seiner Frau ist Dean Evers nach Florida gezogen. Gut geht es ihm nicht, er nimmt Tabletten und trinkt zu viel. Eines Abends, als er mal wieder einsam Baseball schaut, sieht er im Publikum seinen alten Zahnarzt sitzen. Der Mann ist seit Jahren tot. Eine Halluzination? Spiel für Spiel tauchen weitere alte Bekannte auf dem Bildschirm auf, denen Dean irgendwann im Leben übel mitgespielt hat. Bis er in den Rängen ein Gesicht entdeckt...

    Leserschaft wie Literaturkritik sind es gewohnt, Stephen King als reinen Unterhaltungsschriftsteller zu betrachten, dem gelegentlich auch etwas ambitioniertere Werke gelingen. Mit dem sechsten Band seiner Serie Der dunkle Turm sollten derartige Zweifel am Niveau des erfolgreichsten Horrorautors aller Zeiten endgültig ausgeräumt sein: Susannah ist ein ausgesprochen vielschichtiger Roman, der hinsichtlich Charakterzeichnung --...

    Roman
    Broschiertes Buch
    Ein Meisterwerk der modernen Horrorliteratur

    Eine verhängnisvolle Dreiecksbeziehung: Arnie liebt seine Freundin Leigh und "Christine", seinen 1958er Plymouth Fury. Aber das Auto lebt. Und es ist tödlich eifersüchtig.

    Verfilmt von Starregisseur John Carpenter.

    Weil wir Bücher lieben! Ein gut bis sehr gut erhaltener Roman von Stephen King, Heyne-Verlag 2004 und 1004 Seiten,fest gebunden,mit Metallic-Cover - leicht bestoßen und Schnitt ganz leicht fleckig,sonst schön, gepolsteter Versand!

    Auf der Suche nach dem mysteriösen „Dunklen Turm“ durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, eine sterbende Welt, wo in endlosen Wüsten und Ruinenstätten Dämonen, Sukkubi, Vampire und Geistermutanten hausen. Unbeirrt folgt er den Spuren des Mannes in Schwarz – er ist der Schlüssel zu den Mysterien des „Dunklen Turms“, der am Anfang der Zeit steht.

    Ein Sturm zieht auf

    Roland Deschain, der letzte Revolvermann, und seine Gefährten haben den Grünen Palast hinter sich gelassen. Als sie auf dem Pfad des Balkens ins Land Donnerschlag unterwegs sind, zieht ein heftiger Sturm herauf, und sie finden Schutz in einer verlassenen Hütte. Dort erzählt Roland seinen Begleitern, was in seiner Jugend geschah, nachdem er unbeabsichtigt seine Mutter umgebracht hatte: Sein Vater schickte ihn zu...

    Wenn kein Gesetz mehr gilt, zählt nur der Kampf ums nackte Überleben ...

    Mit "Die Arena" legt Stephen King ein faszinierendes neues Monumentalwerk vor – seinen umfangreichsten und fesselndsten Roman seit "The Stand – Das letzte Gefecht". Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester’s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt...

    SPANNUNG UND GÄNSEHAUT

    Psychiater Johnny Bonsaint behandelt den von Zwangsstörungen geplagten Patienten "N". Als sich dieser wegen seiner Wahnvorstellungen selbst tötet, begibt sich Johnny an den Ort der düsteren Visionen und beginnt sich zu fragen, ob es sich wirklich nur um grausame Wahnvorstellungen gehandelt hat.

    Die Comic-Adaption der King'schen Kurzgeschichte verspricht reichlich Spannung und Gänsehaut.

    Reisen in einen Kosmos rätselhafter Albträume

    „Langoliers“: Seltsame Dinge ereignen sich an Bord eines Flugzeugs.
    „Das heimliche Fenster“ wurde mit Johnny Depp verfilmt: Ein Schriftsteller bekommt merkwürdigen Besuch.

    Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller...

    Jetzt erstmals als vollständige Hörbuchausgabe! Die zwanzig Erzählungen in Nachtschicht sind Stephen Kings persönliche Auswahl vom Besten, was er je geschrieben hat: der Stoff, aus dem die Alpträume sind. Unter der Oberfläche unseres Alltags lauert der allnächtliche Wahnsinn. Nachtschicht ist ein Hörbuch des Grauens! Minute für Minute fällt den Hörer das Entsetzen an...

