1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Mick Herron

Tags:
  1. supportadmin
    Mick Herron ist ein britischer Schriftsteller. Er veröffentlicht vorwiegend in den Genres Mystery und Thriller.

    Herron wurde 1963 in der nordostenglischen Universitätsstadt Newcastle upon Tyne geboren. Er studierte Englische Literatur in Oxford.

    Seinen ersten Roman veröffentlichte er 2003. In „Down Cemetery Road“ ermittelt die Oxforder Privatdetektivin Zoë Boehm. Das Buch ist der erste Band einer Serie mit den Fällen von Boehm.

    2010 publizierte Herron mit „Slow Horses“ den ersten Band einer Spionage-Serie mit dem Titel „Slough House“. Slough House ist ein Büro des britischen Inlandsgeheimdienstes MI5 in London. Dort fristen unter der Leitung ihres Chefs Jackson Lamb ausgemusterte und durch persönliches Versagen in Ungnade gefallene Agenten mit teils sinnlosen Beschäftigungen ihr Dasein.

    Für „Dead Lions“, den zweiten Band der „Slough House“-Serie, gewann Mick Herron 2013 den Gold Dagger Award der Crime Writers 'Association.

    In einem Interview mit der britischen Zeitung „The Guardian“ enthüllte Herron 2016, dass der Leiter von Slough House, Jackson Lamb, von Reginald Hills Romanfigur Andy Dalziel inspiriert sei.

    In der britischen Krimiserie „Dalziel & Pescoe“, die auf Hills Geschichten basieren, wird der Ermittler Dalziel als grob, unempfindlich und stumpf dargestellt.

    https://www.theguardian.com/books/2...w-horses-series-jackson-lamb-paperback-writer
    https://en.wikipedia.org/wiki/Dalziel_and_Pascoe_(TV_series)

    Bücher von Mick Herron

    River Cartwright ist ein ausgemusterter MI5-Agent, und er ist es leid, nur noch Müllsäcke zu durchsuchen und abgehörte Telefonate zu transkribieren. Er wittert seine Chance, als ein pakistanischer Jugendlicher entführt wird und live im Netz enthauptet werden soll. Doch ist das Opfer der, der er zu sein vorgibt? Und wer steckt hinter den...

    Aktuellste Rezensionen zu Büchern von Mick Herron

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    5
    von: Circlestones Books Blog - 28.10.2018

    "Things aren't always black and white, River." (Zitat Seite 84)

    Inhalt:
    Man nennt sie "Slow Horses", jene Mitarbeiter des MI5, die aus unterschiedlichen Gründen aus dem aktiven Dienst entfernt wurden und nun in den Büros im Slough House Akten sichten. Chef dieser eigenwilligen...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    3
    von: wal.li - 26.10.2018

    Nach und nach sind sie zum Slough House gekommen. Eine Abteilung des Service zwar, doch eine, deren Funktion nicht richtig greifbar ist. Bei dem letzten Neuzugang handelt es sich um River Cartwright. Mit seinem letzten Einsatz hat der die halbe Stadt lahmgelegt und auch noch den Falschen...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    5
    von: Renie - 16.10.2018

    Auch wenn der Romantiker unter den Spionage-Affinen es gerne glauben möchte ... aber nicht jeder britische Geheimagent ist ein knackiger James Bond. Denn es gibt da die "Slow Horses". Das sind jene Agenten, die im Dienst an der britischen Krone versagt haben, in welcher Form auch immer. Einem...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    4
    von: Xanaka - 14.10.2018

    Was geschieht eigentlich mit Agenten des MI5, die ausrangiert werden? River Cartwright ist ein solcher ausrangierter Agent. Er wurde nicht wegen des Alters ausgemustert, nein er hat bei einem Übungseinsatz in seiner Ausbildung Kings Cross lahm gelegt. Das war es für ihn mit der Karriere. Er...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    3
    von: parden - 02.10.2018

    River Cartwright ist ein ausgemusterter MI5-Agent, und er ist es leid, nur noch Müllsäcke zu durchsuchen und abgehörte Telefonate zu transkribieren. Er wittert seine Chance, als ein pakistanischer Jugendlicher entführt wird und live im Netz enthauptet werden soll. Doch ist das Opfer der, der er...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    3
    von: Adorable.Books - 02.10.2018

    Klappentext:
    River Cartwright ist ein ausgemusterter MI5-Agent, und er ist es leid, nur noch Müllsäcke zu durchsuchen und abgehörte Telefonate zu transkribieren. Er wittert seine Chance, als ein pakistanischer Jugendlicher entführt wird und live im Netz enthauptet werden soll. Doch ist das...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    5
    von: supportadmin - 01.10.2018

    Smart sind die Helden dieser Geschichte nicht. Alle sind sie auf ihre Weise beschädigt. Durch Alkohol, die Lebensumstände oder durch verbockte Einsätze für den britischen Inlandsgeheimdienst MI5.

    Aber was tun mit Agenten, die es nicht mehr bringen? Gehen lassen? Wohl kaum. Sie werden...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    5
    von: Leseglück - 27.09.2018

    Jackson Lamb, ein übergewichtiger, leicht verwahrlost wirkender, meist mürrischer Geheimagent leitet das sogenannte Slough House, eine Abteilung des berühmten britischen Geheimdienstes MI5. In diese Abteilung werden Agenten strafversetzt, die in ihrem Dienst schwere Fehler begangen haben oder...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    4
    von: Bibliomarie - 25.09.2018

    Slough House ist die Endstation für ausgemusterte Agenten des britschen MI5. Dorthin werden sie versetzt, wenn sie einen unverzeihlichen Fehler gemacht haben oder in Diskredit geraten sind. Dorthin hat es auch River Cartwright verschlagen, als er eine Übung zur Terrorabwehr gründlich vermasselt...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    4
    von: ulrikerabe - 10.09.2018

    River Cartwright, Agent der MI5, verpfuscht mächtig einen Einsatz am King’s Cross. Dafür wird er strafversetzt ins Slough House, Auffangstätte für abgehalfterte Agenten und Versager aller Art, nämlich den Slow Horses. Die tägliche Fadesse wird jäh unterbrochen, als ein junger Mann pakistanischer...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb' von Mick Herron lesen
    Rezension zu Slow Horses: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
    5
    von: Querleserin - 06.09.2018

    "Und so kam River Cartwright von der Überholspur ab und geriet zu den Slow Horses." (9)

    Der erste Satz des Kriminalromans klingt zunächst wenig vielversprechend: Ein Agent, der die Karriereleiter abwärts fällt und zu den langsamen Pferden kommt, nachdem er einen wichtigen Einsatz...
    Mehr lesen

    Bücher:
    Mick Herron

    Share This Article

Comments

To make a comment simply sign up and become a member!
Die Seite wird geladen...