1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Elizabeth Strout

By supportadmin · 3. Mai 2019 ·
  1. supportadmin
    Elizabeth Strout (* 6. Januar 1956 in Portland, Maine) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin, die für ihren Roman Olive Kitteridge den Pulitzer-Preis für Romane erhielt.

    Sie veröffentlichte 1998 mit Amy and Isabelle ihren ersten Roman, der 1999 mit dem Los Angeles Times Book Prize für das beste Erstlingswerk ausgezeichnet wurde.

    Nach ihrem Roman Abide with me (2005) hatte sie mit Olive Kitteridge (2007) ihren bislang größten literarischen Erfolg. Für diesen Roman über die lebensbejahende in Maine lebende pensionierte Mathematiklehrerin ‚Olive Kitteridge‘ erhielt sie 2009 den Pulitzer-Preis für Romane sowie 2010 den Premio Bancarella.

    Bücher von Elizabeth Strout

    In Crosby, einer kleinen Stadt an der Küste von Maine, ist nicht viel los. Doch sieht man genauer hin, ist jeder Mensch eine Geschichte und Crosby die ganze Welt. Und Olive Kitteridge, eine pensionierte Mathelehrerin, sieht sehr genau hin. Sie kann stur und boshaft sein, dann wieder witzig, manchmal sogar eine Seele von Mensch. Auf jeden Fall kommt in Crosby keiner an ihr vorbei ... Mit liebevoller Ironie und feinem Gespür für...

    In Crosby, einer kleinen Stadt an der Küste von Maine, ist nicht viel los. Und doch enthalten die Geschichten über das Leben der Menschen dort die ganze Welt. Da ist Olive Kitteridge, pensionierte Lehrerin, die sich auch mit siebzig noch in alles einmischt, so barsch wie eh und je. Da ist Jack Kennison, einst Harvardprofessor, der ihre Nähe sucht. Beide vermissen ihre Kinder, die ihnen fremd geworden sind, woran Olive und Jack selbst nicht...

    In jenem furchtbar heißen Sommer, als Mr. Robertson die Stadt verläßt, wird Amy erwachsen. Für sie ist plötzlich nichts mehr so, wie es einmal war – am wenigsten das Verhältnis zu Isabelle, ihrer verhaßten, gleichzeitig geliebten Mutter, die mit ihr zwar unter einem Dach, aber offensichtlich auf einem anderen Stern lebt. Eine anrührende Mutter-Tochter-Geschichte, die vom ersten Satz an fesselt.

    Leben, denke ich manchmal, heißt Staunen.

    Als die Schriftstellerin Lucy Barton längere Zeit im Krankenhaus verbringen muss, erhält sie Besuch von ihrer Mutter, die sie jahrelang nicht mehr gesehen hat. Zunächst ist sie überglücklich. Doch mit den Gesprächen werden Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend wach, die sie längst hinter sich gelassen zu haben glaubte

    In ihrem neuen Roman erzählt Elizabeth Strout unvergessliche Geschichten über die Menschen einer Kleinstadt, die sich nach Liebe und Glück sehnen, aber oft Kummer und Schmerz erleben.

    Da sind zwei Schwestern: Die eine gibt für die Ehe mit einem reichen Mann ihre Selbstachtung auf, während die andere sich von einem Buch dazu inspirieren lässt, ihr Leben zu ändern. Der Hausmeister der Schule will einem Außenseiter helfen und stürzt dabei...

    Der New-York-Times- Bestseller erstmals im Taschenbuch!

    In einer Kleinstadt in Maine zu leben, mag romantisch klingen, aber die Wirklichkeit sieht meist anders aus. Die Brüder Jim und Bob Burgess sind deswegen so bald wie möglich nach New York gezogen. Als ihre Schwester Susan, die zu Hause geblieben ist, sie um Hilfe bittet, weil ihr 19-jähriger Sohn sich in ernste Schwierigkeiten gebracht hat, kehren ihre Brüder widerstrebend in die...

    Ein drückend heißer Sommer in der Kleinstadt Shirley Falls, New England: Der allseits beliebte Mathematiklehrer Mr. Robertson verlässt die Stadt, Isabelle schneidet ihrer sechzehnjährigen Tochter Amy wutentbrannt die langen blonden Locken ab, und Amy wünscht sich weit weg. Sie hält es kaum noch aus, mit ihrer verhassten und doch geliebten Mutter unter einem Dach zu leben. Und Isabelle, die Amy ganz allein großgezogen hat und stets um...

    In einer Kleinstadt im einsamen Norden der USA hat Pastor Tyler Caskey nach dem tragischen Tod seiner Frau das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Er hadert nicht nur mit sich und der Welt, sondern zweifelt auch an Gott und seinem Glauben. Und in der Gemeinde, in der er bis dahin geliebt und geachtet war, fragen sich immer mehr Leute, ob Tyler sich nicht zu sehr gehenlässt in seinem Schmerz … Mit unnachahmlicher Leichtigkeit und...