    Der zwölfjährige Jack Sawyer hat eine weite, abenteuerliche Reise vor sich. Er begibt sich auf die Suche nach dem Talisman, der allein durch seine magische Kraft Jacks todkranke Mutter retten kann. Um ihn zu erreichen, muss Jack nicht nur die Vereinigten Staaten vom Atlantik bis zur Pazifikküste durchqueren, sondern auch ihre geheimnisvolle, fantastische Gegenwelt, die Territoren. Die Territoren, so wirklich und zugleich unwirklich wie...

    Paul Sheldon ist Schriftsteller. Seine beliebtesten Bücher handeln von der Serienheldin Misery Chastain. Paul selbst jedoch hasst diese Buchreihe. Nachdem er ein neues Buch in einem Hotelzimmer, dem Ort seiner schriftstellerischen Inspiration, beendet hat; erleidet er auf dem Heimweg einen schweren Verkehrsunfall. Im Haus der ehemaligen Krankenschwester Annie Wilkes erwacht er aus dem Koma. Annie ist ein großer Fan und liebt seine Misery-...

    Besessen bis zum Mord

    John Rothstein hat in den Sechzigern drei berühmte Romane veröffentlicht, seither aber nichts mehr. Morris Bellamy, ein psychopathischer Verehrer, ermordet den Autor aus Wut über dessen »Verrat«. Seine Beute besteht aus einer großen Menge Geld und einer wahren Fundgrube an Notizbüchern, die auch unveröffentlichte Romane enthalten. Bellamy vergräbt vorerst alles – und wandert dummerweise für ein völlig anderes...

    Sara: Roman * 3. Aufl. 1999 * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service

    Grausam, packend, anrührend - geschrieben von Stephen King alias Richard Bachman!

    Ein großer Coup soll den geistig zurückgebliebenen Blaze aller Sorgen entledigen. Er entführt das Baby einer reichen Familie. Was wird er dem Kleinen antun? Während alle Welt ihn jagt, um den Horror zu beenden, geht in Blaze eine Verwandlung vor. Das Lösegeld interessiert ihn längst nicht mehr...

    Die Kindheit des jungen Blaze ist schrecklich: Die...

    Die sterbende Welt, die Roland auf der Suche nach dem „Dunklen Turm“ durchquert, nimmt immer groteskere Formen und seltsamere Gestalten an. Am Rande des Wahnsinns träumt Roland von dem Schlüssel, der aus dem Nichts des wüsten Landes auftaucht, um ihm die Geheimnisse des „Dunklen Turms“ zu offenbaren.

    In diesem Buch verunglückt der Autor Paul Sheldon mit seinem Auto und zwar schwer. Er hat jedoch Glück, den er wird von einer Frau während ein schwerer Schneesturm tobt gefunden. Diese Frau heißt Anny Wilkes. Doch das anfängliche Glück von Sheldon währt nicht lange, den es stellt sich heraus, dass er von einer ziemlich verstörten Frau gefunden wurde.
    Diese versorgt zwar seine Wunden, doch sobald sie erfährt das Sheldon der Autor der...

    Roman
    Broschiertes Buch
    Mit »Der Turm« liefert Stephen King das große Finale seines Romanzyklus »Der Dunkle Turm«, der schon jetzt als moderner Klassiker gilt und in einem Atemzug mit »Der Herr der Ringe« genannt wird. Roland Deschain, der letzte Revolvermann, steht endlich vor dem Ziel seiner epischen Reise, dem Turm selbst, dem Zentrum aller Zeiten, der Mitte aller Welten.

    Lange mussten die Fans ausharren, doch das Warten hat sich gelohnt. Wolfsmond, der fünfte Band des monumentalen Romanwerks „Der Dunkle Turm“ hält alles, was man von einem großen Opus erwarten kann – Fantasy, Horror, Science-Fiction, Western, Thriller, Abenteuergeschichte und Liebesroman verschmelzen zu einem packenden Lesevergnügen, das Lust auf die beiden abschließenden Werke des Zyklus macht.

    An der Wegmarkierung Mile 81 des Maine-Turnpike steht eine mit Brettern vernagelte Raststätte. Hier treffen sich sonst die älteren Schüler, um zu trinken und Dinge zu tun, die ältere Schüler gern in Schwierigkeiten bringen. Der 11-jährige Pete Simmons ist heute aber allein hier, weil er weiß, dass die Großen woanders sind. Er findet eine halbvolle Wodkaflasche und trinkt davon so viel, dass er benebelt einschläft. Kurz darauf rollte ein...

