Jodi Lynn Picoult (* 19. Mai 1967 in Nesconset auf Long Island, New York) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Picoult wuchs auf Long Island im US-Bundesstaat New York auf. Sie studierte Creative Writing an der Princeton University, und machte 1987 ihren Abschluss. Postgraduiert erwarb sie einen Master-Grad in Pädagogik an der Harvard University.

„Nineteen Minutes“ ist Picoults Roman aus 2007 über die minutiöse Spurensuche nach den Ursachen eines Schüler-Amoklaufs in einer fiktiven Kleinstadt. Das Buch setzte sich auf Anhieb auf Platz Eins der Bestseller-Liste der New York Times und blieb dort wochenlang. Auch ihr folgendes Buch Change Of Heart, das im März 2008 erschien, erreichte aus dem Stand die Spitzenreiterposition.

Wikipedia Link
Dieser Artikel basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0. Eine Liste der Autoren ist hier verfügbar.
Bücher

Bücher von Jodi Picoult

Verlag: C. Bertelsmann Verlag (27.04.2020 )

Zwei Väter, zwei Töchter und die Frage nach dem Wert des Lebens

An einem warmen Herbsttag wird der Polizeiunterhändler Hugh McElroy zu einer Frauenklinik in Jackson, Mississippi, gerufen. Ein verzweifelter Schütze war in die Klinik eingedrungen, hatte das Feuer eröffnet und die Anwesenden als Geiseln genommen. Als McElroy im Begriff ist, mit dem Geiselnehmer zu verhandeln, kommt auf seinem Handy eine schockierende Nachricht an: Seine...

Ruth Jefferson ist eine der besten Säuglingsschwestern des Mercy-West Haven Hospitals in Connecticut. Dennoch wird ihr die Versorgung eines Neugeborenen von der Klinikleitung untersagt - die Eltern wollen nicht, dass eine dunkelhäutige Frau ihr Baby berührt. Doch eines Tages arbeitet Ruth allein auf der Station und bemerkt, dass das Kind keine Luft mehr bekommt. Sie entscheidet schließlich, sich der Anweisung zu widersetzen und dem Jungen zu...

Die achtjährige Ruth Brooks wurde von einer Eliteschule in New York aufgenommen. Eine seltene Chance, denn sie stammt aus Harlem und lebt mit Mutter und Schwester in bescheidenen Verhältnissen. Und sie setzt alles daran, diese Chance zu nutzen. Je mehr sie sich jedoch bemüht, sich zu integrieren, umso deutlicher wird es, dass manche Menschen nicht beachten, was sie mit anderen verbindet, sondern, was sie unterscheidet. Mit der Zeit wird eine...

Sage Singer ist eine junge Bäckerin. Sie hat ihre Mutter bei einem Autounfall verloren und fühlt sich schuldig, weil sie den Wagen gelenkt hat. Um den Verlust zu verarbeiten, nimmt sie an einer Trauergruppe teil. Dort lernt sie den 90jährigen Josef Weber kennen. Trotz des großen Altersunterschieds haben Sage und Josef ein Gespür für die verdeckten Wunden des anderen, und es entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft. Als Josef ihr eines...

Jodi Picoult über Schuld und Vergebung

Sage Singer ist eine junge Bäckerin. Ihre Mutter ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen und Sage fühlt sich schuldig, weil sie am Steuer saß. Josef Weber, ein 90-jähriger Mann aus ihrer Trauergruppe, kommt sie ab und an besuchen. Trotz des großen Altersunterschieds haben Sage und Josef ein Gespür für die verdeckten Wunden des anderen, und es entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft.
...

Verlag: Random House Audio (14.10.2014 )

Throughout her blockbuster career, number-one New York Times best-selling author Jodi Picoult has seamlessly blended nuanced characters, riveting plots, and rich prose, brilliantly creating stories that "not only provoke the mind but touch the flawed souls in all of us" (The Boston Globe). Now, in her highly anticipated new book, she has delivered her most affecting novel yet - and one unlike anything she's written before....

