Kristina Ohlsson (* 1979 in Kristianstad) ist eine schwedische Autorin.

Kristina Ohlsson wuchs in Kristianstad auf und zog nach ihrem Schulabschluss nach Stockholm, wo sie ein Studium der Politikwissenschaften aufnahm. Nach Vollendung ihres Studiums der Politik- und Staatswissenschaften an mehreren schwedischen Universitäten war sie für verschiedene Behörden (Säkerhetspolisen, Außenministerium, Militärhochschule) und zuletzt bei der OSZE tätig. 2009 veröffentlichte sie mit Askungar (dt. Aschenputtel) ihren ersten Roman. Hauptpersonen in diesem Roman sind, wie in den nachfolgenden Büchern die Polizisten Alex Recht, Fredrika Bergman und Peder Rydh.
Wikipedia Link
Dieser Artikel basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0. Eine Liste der Autoren ist hier verfügbar.
Bücher

Bücher von Kristina Ohlsson

Anwalt Martin Benner liebt Kostbarkeiten, allen voran Frauen, Wein und Antiquitäten. Als sein Freund Henry stirbt, hinterlässt er Martin eine Überraschung – seinen Anteil an Henrys Antiquitätengeschäft in New York. Doch Martins Freude ist kurzlebig: Ein Mann sucht ihn auf, der behauptet, Henry sei nicht an einer Krankheit gestorben, sondern wurde Opfer eines Mordes. Bald wird Martin in eine fiebrige Jagd verwickelt, in der es die Wahrheit zu...

Gebundenes Buch
Das große Finale für Alex Recht und Fredrika Bergman!

Ein Mann wird in seinem Sessel erschossen aufgefunden - mit dem Ehering seiner Tochter am Finger. Ein Bestatter sucht verzweifelt nach seinem verschwundenen Bruder. Eine Frau kämpft darum, die Kontrolle über ihr Leben zu behalten, während ihr Mann von Tag zu Tag gefährlicher wird ... Fredrika Bergman und Alex Recht erkennen einen Zusammenhang zwischen diesen...

Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (19.06.2017 )

Tagsüber schläft er, und wenn die Sonne untergeht, erwacht er. Dann sucht er sich ein Kind aus, und das holt er sich.

In der Nacht erwacht er zum Leben, erwählt ein Kind und verschwindet mit seinem Opfer in der Dunkelheit. Der Papierjunge. Eigentlich glaubt niemand an die jüdische Sagengestalt – bis an einem eiskalten Wintertag in Stockholm eine Erzieherin vor den Augen von Schülern und Eltern erschossen wird. Als wenig später zwei...

Verlag: Limes Verlag (13.06.2017 )

Martin Benner befindet sich in der Hand von Unterweltboss Lucifer, der ihm den Auftrag erteilt, Mio zu finden - den Sohn der Serienmörderin Sara Texas. Wohl fühlt sich Benner damit nicht, schließlich arbeitet er nun für denjenigen, der Sara solche Angst einjagte, dass sie von einer Brücke gesprungen ist. Doch damit nicht genug: Jemand ist dabei, Benner zwei Morde anzuhängen, und er hat keine Ahnung, wer das ist. Als Benner von seiner eigenen...

Staatsanwalt Martin Benner will Bobby Tell eigentlich schnellstmöglich wieder loswerden: Dieser ungepflegte, nach Zigaretten stinkende Kerl wirkt erst mal wenig vertrauenswürdig. Sein Anliegen ist nicht weniger prekär: Tells Schwester Sara – eine geständige fünffache Mörderin, die sich noch vor der Verfahrenseröffnung das Leben nahm – soll unschuldig gewesen sein, und Benner soll nun posthum einen Freispruch erwirken. Vor Gericht hätte die...

Billie ist unglücklich, als ihre Mutter mit ihr aufs Land zieht, in ein heruntergekommenes Haus, vollgestopft mit alten Möbeln. Bald merkt Billie, dass in dem Haus seltsame Dinge geschehen: Bücher wechseln den Platz, Deckenlampen schwingen hin und her - Billie erfährt, dass es in dem Haus schon oft zu schrecklichen Unglücksfällen gekommen ist. Gemeinsam mit Aladdin, dem Nachbarsjungen, findet Billie heraus, dass das Haus einmal ein Kinderheim...

Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (14.03.2016 )

Himmelschlüssel: Thriller (Fredrika Bergmann, Band 4) * 1. Auflage, 2016, Erstmals als Taschenbuch.- Einband: ohne Gebrauchsspuren * Seiten: sehr sauber, wie ungelesen * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service

Immer wieder sieht Aladdin einen geheimnisvollen Jungen, der spurlos verschwindet, sobald man ihn anspricht. Doch er hat andere Sorgen: Das Restaurant seiner Familie läuft schlecht, seine Eltern wollen in die Türkei zurück, dabei ist Schweden ihr Zuhause. Als er erfährt, dass vor hundert Jahren Silber aus einer Schmiede verschwand und auf dem Gelände des Restaurants vergraben sein soll, macht er sich auf die Suche. Jedoch muss er zuerst den...

Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (21.07.2014 )

Manche Geheimnisse sind so grausam, dass sie einen verstummen lassen …

Seit vielen Jahren hat die einst gefeierte Kinderbuchautorin Thea Aldrin mit niemandem mehr gesprochen. Doch jeden Samstag schickt ihr ein Fremder einen Strauß Blumen und eine Karte, auf der ein einziges Wort steht: Danke. Dann besucht eine Studentin sie im Pflegeheim – und verschwindet kurz danach spurlos. Zwei Jahre später wird die Leiche der jungen Frau in einem...

Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17.09.2012 )

Hochsommer in Schweden. Es regnet Bindfäden. Der voll besetzte Schnellzug nach Stockholm muss außerplanmäßig halten. Eine junge Frau tritt hinaus aufs Bahngleis, um ungestört zu telefonieren – und wird von ihrer Tochter getrennt, als der Zug ohne Vorwarnung weiterfährt. Der Schaffner wird alarmiert, doch als er das kleine Mädchen abholen will, ist es spurlos verschwunden. Das Ermittlerteam um Kommissar Alex Recht und Fahndungsspezialistin...

Ein junges Mädchen wird am Mittsommerabend überfallen und vergewaltigt. Fünfzehn Jahre später stirbt ein Mann bei einem Unfall mit Fahrerflucht, doch niemand scheint ihn zu vermissen. Zeitgleich begehen ein Pfarrer und seine Frau Selbstmord. Oder hat es nur den Anschein?

Hochsommer in Schweden. Es regnet Bindfäden. Der voll besetzte Schnellzug nach Stockholm muss außerplanmäßig halten. Eine junge Frau tritt hinaus auf den Bahnsteig, um ungestört zu telefonieren – und wird von ihrer Tochter getrennt, als der Zug ohne Vorwarnung weiterfährt. Der Schaffner wird alarmiert, doch als er das kleine Mädchen abholen will, ist es spurlos verschwunden. Dutzende potenzieller Zeugen haben nichts beobachtet.

Das...

Aktuellste Rezensionen zu Büchern von Kristina Ohlsson

Vollständige Rezension zu 'Sündengräber' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Sündengräber von Kristina Ohlsson
4
von: wal.li - 10.02.2019

Manchmal geschieht einfach ein Mord nach dem anderen und dann kommen auch noch dramatische Entwicklungen im so sicher geglaubten privaten Umfeld hinzu. Alex Recht und Fredrika Bergman müssen in mehreren Fällen ermitteln, die keinen Zusammenhang erkennen lassen. Ein Mann wird am Kamin sitzend erschossen, eine Frau wird tot auf einem Tennisplatz gefunden, ein Rentner liegt tot in seiner Wohnung...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Schwesterherz' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Schwesterherz von Kristina Ohlsson
3
von: Mikka Liest - 07.07.2017

Die interessante Grundidee lässt den routinierten Thriller-Fan aufhorchen: Anwalt Martin Brenner soll nachweisen, dass eine geständige Mörderin die Morde gar nicht begangen hat – und zwar posthum, hat sie sich doch vor der Urteilsverkündung umgebracht. Aber damit sticht Brenner in ein Wespennest, denn es gibt direkt mehrere Menschen, die kein Interesse daran haben, dass die Wahrheit ans Licht...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Bruderlüge' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Bruderlüge von Kristina Ohlsson
4
von: wal.li - 01.07.2017

Er hat sie wieder, seine kleine Pflegetochter Belle. Martin Benner lebt mit ihr zusammen und nach den Ereignissen der letzten Wochen auch mit der Partnerin aus seiner Anwaltskanzlei Lucy, die manchmal auch seine Freundin ist. Von den Menschen und Begebenheiten, die ihn mit so viel Drama umgeben haben, will er sich fern halten, um insbesondere Belle in weiter in Gefahr zu bringen. Doch wo ist...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Schwesterherz' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Schwesterherz von Kristina Ohlsson
4
von: wal.li - 18.04.2017

Martin Benner und Lucy Miller führen erfolgreich eine Anwaltskanzlei in Schweden. Sie müssen nicht jeden Auftrag annehmen. Als Bobby Tell im Büro auftaucht und Martin bittet, den Fall seiner Schwester zu übernehmen, ist Martin eher abgeneigt. Denn Sara Texas wurde beschuldigt, fünf Menschen umgebracht zu haben und nach einem Geständnis ist sie geflüchtet und hat sich umgebracht. Wer sollte...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Papierjunge' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Papierjunge von Kristina Ohlsson
4
von: wal.li - 31.07.2016