    In Band drei nimmt die sterbende Welt, die Roland auf seiner Suche durchquert, immer groteskere Formen und seltsamere Gestalten an. Mit einem neuen Vorwort.

    Gäbe es einen Preis für das am sehnsüchtigsten erwartete Buch des Jahres, Wolfsmond würde mit deutlichem Vorsprung gewinnen. Über ein halbes Jahrzehnt ist vergangen, seit mit Glas der vierte und bisher letzte Band der Saga um den Dunklen Turm erschienen war, und langsam wurden Zweifel laut, ob Stephen King sein Opus Magnum überhaupt zu Ende schreiben würde. Nur wenige Wochen nach dem Original liegt jetzt die deutsche Ausgabe...

    Die Handlung spielt in der fiktiven Kleinstadt Derry in Maine. Die sieben Hauptfiguren Bill Denbrough, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Beverly Marsh, Stan Uris, Richie Tozier und Eddie Kaspbrak lernen sich 1958 mit etwa 11 Jahren kennen. Sie verbindet, dass jeder von ihnen ein „Handicap“ hat: Bill stottert, Mike ist schwarz, Ben ist übergewichtig, Beverly ist arm, Stan ist Jude, Richie ist vorlaut und Brillenträger und Eddie klein und kränklich....

    Ein unheimliches Vergnügen – der neue große Roman von Stephen King

    Stephen Kings Bestseller Der Anschlag – seine Zeitreise in die Sechzigerjahre – wurde von der Kritik einhellig in höchsten Tönen gelobt. In Joyland nun nimmt der Autor den Leser auf einen Trip in die Siebzigerjahre mit. Auf verhängnisvolle Weise kreuzen sich in einem kleinen Vergnügungspark die Wege eines untergetauchten Mörders und eines Kindes. Und mitten im sich...

    Ein Hotel in den Bergen von Colorado. Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Hausmeister, um den er sich beworben hat. Zusammen mit seiner Frau Wendy und seinem Sohn Danny reist er in den letzten Tagen des Herbstes an. Das Hotel "Overlook" ist ein verrufener Ort. Wer sich ihm ausliefert, verfällt ihm, wird zum ausführenden Organ aller bösen Träume und Wünsche, die sich in ihm manifestieren....

    Die große Fortsetzung von "Shining"

    Auf Amerikas Highways ist eine mörderische Sekte unterwegs. Sie hat es auf Kinder abgesehen, die das Shining haben. Stephen King kehrt zu den Figuren und Szenerien eines seiner berühmtesten Romane zurück: Der Dreirad fahrende kleine Danny, der im Hotel Overlook so unter seinem besessenen Vater hat leiden müssen, ist erwachsen geworden. Aber die Vergangenheit lässt ihn nicht los, und wieder gerät er...

    In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Brady Hartsfield, verantwortlich für das Mercedes-Killer-Massaker mit vielen Toten liegt seit fünf Jahren in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Seinen Ärzten zufolge wird er sich nie erholen. Doch hinter all dem Sabbern und In-die-Gegend-Starren ist Brady bei Bewusstsein – und er besitzt tödliche neue Kräfte, mit denen er unvorstellbares Unheil anrichten kann, ohne sein...

    Alle Frauen im Dornröschenschlaf - und der Männeralbtraum beginnt

    Die Welt sieht sich einem faszinierenden Phänomen gegenüber. Sobald Frauen einschlafen, umhüllt sie am ganzen Körper ein spinnwebartiger Kokon. Wenn man sie weckt oder das unheimliche Gewebe entfernen will, werden sie zu barbarischen Bestien. Sind sie im Schlaf etwa an einem schöneren Ort? Die zurückgebliebenen Männer überlassen sich zunehmend ihren primitiven...

    Die ultimative Gameshow: Wer verliert, ist tot

    Reality-TV im Jahr 2025: In der Gameshow Running Man werden die Kandidaten zu Freiwild – gejagt von einem Killerkommando und der ganzen Nation. Wer überlebt, gewinnt eine Milliarde Dollar – und wird er dabei selbst zum Mörder, gibt es einen Bonus obendrauf. Benjamin braucht das Geld, um seine todkranke Tochter zu retten. ER weiß, dass es noch nie einen Überlebenden gab …

    Verfilmt...

    Ein Kind muß seine Angst vor der Dunkelheit überwinden, sonst verliert es sie nie. Stephen King hat seine Angst nie überwunden und möchte diese Furcht mit allen teilen.