Verlag: Bastei Entertainment (16.05.2014 )

Edward Warren hat keinen Kontakt mehr zu seiner Familie, seit er wegen eines heftigen Streits nach Thailand ausgewandert ist. Eine schreckliche Nachricht führt ihn zurück in die USA: Sein Vater liegt nach einem Unfall im Koma, die Chancen auf Genesung sind minimal. Während seine Schwester Cara auf ein Wunder hofft, will Edward den Vater sterben lassen und seine Organe spenden.

Wird er von Nächstenliebe oder von Rachegedanken...

Ohne ihre Schwester Anna kann Kate Fitzgerald nicht leben: Sie hat Leukämie. Doch eines Tages weigert sich die 13-jährige Anna, weiterhin Knochenmark für ihre todkranke Schwester zu spenden … Jodi Picoults so brisanter wie aufrüttelnder Roman über den Wert des Menschen wird niemanden kaltlassen.

Verlag: Piper Taschenbuch (01.06.2009 )

Lacy Houghton hat es eilig. Soeben hat sie erfahren, dass es an der High School ihres Sohnes Peter im beschaulichen Sterling in New Hampshire ein Massaker gegeben haben soll. Ein Amokläufer hat zehn Schülerinnen und Schüler in den Tod gerissen. Jetzt will Lacy wissen, ob Peter eines der Opfer ist. Als ein Mädchen seinen Namen nennt, fragt sie, wo sie Peter Houghton finden kann. Und das Mädchen antwortet: „Er ist der, der schießt“. Für Lacy...

Verlag: Piper Taschenbuch (01.09.2007 )

Tiefe Verzweiflung erfasst die junge Katie. Doch in der kleinen Amisch-Gemeinde von Lancaster County kann sie niemandem ihr Geheimnis anvertrauen. Deshalb betet sie zu Gott, dass das hilflose Bündel vor ihr im Stroh für immer aus ihrem Leben verschwinden möge – und steht wenig später unter Mordverdacht. Vor dem faszinierenden Hintergrund der Lebenswelt einer Amisch-Gemeinde erzählt Jodi Picoult von Liebe und Tod, Verrat und bewegender Treue:...

Mitreißend und berührend: Eine Tochter auf der Suche nach ihrer verschwundenen Mutter

Die dreizehnjährige Jenna sucht ihre Mutter. Alice Metcalf verschwand zehn Jahre zuvor spurlos nach einem tragischen Vorfall im Elefantenreservat von New Hampshire, bei dem eine Tierpflegerin ums Leben kam. Nachdem Jenna schon alle Vermisstenportale im Internet durchsucht hat, wendet sie sich in ihrer Verzweiflung an die Wahrsagerin Serenity. Diese...

Aktuellste Rezensionen zu Büchern von Jodi Picoult

Vollständige Rezension zu 'Kleine große Schritte: Roman' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Kleine große Schritte: Roman von Jodi Picoult
4
von: moza3 - 13.02.2021

Jodi Picoult ist eine sehr erfolgreiche Schriftstellerin, gleichwohl habe ich erst jetzt einmal ein Buch von ihr gelesen.

Die Geschichte handelt letztlich von 3 Familien. Im Zentrum steht eine Krankenschwester, die aufgrund ihrer Hautfarbe diskriminiert und in einen Kindstod verwickelt wird.

