1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (23.07.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Ben Aaronovitch

Porträt von Ben Aaronovitch: Biografie, Bücher, Rezensionen und Lesermeinungen

  1. supportadmin
    Ben Aaronovitch (* 1964 in London) ist ein britischer Schriftsteller und Drehbuchautor.

    Ben Aaronovitch ist Sohn des britischen Ökonomen Sam Aaronovitch, seine Brüder sind der Schauspieler Owen Aaronovitch und der Journalist David Aaronovitch. 1988 und 1989 schrieb er zwei Geschichten der britischen Fernsehserie Doctor Who, die in jeweils vier Episoden ausgestrahlt wurden. Daraus und im weiteren Umfeld der Doctor-Who-Welt entstanden auch fünf Romane Aaronovitchs.

    Im deutschsprachigen Raum ist er vor allem für seine Urban-Fantasy-Romane um den Polizisten und Zauberlehrling Peter Grant in der Die-Flüsse-von-London-Reihe bekannt.

    Und hier erzählt #ben aaronovitch ein wenig über sich und wie alles begonnen hat.
Die Seite wird geladen...