    Nachtschicht 2, "Morgengrauen", setzt das erfolgreichste Hörbuch aus dem ersten Lübbe Audio Programm fort. Darin stellt King das persönliche Best-Of seiner Werke vor. Der Wäschemangler, Spätschicht, Quitters, Inc., das sind Geschichten mit echter Gänsehaut-Garantie....

    Die perfekte Mischung aus Fantasy und Horror. Im Vorläufer zu King/Straubs Bestseller "Das Schwarze Haus" begibt sich der zwölfjährige Jack Sawyer auf eine weite, abenteuerliche Reise, in der Idylle und Entsetzen nahe beieinander liegen. Meisterregisseur Steven Spielberg hat sich die Verfilmungsrechte an "Der Talisman" für "DreamWorks" gesichert.

    Im vierten Band der Serie können sich Roland und seine drei Gefährten in letzter Sekunde von einem Todeszug retten, doch der Ort an dem sie ankommen, scheint ausgestorben. Mit einem neuen Vorwort.

    Finster, mysteriös, elektrisierend

    Revival erzählt die Geschichte des Jungen Jamie und des Predigers Charles Jacobs, deren Wege sich von den Sechzigern bis heute auf unglückselige Weise immer wieder kreuzen. Sie steuert auf ein beängstigendes, auswegloses Ende zu, wie es selbst Stephen King bislang nicht zu Papier gebracht hat, und ist gleichzeitig Abrechnung mit dem Religionsfanatismus in unserem hoch technisierten Zeitalter und...

    Schneller, gefährlicher, tödlicher – Mr. Mercedes

    Ein Mercedes S 600 – »zwei Tonnen deutsche Ingenieurskunst« – rast in eine Menschenmenge. Es gibt viele Todesopfer, der Fahrer entkommt. Der Wagen wird später gefunden. Auf dem Beifahrersitz liegt eine Clownsmaske, das Lenkrad ziert ein grinsender Smiley. Monate später meldet sich der Massenmörder und droht ein Inferno mit Tausenden Opfern an. Stephen King, der Meister des Schreckens,...

    Wettrennen in den Tod

    Einhundert 17-jährige Amerikaner brechen jedes Jahr am 1. Mai zum Todesmarsch auf. Für neunundneunzig von ihnen gilt das wörtlich – sie werden ihn nicht überleben. Der Sieger dagegen bekommt alles, was er sich wünscht ...

    Broschiertes Buch
    Auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, eine sterbende Welt, wo in endlosen Wüsten und Ruinenstädten Dämonen, Sukkubi, Vampire und Geistermutanten hausen. Unbeirrt folgt er den Spuren des Mannes inSchwarz - er ist der Schlüssel zu den Mysterien des Dunklen Turms, der am Anfang der Zeit steht.

    »Liebe ist nicht, was diese Arschlöcher von Poeten einen glauben machen wollen. Die Liebe hat Zähne; sie beißen; die Wunden schließen sich nie.«

    Die vier besten Freunde Gordon, Chris, Teddy und Vern aus Castle Rock hören von der Leiche eines gleichaltrigen Jungen, die in der Gegend an den Bahngleisen liegen soll. Sie wagen sich auf einer abenteuerlichen Suche tief in die Wälder Maines, wo sie bei Sonnenschein und Blitz und Donner mehr...

    Die unzertrennlichen Geschwister Becky und Cal machen einen Landausflug nach Kansas, wo die Prärie bis zum Horizont reicht. In dem mannshohen Gras hat sich ein kleiner Junge verlaufen und ruft um Hilfe. Es scheint, dass die Rettungsaktion von Becky und Cal zu einem Horrortrip wird ...

    Über 1.500 Seiten Stephen King pur!

    In einem entvölkerten Amerika versucht eine Handvoll Überlebende die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mythische Gestalt, die man den Dunklen Mann nennt, eine Verkörperung des absolut Bösen. In der Wüste Nevada kommt es zum Entscheidungskampf um das Schicksal der Menschheit.

    Broschiertes Buch
    Nach der Konfrontation mit dem Mann in Schwarz erreicht Roland im zweiten Band der Saga den Strand des Meeres, wo sich ihm drei Türen in unsere reale Welt öffnen. Mit einem neuen Vorwort.

    Das Meisterwerk des Unheimlichen

    Nach einem schrecklichen Unfall sucht Edgar Freemantle auf einer einsamen Insel Trost in der Malerei. Die Insel aber übt eine dämonische Macht aus, und bald schon entwickeln Edgars Bilder ein tödliches Eigenleben ... Mit „Wahn“ hat Stephen King – wie schon mit seinem Bestseller „Love“ – ein Meisterwerk des Unheimlichen geschaffen, einen Roman über die Beharrlichkeit der Liebe und die Gefahren enthemmter...

    Wenn die Vergangenheit grausam zuschlägt – Stephen King schreibt die amerikanische Geschichte neu

    Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte – wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Aber je näher er seinem Ziel kommt, umso vehementer...

    Eindringlich, unheimlich, unwiderstehlich – Stephen King in Bestform

    14 düstere Überraschungen, blutige und unblutige, die von der unbändigen Schaffenskraft eines Autors zeugen, der als Größter seines Faches anerkannt wird. Unter den preisgekrönten Storys befindet sich auch die Erzählung »Der Mann im schwarzen Anzug«, die mit dem O.-Henry-Preis ausgezeichnet wurde, dem renommiertesten Literaturpreis für Kurzgeschichten.

    Aktuellste Rezensionen zu Büchern von Stephen King

    Vollständige Rezension zu 'Das Institut: Roman' von Stephen King lesen
    Rezension zu Das Institut: Roman von Stephen King
    3
    von: ulrikerabe - 01.10.2019

    Luke Ellis lebt mit seinen Eltern in einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis. Luke ist kein gewöhnlicher Junge sondern hochbegabt, schon mit seinen zwölf Jahren soll er an zwei renommierten Universitäten zugelassen werden. Doch dann werden Lukes Eltern in einer Nacht und Nebel Aktion von...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Erhebung' von Stephen King lesen
    Rezension zu Erhebung von Stephen King
    4
    von: KrimiElse - 17.05.2019

    Das Hörbuch „Erhebung“ von Stephen King schiebt die beschauliche Kleinstadt Castle Rock in den Focus des Geschehens. King hatte schon mehrere seiner Geschichten hier angesiedelt, schaurige und weniger schaurige. In seiner von David Nathan perfekt gelesenen Novelle steht neben dem üblichen...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Das schwarze Haus' von Stephen King lesen
    Rezension zu Das schwarze Haus von Stephen King
    1
    von: Wuff - 31.08.2018

    Auf das "Schwarze Haus" habe ich mich wirklich gefreut, denn sein 20 Jahre zuvor erschienener Vorgänger, der "Talisman", galt mir immer als eines der besten King-Werke. Um besser den Anschluss zu finden, habe ich mich sogar tapfer zuerst noch einmal durch den "Talisman" gelesen, bevor ich mich...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Es: Roman' von Stephen King lesen
    Rezension zu Es: Roman von Stephen King
    5
    von: MagicaDeHex - 20.11.2017

    In der Kleinstadt Derry im Norden der USA lebt das Böse: Es. Es befindet sich meistens im Verborgenen, doch manchmal bricht Es aus, mit dem Ziel zu vernichten. Eine Gruppe von sieben Heranwachsenden, die sich alle auf ihre Art und Weise gegen die Erwachsenen und älteren Teenager behaupten müssen...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'The Green Mile' von Stephen King lesen
    Rezension zu The Green Mile von Stephen King
    5
    von: parden - 23.09.2017

    Das Staatsgefängnis Cold Mountain in dem US-Staat Georgia, 1932: Paul Edgecomob ist Gefängnisaufseher und verantwortlich für Block E. Wer hier einsitzt, darf nur noch darauf warten, bis ihm 10.000 Volt vom Knöchel an aufwärts durch alle Glieder gejagt werden. 78 Hinrichtungen hat Paul Edgecomb...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Doctor Sleep: Roman' von Stephen King lesen
    Rezension zu Doctor Sleep: Roman von Stephen King
    4
    von: wal.li - 30.07.2017

    Was geschah mit Danny Torrance als er die Ereignisse im Overlook-Hotel in Colorado um Haaresbreite überlebt hatte? Er wollte nie werden wie sein Vater. In gewissem Maße trat er doch in dessen Fußstapfen. Sein unstetes Leben bekam erst einen Ruhepol als er das Städtchen Frazier erreichte mit...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Die Arena: Under the Dome' von Stephen King lesen
    Rezension zu Die Arena: Under the Dome von Stephen King
    3
    von: Sebastian - 27.11.2016

