John P. Strelecky ist ein US-Autor, der als Selfpublisher begann und dessen Bücher mittlerweile weltweit mehr als 3 Millionen mal verkauft und in 33 Sprachen übersetzt worden sind.

Strelecky wurde am 13. September 1969 in einem Vorort von Chicago geboren, wo er auch die Schule besuchte. Nach dem Abschluss der High School absolvierte er eine Pilotenausbildung. Zwei Jahre arbeitete er als Pilot, bestand die Aufnahmeprüfung für eine große amerikanische Linienfluggesellschaft aber nicht, da bei der Tauglichkeitsuntersuchung eine bis dahin nicht diagnostizierte Herzerkrankung festgestellt wurde. Nach einem Managementstudium arbeitete er fünf Jahre als Unternehmensberater.

2002 begann er mit der Arbeit an seinem ersten Buch „Café am Rande der Welt“, das er zunächst als Selfpublisher veröffentlichte . Darin thematisierte Strelecky aufgrund eigener persönlicher Erlebnisse existentielle und sehr persönliche Fragen nach dem Sinn des Lebens wie „warum bist Du hier?“, „hast Du Angst vor dem Tod?“ oder „führst Du ein erfülltes Leben“.

Das Buch traf den Nerv der Zeit und verkaufte sich innerhalb eines Jahres mehr als 10.000mal. Daraufhin wurde Strelecky von einem Literaturagenten unter Vertrag genommen. In der Folgezeit entwickelte sich „Cafe an Rande der Welt“ zu einem internationalen Bestseller.

Mittlerweile hat John P. Strelecky weitere Bücher veröffentlicht, in denen er Menschen dazu ermuntert, ihr Leben nach ihrer eigenen Fasson zu gestalten.

Autorenfoto mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages und Bogenberger Autorenfotos.
Bücher

Bücher von John Strelecky

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: »Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis...

In einem Café mitten im Nirgendwo wird John mit 3 Sinnfragen konfrontiert. »Die Möwe Jonathan für das neue Jahrtausend.«

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: »Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben...

Durch Zufall lernt Joe, ein unzufriedener Angestellter, den charismatischen Geschäftsmann Thomas kennen. Dieser wird zu Joes Mentor und offenbart ihm die Geheimnisse seines Erfolgs. Seine Unternehmen führt Thomas anhand zweier Leitlinien: Jeder Mitarbeiter muss seine Bestimmung sowie seine »Big Five for Life« kennen, also wissen, welche fünf Ziele er im Leben erreichen will. Diese Ideen helfen Joe, seine Wünsche zu verwirklichen. Doch Thomas...

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: "Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?"

Wie seltsam - doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses...