Der Unternehmensberater und Autor Karl-Ludwig Max Hans Freiherr von Wendt publiziert unter seinem Pseudonym Karl Olsberg.

Olsberg wurde 1960 in Bielefeld geboren. Der studierte Betriebswirtschaft, promovierte über die Anwendung künstlicher Intelligenz und arbeitete anschließend bei der Unternehmens- und Strategieberatung McKinsey. 1993 gründete er eine Multimedia-Agentur, sechs Jahre später eine Softwarefirma, die kurz darauf als "Start Up des Jahres" ausgezeichnet worden ist.

Seit 2003 konzentriert sich Olsberg verstärkt auf seine Tätigkeit als Schriftsteller. Er bleibt aber hauptberuflich Unternehmensberater. Bereits seine erste Buchveröffentlichung "Das System" schaffte es auf die Spiegel-Bestsellerliste. In diesem Thriller thematisiert Olsberg die Gefahren, denen eine hochtechnisierte Gesellschaft ausgesetzt ist und schildert, wie schnell diese technisierte und damit anfällige Welt aus den Fugen geraten kann.

Den Themen "Digitalisierung", "Virtuelle Welten" sowie "Künstliche Intelligenz" blieb Oldsberg auch in seinen nachfolgenden Werken "Mirror" und "Boy in a White Room" treu.

Olsberg hat seinen Hauptwohnsitz in Hamburg, ist verheiratet und hat drei Kinder.

Mehr Infos:

Autorenseite von Karl Olsberg
https://karl-olsberg.jimdo.com/

Besprechung von "Boy in a White Room"
Wikipedia Link
Dieser Artikel basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0. Eine Liste der Autoren ist hier verfügbar.
Bücher

Bücher von Karl Olsberg

Verlag: Audible Studios (23.08.2018 )

Der Physiker Hans Ichting wird nur wenige Tage, nachdem die Videobloggerin Nina Bornholm ihn interviewt hat, tot aufgefunden. Nina zweifelt an der offiziellen Darstellung eines Selbstmords und beginnt zu recherchieren. Bald wird klar, dass Ichting in den USA an einem streng geheimen Projekt mitgearbeitet hat. Doch jemand will um jeden Preis verhindern, dass die Wahrheit über das KALA-Experiment ans Licht kommt. Während sich überall auf der...

Verlag: Audible GmbH (11.10.2017 )

Ein packender Thriller, in dem nichts ist, wie es zunächst scheint. Auf spannendste Weise spielt Spiegel-Bestsellerautor Karl Olsberg in diesem Jugendbuch mit den Gefahren virtueller Welten und künstlicher Intelligenz und wirft fundamentale philosophische Fragen nach Realität und Identität auf. Spannung bis zum Schluss, mit einem Twist, der den Atem raubt!

Eingesperrt, ohne Erinnerung, erwacht Manuel in einem weißen Raum. Er weiß...

Ein packender Thriller, in dem nichts ist, wie es zunächst scheint. Auf spannendste Weise spielt Spiegel-Bestsellerautor Karl Olsberg in diesem Jugendbuch mit den Gefahren virtueller Welten und künstlicher Intelligenz und wirft fundamentale philosophische Fragen nach Realität und Identität auf. Spannung bis zum Schluss, mit einem Twist, der den Atem raubt!

Eingesperrt, ohne Erinnerung, erwacht Manuel in einem weißen Raum. Er weiß weder...

Verlag: Audible Studios (09.02.2017 )

Dein Mirror kennt dich besser als du selbst. Er tut alles, um dich glücklich zu machen. Ob du willst oder nicht.

Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte haben....

Verlag: Aufbau Taschenbuch (15.08.2016 )

Dein Mirror kennt dich besser als du selbst.
Er tut alles, um dich glücklich zu machen.
Ob du willst oder nicht.
Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte...

Verlag: Aufbau Digital (11.07.2016 )

Willkommen in der schönen neuen Welt der Mirrors!
Die Nachfolger der Smartphones kennen dich besser als jeder andere, wissen besser als du selbst, was du brauchst. Sie beschützen dich vor Gefahren, optimieren deinen Job, deine Liebe, dein Leben. Ob du willst oder nicht ...
Fünf miteinander verwobene Geschichten – in einer Welt, in der wir schon bald leben werden – vom Bestseller-Autor Karl Olsberg.