Wir lesen hier aus drei Perspektiven: der Krankenschwester, ihrer Anwältin und dem Vater...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Funke des Lebens' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult
3
von: Yolande - 30.06.2020

Inhalt (Klappentext):

An einem warmen Herbsttag wird der Polizeiunterhändler Hugh McElroy zu einer Frauenklinik in Jackson, Mississippi, gerufen. Ein verzweifelter Schütze war in die Klinik eingedrungen, hatte das Feuer eröffnet und die Anwesenden als Geiseln genommen. Als McElroy im Begriff ist, mit dem Geiselnehmer zu verhandeln, kommt auf seinem Handy eine schockierende Nachricht an...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Funke des Lebens' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult
3
von: Mamskit - 21.06.2020

Ein warmer Tag im Herbst in Jackson, Mississippi, ein Tag wie jeder andere. Der Polizist Hugh wird zu einem Einsatz an einer Abtreibungsklinik gerufen. Ein Amokläufer hat sich Zutritt zu der Klinik verschafft und die Menschen, die sich dort befinden, in seine Gewalt gebracht.
Hugh ist Experte für Unterhandlungen in derartigen Krisensituationen. Alles sieht so aus, als würde es ein...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Funke des Lebens' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult
4
von: milkysilvermoon - 15.06.2020

Eine Frauenklinik in Jackson im US-Bundesstaat Mississippi: Dort, wo sonst Abtreibungen vorgenommen werden, herrscht jetzt ein Ausnahmezustand. Ein Mann ist in das Center eingedrungen, schießt um sich und nimmt Geiseln. Hugh McElroy wird als Unterhändler der Polizei hinzugerufen. Er soll mit dem Amokläufer verhandeln, um die Geiseln zu befreien. Zu seinem Entsetzen muss er erfahren, dass sich...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Funke des Lebens' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult
3
von: parden - 31.05.2020

Zwei Töchter im Teenageralter, zwei alleinerziehende Väter, ein Showdown in einer Frauenklinik in Jackson, im Bundesstaat Mississippi: Ein militanter Abtreibungsgegner dringt in die Klinik ein, eröffnet das Feuer und nimmt Geiseln. Polizeiunterhändler Hugh McElroy soll den Geiselnehmer davon überzeugen, sich zu ergeben. Während McElroy mit dem Täter verhandelt, wird offenbar, dass sich seine...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Funke des Lebens' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult
4
von: Sassenach123 - 25.05.2020

Viele Facetten um ein heikles Thema

Der Funke des Lebens von Jodi Picoult

Hugh McElroy wird zu einem Einsatz in die Frauenklinik , das Center genannt, gerufen. Ein Mann hat das Center gestürmt und die Anwesenden als Geiseln genommen. Hughes Tochter Wren ist eine von ihnen, doch trotz dieser Tatsache will Hugh seinen Job als Unterhändler antreten, oder gerade deshalb. Er hält...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Funke des Lebens' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult
3
von: Xanaka - 24.05.2020

Als der Polizeiunterhändler Hugh McElroy zu einer Geiselnahme in der Frauenklinik in Jackson, Mississippi gerufen wird, ahnt er nicht was ihn dort erwartet. Der Schütze, der in die Klinik eingedrungen ist, hat dort wild um sich geschossen. In der Phase der Aufregung und Anspannung für die beteiligten Polizisten erreicht ihn ein Hilferuf seiner 15jährigen Tochter. Was er nicht ahnte, sie ist...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Funke des Lebens' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult
2
von: Renie - 24.05.2020

Jodi Picoult ist eine amerikanische Bestseller-Autorin, deren Romane der Unterhaltungsliteratur zugeordnet werden. Unterhaltungsliteratur - das kann man so oder so sehen. Bücher, die ich mag, haben mich in der Regel gut unterhalten. Sei es durch das Thema, oder die Art, wie die Geschichte erzählt wird, oder Humor oder Spannung. Doch nicht jede Unterhaltung ist gute Unterhaltung, womit wir...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Funke des Lebens' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult
3
von: Literaturhexle - 16.05.2020

In einer Frauenklinik in Mississippi, in der vornehmlich Abtreibungen nach gesetzlicher Vorschrift durchgeführt werden, ist am Morgen eines Herbsttages der radikalisierte Abtreibungsgegner George Goddard eingedrungen. Er ist bewaffnet und schießt relativ wahllos um sich, es gibt Tote und Verletzte. Die Überlebenden nimmt er als Geiseln. Zum Glück kann die Polizei alarmiert werden, die sich...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Kleine große Schritte: Roman' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Kleine große Schritte: Roman von Jodi Picoult
5
von: Katis Buecherwelt - 10.09.2018