Alex Recht und Fredrika Bergman ermitteln wieder zusammen. Weil der Hintergrund noch nicht ganz geklärt ist, beginnen sie mit den Untersuchungen in der Sache einer Erzieherin, die vor ihrer Kindertagesstätte erschossen wurde. Der Hort gehört zur jüdischen Gemeinde, was dem Fall gleich auch eine politische Note gibt. Oder handelt es sich doch um einen einfachen Mord? Eigentlich nur Stunden...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Himmelschlüssel' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Himmelschlüssel von Kristina Ohlsson
4
von: wal.li - 29.07.2016

Fredrika Bergman ist nicht mehr im Team von Alex Recht, das Team existiert nicht mehr. Alex führt eine andere Abteilung und Peder musste aus dem Polizeidienst entlassen werden. Fredrika ist im Ministerium. Eigentlich geht es ihr und ihrer Familie gut, doch manchmal vermisst sie die alte Zeit. Nun soll erstmals jemand, der in Schweden eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen hat, abgeschoben werden...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Aschenputtel' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Aschenputtel von Kristina Ohlsson
4
von: wal.li - 17.07.2016

Auf dem Weg von Göteborg nach Stockholm verschwindet ein sechsjähriges Mädchen aus dem Zug. Nur kurz war seine Mutter bei einem außerplanmäßigen Halt auf den Bahnsteig gegangen und doch hat sie die Abfahrt des Zuges verpasst. Und der Schaffner, den sie dann telefonisch bat, auf ihr Kind aufzupassen, hat das Abteil auch nur kurz verlassen. Trotzdem ist die Kleine nicht auffindbar. Schnellstens...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Papierjunge' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Papierjunge von Kristina Ohlsson
5
von: leseratte69 - 16.06.2016

Klappentext
Tagsüber schläft er, und wenn die Sonne untergeht, erwacht er. Dann sucht er sich ein Kind aus, und das holt er sich ...

In der Nacht erwacht er zum Leben, erwählt ein Kind und verschwindet mit seinem Opfer in der Dunkelheit. Der Papierjunge. Eigentlich glaubt niemand an die jüdische Sagengestalt – bis an einem eiskalten Wintertag in Stockholm eine Erzieherin vor den...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Silberjunge' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Silberjunge von Kristina Ohlsson
5
von: Natalie77 - 04.11.2015

Inhalt:
Aladdin sieht immer wieder einen fremden Jungen in der Nähe des Restaurants seiner Eltern. Doch nicht nur das. Er muss Angst haben wieder in die Türkei ziehen zu müssen, denn das Restaurant läuft schlecht, zudem gibt es einen Dieb der Essen stiehlt. Aladdin, Billie und Simona legen sich auf die Lauer um herauszufinden wer der Dieb ist und erfahren nebenher noch etwas einen...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Sterntaler' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Sterntaler von Kristina Ohlsson
4
von: wal.li - 12.07.2015

Zwei Jahre schon war die Studentin Rebecca Trolle verschwunden und nun hat der Hund eines Spaziergängers eine Leiche aufgestöbert. An einer Kleinigkeit erkennt Alex Recht sofort, dass er die vermisste Studentin vor sich hat, was von der Obduktion auch bestätigt wird. Wer kann einen Grund gehabt haben, die junge Frau zu töten. Hat möglicherweise der junge Mann etwas damit zu tun, der sich auf...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Tausendschön: Thriller' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Tausendschön: Thriller von Kristina Ohlsson
4
von: wal.li - 07.06.2015

Ein älteres Ehepaar wird tot in seiner Wohnung aufgefunden, beide weisen Schusswunden auf, es sieht so aus, als habe der Mann zunächst seine Frau umgebracht und dann sich selbst. Die Ermittlungsgruppe soll eigentlich nur feststellen, dass es sich tatsächlich um einen Selbstmord handelt. Doch bald tauchen Ungereimtheiten auf, die aus der Überprüfung einen Fall werden lassen. Alex Recht, Leiter...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Aschenputtel' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Aschenputtel von Kristina Ohlsson
4
von: parden - 24.01.2015

Kristina Ohlsson hat hier einen starken Thriller vorgestellt, in dem sie den Alptraum aller Eltern wahr werden lässt. Eine junge Mutter fährt mit ihrer kleinen Tochter mit dem Zug von Göteborg nach Stockholm und steigt bei einem Zwischenhalt aus, um in Ruhe telefonieren zu können. Der Zug fährt unerwartet früher ab als angesagt, das Kind ist drinnen, die Mutter draußen - und als der alarmierte...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Glaskinder' von Kristina Ohlsson lesen
Rezension zu Glaskinder von Kristina Ohlsson
5
von: Natalie77 - 05.01.2015

Inhalt:
Billie zieht mit ihrer Mutter in ein anderes Haus 20 km von ihrem alten Wohnort entfernt. Sie ist strikt gegen diesen Umzug und möchte lieber in der gewohnten Umgebung bleiben. Als dann im neuen Haus noch merkwürdige Dinge geschehen möchte sie nichts lieber als weg, doch ihre Mutter glaubt ihr nicht und Billie sucht Beweise um ihre Mutter zu überzeugen.

Meine Meinung:...
Mehr lesen