    Aktuellste Rezensionen zu Büchern von Elizabeth Strout

    Vollständige Rezension zu 'Die langen Abende: Roman' von Elizabeth Strout lesen
    Rezension zu Die langen Abende: Roman von Elizabeth Strout
    4
    von: Barbara62 - 12.07.2020

    "Ein Rätsel, diese Welt. Noch war sie nicht mit ihr fertig." ("Mit Blick aufs Meer", S. 352)

    Die letzten Sätze aus Elizabeth Strouts Erzählband "Mit Blick aufs Meer" aus dem Jahr 2008, ausgezeichnet mit dem Pulitzerpreis 2009, ließen eine Fortsetzung offen. Nun, 2020, ist es endlich so...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Mit Blick aufs Meer: Roman' von Elizabeth Strout lesen
    Rezension zu Mit Blick aufs Meer: Roman von Elizabeth Strout
    5
    von: Barbara62 - 12.07.2020

    Zwei Klammern halten die 13 Erzählungen in Elizabeth Strouts 2009 mit dem Pulitzerpreis ausgezeichneten Erzählband "Mit Blick aufs Meer" zusammen: die fiktive US-Kleinstadt Crosby an der nördlichen Küste von Maine und die ehemalige Mathematiklehrerin Olive Kitteridge, nach der die 2008...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Die langen Abende: Roman' von Elizabeth Strout lesen
    Rezension zu Die langen Abende: Roman von Elizabeth Strout
    5
    von: RuLeka - 14.06.2020

    Olive Kitteridge ist wieder da. Jene unvergessliche Heldin aus Elizabeth Strout’s Roman „ Mit Blick aufs Meer“, für den sie damals mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet wurde.
    „Olive, again“, so heißt das neue Buch im Original, was nun unter dem Titel „Die langen Abende“ auf Deutsch...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Mit Blick aufs Meer: Roman' von Elizabeth Strout lesen
    Rezension zu Mit Blick aufs Meer: Roman von Elizabeth Strout
    5
    von: RuLeka - 01.06.2020

    Elizabeth Strout hat für diesen Roman 2009 den renommierten Pulitzerpreis erhalten. Sie porträtiert hierin die Einwohner einer fiktiven Kleinstadt in Maine, an der Ostküste der USA.
    Der Roman besteht aus insgesamt 13 Erzählungen mit wechselnden Protagonisten. Aber eine Gestalt taucht in...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Alles ist möglich: Roman' von Elizabeth Strout lesen
    Rezension zu Alles ist möglich: Roman von Elizabeth Strout
    4
    von: Renie - 03.05.2019

    Elizabeth Strout ist eine großartige Geschichtenerzählerin. Mit ihrer Sprache trifft sie mich immer mitten ins Herz. Daher war der neue Roman "Alles ist möglich" ein absolutes Muss für mich.
    Sie erzählt darin die Geschichten von Einwohnern einer Kleinstadt im mittleren Westen Amerikas. Der...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Amy und Isabelle: Roman' von Elizabeth Strout lesen
    Rezension zu Amy und Isabelle: Roman von Elizabeth Strout
    5
    von: Momo - 11.02.2017

    Ich bin seit gestern mit dem Buch durch. Das zweite Buch, das ich von der Autorin gelesen habe, und auch dieses hat mir gut gefallen. Allerdings ist es ein reines Frauenbuch. Ich wusste nie so recht, woran man ein Frauenbuch erkennen konnte, da ich kaum Erfahrung damit habe. Mit diesem Buch weiß...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Die Unvollkommenheit der Liebe: Roman' von Elizabeth Strout lesen
    Rezension zu Die Unvollkommenheit der Liebe: Roman von Elizabeth Strout
    4
    von: Renie - 03.11.2016

    Erst vor ein paar Wochen habe ich die amerikanische Schriftstellerin Elizabeth Strout für mich entdeckt. Mit ihrem vor 2 Jahren erschienenen Roman "Bleib bei mir" hat sie mich gekriegt. Die Pullitzer-Preisträgerin ist eine Meisterin der leisen Töne. Die Geschichten, die sie erzählt sind...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Bleib bei mir: Roman' von Elizabeth Strout lesen
    Rezension zu Bleib bei mir: Roman von Elizabeth Strout
    5
    von: Renie - 08.09.2016

    Es gibt Schriftsteller, deren Namen mir nahezu überall begegnen. Bücher dieser Schriftsteller befinden sich natürlich auch auf meinem SuB. Ich nehme mir ständig vor, endlich eines dieser Bücher zu lesen. Aber immer kommt mir ein anderes Buch dazwischen. Elisabeth Strout ist so eine...
    Mehr lesen

    Bücher:
    Elizabeth Strout

    Share This Article

Kommentare

To make a comment simply sign up and become a member!
Die Seite wird geladen...