Klappentext:
Ruth Jefferson ist eine äußerst erfahrene Säuglingsschwester. Doch als sie ein Neugeborenes versorgen will, wird ihr das von der Klinikleitung untersagt. Die Eltern wollen nicht, dass eine Afroamerikanerin ihren Sohn berührt. Als sie eines Tages allein auf der Station ist und das Kind eine schwere Krise erleidet, gerät Ruth in ein moralisches Dilemma: Darf sie sich der...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Das Mädchen mit den roten Schuhen' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Das Mädchen mit den roten Schuhen von Jodi Picoult
5
von: parden - 10.09.2017

Die achtjährige Ruth Brooks wurde von einer Eliteschule in New York aufgenommen. Eine seltene Chance, denn sie stammt aus Harlem und lebt mit Mutter und Schwester in bescheidenen Verhältnissen. Und sie setzt alles daran, diese Chance zu nutzen. Je mehr sie sich jedoch bemüht, sich zu integrieren, umso deutlicher wird es, dass manche Menschen nicht beachten, was sie mit anderen verbindet,...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die einzige Wahrheit' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Die einzige Wahrheit von Jodi Picoult
5
von: Janine2610 - 13.08.2017

Oder kann es nicht auch sein, dass jeder seine eigene gültige Wahrheit hat, geprägt durch die subjektive Wahrnehmung? - Genau diese Frage stellt in Jodi Picoults »Die einzige Wahrheit« das Zentralthema dar.

Die Autorin hat sich für diese Thematik ein ganz besonderes Setting mit Buchfiguren, von denen man wahrscheinlich noch nicht so viel gelesen oder gehört hat, ausgedacht. Es geht um...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Spuren meiner Mutter: Roman' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Die Spuren meiner Mutter: Roman von Jodi Picoult
5
von: leseratte69 - 01.02.2017

Klappentext
Mitreißend und berührend: Eine Tochter auf der Suche nach ihrer verschwundenen Mutter

Die dreizehnjährige Jenna sucht ihre Mutter. Alice Metcalf verschwand zehn Jahre zuvor spurlos nach einem tragischen Vorfall im Elefantenreservat von New Hampshire, bei dem eine Tierpflegerin ums Leben kam. Nachdem Jenna schon alle Vermisstenportale im Internet durchsucht hat, wendet...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Schuldig: Roman' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Schuldig: Roman von Jodi Picoult
4
von: Janine2610 - 24.12.2016

In »Schuldig« beschäftigt sich die Autorin mit Themen wie Vergewaltigung, selbstzerstörendem Verhalten, Selbstmord, Flucht und mit den verschiedensten persönlichen inneren Dämonen.
Die Hauptfiguren in dieser Geschichte sind Daniel und seine Tochter Trixie, aber auch Laura (Daniels Frau und Trixies Mutter), Zephyr (beste Freundin von Trixie) und Jason (Exfreund von Trixie) nehmen einen...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Wahrheit meines Vaters: Roman' von Jodi Picoult lesen
Rezension zu Die Wahrheit meines Vaters: Roman von Jodi Picoult
3
von: Janine2610 - 17.09.2016

Der Klappentext:

Delia Hopkins steht kurz vor ihrer Hochzeit mit Eric, liebt das Leben mit ihrer kleinen Tochter Sophie und kann trotz des frühen Todes ihrer Mutter auf eine unbeschwerte Kindheit zurückblicken. Seit sie jedoch die vergilbten Hochzeitsbilder ihrer Eltern gesehen hat, spuken Erinnerungen durch ihren Kopf, mit denen sie nichts anzufangen weiß. Bevor sie mit ihrem Vater...
Mehr lesen