Verlag: eBook Berlin Verlag (13.04.2015 )

Sie wissen, wer du bist. Sie sehen, was du tust. Sie kennen deine Schwächen.

Der Stromausfall in ganz Berlin ist Auftakt einer Anschlagserie der radikalen Aktivistengruppe NTR. Hauptkommissar Eisenberg und seine Sonderermittlungsgruppe Internet sollen das Landeskriminalamt unterstützen, doch der zuständige Fahndungsleiter hält wenig von der SEGI und ihren ungewöhnlichen Methoden. Als dann ein führender Computerwissenschaftler ermordet...

Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH (13.04.2015 )

Der Stromausfall in ganz Berlin ist Auftakt einer Anschlagserie der radikalen Aktivistengruppe NTR. Hauptkommissar Eisenberg und seine Sonderermittlungsgruppe Internet sollen das Landeskriminalamt unterstützen, doch der zuständige Fahndungsleiter hält wenig von der SEGI und ihren ungewöhnlichen Methoden. Als dann ein führender Computerwissenschaftler ermordet wird, verbittet er sich jede Einmischung. Und während weitere Anschläge geschehen...

Dem Historiker Paulus Brenner fällt ein uraltes verschlüsseltes Manuskript aus dem Besitz seiner Familie in die Hände. Doch je mehr er von dem Text dekodiert, desto rätselhafter wird der Inhalt. Denn das Buch sagt mit erstaunlicher Präzision Ereignisse voraus, die zum Zeitpunkt seiner vermuteten Entstehung noch nicht geschehen sind. Während aus einem US-Labor hoch gefährliches Genmaterial verschwindet, will irgendjemand um jeden Preis...

Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH (11.11.2013 )

Sein Bestseller "Das System" hat Maßstäbe gesetzt, jetzt kommt "Delete", der lang erwartete neue Technik-Thriller von Karl Olsberg - rasant, klug und atemberaubend!

Vier Studenten werden vermisst. Sie alle haben dasselbe Online-Computerspiel gespielt - und offenbar die reale Welt, in der sie leben, für eine Simulation gehalten. Während Hauptkommissar Eisenberg noch rätselt, ob überhaupt ein Verbrechen vorliegt, verschwindet eine...

Verlag: eBook Berlin Verlag (15.10.2013 )

Eine mörderische Wirklichkeit.

Vier Studenten werden vermisst. Sie alle haben dasselbe Online-Computerspiel gespielt – und offenbar die reale Welt, in der sie leben, für eine Simulation gehalten. Während Hauptkommissar Eisenberg noch rätselt, ob überhaupt ein Verbrechen vorliegt, verschwindet eine weitere junge Frau spurlos. Gemeinsam mit seiner »Sonderermittlungsgruppe Internet« beginnt Eisenberg zu recherchieren. Hat ein Serienkiller...

Kann eine Botschaft aus der Vergangenheit unsere Zukunft verändern?

Dem Historiker Paulus Brenner fällt ein uraltes verschlüsseltes Manuskript aus dem Besitz seiner Familie in die Hände. Doch je mehr er von dem Text dekodiert, desto rätselhafter wird der Inhalt. Denn das Buch sagt mit erstaunlicher Präzision Ereignisse voraus, die zum Zeitpunkt seiner vermuteten Entstehung noch nicht geschehen sind. Während aus einem US-Labor...

Verlag: Aufbau Digital (18.10.2010 )

Das Böse ist stärker als der Verstand

Während Marie Escher das Zukunftspotential einer Biotech-Firma analysiert, kommt es zu einem blutigen Zwischenfall. Um die Hintergründe zu klären, reist sie mit ihrem Kollegen Rafael nach Uganda. Hier in der Wildnis Afrikas aber gelten andere Regeln, denn gegen manche Sinneseindrücke ist der Verstand völlig machtlos. Die beiden müssen um ihr Leben kämpfen und wissen: Sie allein können die Welt vor...

Verlag: Aufbau Digital (18.10.2010 )

Die Zukunft der Menschheit ist in Gefahr

Was wäre, wenn alle Computer der Welt plötzlich verrückt spielten? Als Mark Helius zwei Mitarbeiter seiner Softwarefirma tot auffindet, weiß er, dass im Internet etwas Mörderisches vorgeht. Stecken Cyber-Terroristen dahinter? Oder hat das Datennetz ein Eigenleben entwickelt? Eine Jagd auf Leben und Tod beginnt, während rund um den Globus das Chaos ausbricht.