    Nun ja, was soll man sagen… man hat es mit einem Roman von Stephen King zu tun. Der gute Mann mag ein Großmeister seines Faches sein, aber er ist auch einer dieser speziellen Fälle, die man entweder liebt oder hasst. Ich für meinen Teil bin großer King-Fan und kann trotz seines “nichtssagenden...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Mind Control' von Stephen King lesen
    Rezension zu Mind Control von Stephen King
    4
    von: Sebastian - 25.09.2016

    Mit „Mr. Mercedes“ hat Stephen King (wieder einmal) die Fangemeinde gespalten. Die einen verdammten ihn dafür, einen ganz normalen Thriller geschrieben zu haben. Fern ab von Horror und übersinnlichem. Die anderen, zu denen auch ich mich zähle, fanden diese gänzlich untypische Geschichte klasse,...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Mind Control' von Stephen King lesen
    Rezension zu Mind Control von Stephen King
    4
    von: lord-byron - 19.09.2016

    In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Brady Hartsfield, verantwortlich für das Mercedes-Killer-Massaker mit vielen Toten liegt seit fünf Jahren in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Seinen Ärzten zufolge wird er sich nie erholen. Doch hinter all dem Sabbern und In-die-...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Vier nach Mitternacht: Langoliers und Nachts' von Stephen King lesen
    Rezension zu Vier nach Mitternacht: Langoliers und Nachts von Stephen King
    5
    von: lord-byron - 01.09.2016

    In Langoliers gerät ein ganz normaler Linienflug unversehens zu einer Odyssee auswegloser Schrecken. Das heimliche Fenster (verfilmt mit Johnny Depp): Ein Mann beschuldigt einen Schriftsteller, dieser habe ihm eine Geschichte gestohlen – Beginn eines Horrortrips in die mörderischen Abgründe...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Das Spiel (Gerald's Game): Roman' von Stephen King lesen
    Rezension zu Das Spiel (Gerald's Game): Roman von Stephen King
    3
    von: Melanie - 16.04.2016

    Was muss ein guter King-Roman haben, um mich zu fesseln, mich restlos einnehmen zu können?
    Langsam sich aufbauende Spannung, genug Nervenkitzel, gut plazierte Schockmomente und die typisch für King detailliert beschriebenen Personen mit Ihren wahnsinnigen Gedanken, mit denen man bloß nicht...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Das Leben und das Schreiben: Memoiren' von Stephen King lesen
    Rezension zu Das Leben und das Schreiben: Memoiren von Stephen King
    5
    von: PHakenjos - 17.02.2016

    ... der sollte Das Leben und das Schreiben: Memoiren unbedingt lesen. Stephen King kann schreiben, wer wollte das bestreiten? Aber hier stellt er nicht nur sein Leben dar, er bringt auch seine Sicht auf das Schreiben ohne Schnörkel an den Leser. Und mir hat es sehr gut getan, dass er dies nicht...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Basar der bösen Träume' von Stephen King lesen
    Rezension zu Basar der bösen Träume von Stephen King
    4
    von: lord-byron - 11.02.2016

    Bewertet mit 4 Sternen

    Abermals legt Stephen King, u. a. Träger des renommierten »O.-Henry-Preises«, eine umfassende und vielseitige Kurzgeschichtensammlung vor. Von den insgesamt 20 Storys wurden bislang erst drei auf Deutsch veröffentlicht. Die Originale erschienen teilweise in...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Feuerwerksrausch' von Stephen King lesen
    Rezension zu Feuerwerksrausch von Stephen King
    4
    von: lord-byron - 08.02.2016

    Alden McCausland und seine Mutter stammen aus einfachsten Verhältnissen, aber dank einer Lebensversicherung und einem Lotteriegewinn haben sie es zu unerwartetem Reichtum gebracht. Seither frönen sie dem süßen Nichtstun, das meist mit einigem Alkoholkonsum einhergeht. Zum Nationalfeiertag...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Die Arena: Under the Dome' von Stephen King lesen
    Rezension zu Die Arena: Under the Dome von Stephen King
    4
    von: parden - 13.01.2016

    Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester’s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten. Flugzeuge zerschellen an der durchsichtigen Barriere, Autos explodieren, wenn sie dagegen...
    Mehr lesen

    Bücher:
    Stephen King

    Share This Article

Kommentare

To make a comment simply sign up and become a member!
Die Seite wird geladen...