1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Leo Tolstoi

By supportadmin · 16. Mai 2019 ·
Tags:
  1. supportadmin
    Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi ( deutsch häufig auch Leo Tolstoi * 28. August 1828 in Jasnaja Poljana bei Tula; † 7. November 1910 in Astapowo) war ein russischer Schriftsteller. Seine Hauptwerke Krieg und Frieden und Anna Karenina sind Klassiker des realistischen Romans.

    Lew Tolstoi entstammte dem russischen Adelsgeschlecht der Tolstois. on 1851 an erlebte er in der zaristischen Armee als Fähnrich einer Artilleriebrigade den Krieg im Kaukasus. Seine Erfahrungen im Militäreinsatz beeinflussten seine frühen Kaukasus-Erzählungen (Der Holzschlag, Der Überfall, Die Kosaken). Nach Ausbruch des Krimkriegs erlebte er 1854 den Stellungskrieg in der belagerten Festung Sewastopol. Die realistischen Berichte aus diesem Krieg (1855: Sewastopoler Erzählungen) machten ihn früh als Schriftsteller bekannt.

    Bücher von Leo Tolstoi

    »Alle glücklichen Familien gleichen einander, jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Weise unglücklich.«
    Anna Karenina führt ein sorgloses Leben in St. Petersburg. Sie scheint alles zu haben, doch glücklich ist sie nicht. Als der charmante und gutaussehende Graf Wronskij in ihr Leben tritt, verfällt sie ihm in leidenschaftlicher Liebe. Sie bekennt sich zu ihm – und setzt damit alles auf's Spiel …

    Anna Karenina ist neben Effi Briest und Madame Bovary die wohl berühmteste Ehebrecherin der Weltliteratur. Glücklos mit einem hohen Beamten verheiratet, verfällt die bezaubernde, kluge und sanftmütige Anna dem jungen Offizier Graf Wronski in unwiderstehlicher Liebe. Eine leidenschaftliche Affäre, die sie weder vor ihrem Mann noch vor der Gesellschaft verheimlicht, nimmt ihren Lauf. Anna Karenina ist bereit, dieser Liebe alles zu opfern …

    »Unsterblichen Realismus« rühmte Thomas Mann an Tolstoi, »naive Großartigkeit, Körperlichkeit, Gegenständlichkeit«, und Kurt Tucholsky sagte, beeindruckt von der »erhabenen Ruhe« und gelassenen Objektivität einer Erzählung dieses großen russischen Schriftstellers: »Der liebe Gott könnte sie nicht anders geschrieben haben.« An sechs besonders kennzeichnenden Erzählungen aus seiner frühen und späten Schaffensperiode können sich die Leser hier...

    "Die erzählerische Macht dieses Werks ist ohnegleichen", urteilte Thomas Mann. Für Virginia Woolf war Tolstoi schlicht "der größte aller Romanciers". Wen wundert es, dass ein halbes Jahrhundert verging, ehe jemand den Mut fand, die Herausforderung einer Neuübersetzung anzunehmen. Barbara Conrad gebührt das Verdienst, den vielleicht berühmtesten Roman der Weltliteratur endlich dem Original angemessen vorgelegt zu haben.

    Die zweibändige...

    Russland im 19. Jahrhundert: Vor vielen Jahren hat der Fürst Nechljudow die junge Maslowa verführt. Jetzt ist er Geschworener, sie aber sitzt als Prostituierte auf der Anklagebank. Und Nechljudow erkennt: Er allein trägt die Schuld an ihrem unendlichen Elend. Wie soll er mit diesem Wissen weiterleben? Im Tiefsten getroffen folgt Nechljudow der Maslowa nach Sibirien in die Verbannung. „Auferstehung“ ist eine leidenschaftliche moralische und...

    Aktuellste Rezensionen zu Büchern von Leo Tolstoi

    Vollständige Rezension zu 'Anna Karenina' von Leo Tolstoi lesen
    Rezension zu Anna Karenina von Leo Tolstoi
    4
    von: BeaWMeyer - 04.03.2016

    Wer grosse Weltliteratur liebt und Freude an geschliffener Sprache hat, der wird diesen Klassiker von Leo Tolstoi gerne lesen. Tolstoi kommt in diesem Buch gaenzlich ohne Profanitaeten und graphische Darstellungen intimer Liebesszenen aus. Mehr aus Andeutungen erfaehrt der Leser, wie es um die...
    Mehr lesen

    Bücher:
    Leo Tolstoi

    Share This Article

Kommentare

To make a comment simply sign up and become a member!
Die Seite wird geladen...