Dieser atemberaubende Thriller...

Der Horror wird Realität – ein tödlicher Anschlag auf eine deutsche Großstadt. Auch der Sohn des Ex-Kommissars Lennard Pauly ist unter den tausenden von Opfern. Als Pauly bei einemDer Überwachungsjob auf brisante Informationen stößt, beginnt er, an der offiziellen Erklärung eines islamistischen Attentats zu zweifeln. Während das Land von einem Feuer aus Hass und Gewalt verzehrt wird, sucht er die Wahrheit. Ist es möglich, dass die, die vom...

Aktuellste Rezensionen zu Büchern von Karl Olsberg

Vollständige Rezension zu 'Das Freu' von Karl Olsberg lesen
Rezension zu Das Freu von Karl Olsberg
5
von: nellsche - 12.11.2019

Mafalda fühlt sich nach ihrem Umzug oft einsam. Ihr Vater ist viel unterwegs und ihre Stiefmutter Eva ist alles andere als nett zu ihr. Eines Tages schenkt ihr Vater ihr einen Fortunator, eine Brille, die einen in eine virtuelle Realität schickt und glücklich macht. Zuerst ist Mafalda begeistert und auch nicht die Einzige, die dem Einfluss der Brille verfallen ist. Doch dann entdeckt Mafalda...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Boy in a White Room' von Karl Olsberg lesen
Rezension zu Boy in a White Room von Karl Olsberg
3
von: parden - 19.10.2017

Manuel ist ein fünfzehnjähriger Junge, der eines Tages in einem weißen Raum erwacht. Nichts ist um ihn her, und er weiß auch nicht, wer er ist, wo er ist und ebenso wenig, wie er in diesen Raum gelangte. Eine computergenerierte Stimme namens Alice ist sein einziger Kontakt, doch viele seiner Fragen versteht sie nicht. Immerhin erkennt Manuel, dass er Zugriff auf das Internet hat. Die...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Enter: Thriller' von Karl Olsberg lesen
Rezension zu Enter: Thriller von Karl Olsberg
4
von: Sassenach123 - 05.02.2017

Enter von Karl Olsberg

Als in Berlin der Strom für mehrere Stunden ausfällt, kommt fast alles zum Erliegen. Genau hier setzt Karl Olsberg an und schildert aus der Sicht einiger Kollegen der Sonderermittlungsgruppe Internet, kurz SEGI, deren Eindrücke während dieses Vorfalls. Schnell wird klar das die Aktivistengruppe NTR verantwortlich zu sein scheint. Sie will die Menschen warnen,...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Mirror: Thriller' von Karl Olsberg lesen
Rezension zu Mirror: Thriller von Karl Olsberg
4
von: parden - 01.10.2016

Die Journalistin Freya Harmsen nutzt wie so viele andere Menschen auch die neueste technologische Errungenschaft auf dem Markt: den Mirror. Einem Smartphone nicht unähnlich, verfügt das Gerät über ungleich größere Kompetenzen als herkömmliche Handys oder PCs. Kommunikation, Sicherheit, Bequemlichkeit, virtuelle Welten und Gesundheit sind nur einige Aspekte, die das Gerät unterstützt - immer...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Mirror Welt: Prequel' von Karl Olsberg lesen
Rezension zu Mirror Welt: Prequel von Karl Olsberg
4
von: parden - 01.10.2016

Willkommen in der schönen neuen Welt der Mirrors! Die Nachfolger der Smartphones kennen dich besser als jeder andere, wissen besser als du selbst, was du brauchst. Sie beschützen dich vor Gefahren, optimieren deinen Job, deine Liebe, dein Leben. Ob du willst oder nicht ...

Fünf miteinander verwobene Geschichten werden hier erzählt, die eine (noch) dystopische Welt vorstellen, die...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Mirror: Thriller' von Karl Olsberg lesen
Rezension zu Mirror: Thriller von Karl Olsberg
5
von: Querleserin - 20.09.2016

Inhalt

Der Mirror ist eine Art Smartphone, der dich begleitet und dir das Leben so angenehm wie möglich machen soll. Die Basisstation, der MirrorBrain ist verbunden mit dem MirrorClip, den man im Ohr trägt und der sowohl zuhören als auch mit dir sprechen kann. Dazu gehört eine Weitwinkel-Kamera, die alles um dich herum erfasst, und ein Armband, das sogenannte MirrorSense, das deine...
Mehr lesen