Arno Strobel (* 18. August 1962 in Saarlouis) ist ein deutscher Schriftsteller.

Er studierte Versorgungstechnik und wechselte in den Bereich Informationstechnologie. Nach einigen Jahren Selbständigkeit als IT-Unternehmensberater ging er nach Luxemburg, wo er bis Anfang 2014 bei einer großen deutschen Bank mit der IT-Projektdurchführung betraut war, insbesondere im Bereich Internet und Intranet. Seit Februar 2014 ist er nur noch als freiberuflicher Autor tätig.

Mit dem Schreiben begann er erst im Alter von fast vierzig Jahren.
Wikipedia Link
Dieser Artikel basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0. Eine Liste der Autoren ist hier verfügbar.
Bücher

Bücher von Arno Strobel

Du glaubst an die Idee der gemeinsamen Nutzung. Aber was, wenn du gezwungen wirst, den Menschen zu »teilen«, der dir am nächsten steht?

Der neue Psycho-Thriller von Nr.1-Bestseller-Autor Arno Strobel

Markus und seine Frau Bettina fanden den Gedanken, dass man nicht alles besitzen muss, um es zu nutzen, schon immer gut. Diese Philosophie liegt auch ihrem Sharing-Unternehmen zugrunde. Möglichst viele sollen Autos und Wohnungen...

Seine Zeit beim KK 11 in Düsseldorf ist Geschichte. Jetzt fängt Fallanalytiker Max Bischoff an der Polizeihochschule in Köln neu an. Bildet die aus, die so gut werden wollen wie er. Aber die Fälle finden ihn trotzdem.

Als ihn der Vater der seit sechs Jahren verschwundenen Leni Benz um Hilfe bittet, will Max sofort ablehnen. Aber er merkt, dass er es nicht kann. Zu viele Fragen sind ungeklärt im Fall der Grundschülerin, die auf dem...

Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Hamburg-Winterhude, ein Haus mit Smart Home, alles ganz einfach per App steuerbar, jederzeit, von überall. Und dazu absolut sicher. Hendrik und Linda sind begeistert, als sie einziehen. So haben sie sich ihr gemeinsames Zuhause immer vorgestellt.

Aber dann verschwindet Linda eines Nachts. Es gibt keine Nachricht, keinen Hinweis, nicht die geringste Spur. Die Polizei ist ratlos, Hendrik kurz vor...

Verlag: FISCHER Taschenbuch (25.09.2019 )

Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist.

Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Jetzt beginnt für alle ein Horrortrip ohne Ausweg. Denn sie sind offline, und niemand wird kommen, um...

Grausam und fesselnd. Gänsehaut garantiert!

Der neue Fall von Max Bischoff und seinem Partner Horst Böhmer gibt ihnen nichts als Rätsel auf. Scheinbar wahllos dringt ein Unbekannter nachts in Wohnungen und Häuser ein. Er überwältigt die Bewohner und lässt jedes Mal nur einen Überlebenden zurück. Und eine Botschaft: "Erzähl es den anderen." Dann erhält Max einen Anruf vom Leiter der Klinik für Forensische Psychiatrie. Siegfried...

Max Bischoff, Oberkommissar, Anfang dreißig, ist der Neue bei der Düsseldorfer Mordkommission. Er ist hoch motiviert und schwört auf moderne Ermittlungsmethoden, was nicht immer auf Gegenliebe bei den Kollegen stößt. Sein erster Fall beim KK11 hat es in sich. Auf dem Polizeipräsidium taucht eines Morgens ein Mann auf, der völlig verstört und von oben bis unten mit Blut besudelt ist. Er weiß weder, was in der Nacht zuvor geschehen ist, noch...

Verlag: Argon Verlag (18.12.2014 )

Panik, Todesangst, das ist es, was Bastian Thanner in der Stimme seiner Exfreundin hört, als sie ihn völlig unerwartet anruft. Über zwei Monate ist es her, dass er Anna zuletzt gesehen hat. Jetzt braucht sie dringend seine Hilfe. Bastian macht sich sofort auf die Suche nach ihr und gelangt in ein Dorf an der Müritz, das ihm von Anfang an unheimlich ist. Überall deuten Spuren auf Anna, doch niemand kann oder will ihm weiterhelfen. Bis zu dem...

Verlag: Argon Verlag (19.01.2012 )

Eine Studentin bekommt per Post rätselhafte Botschaften zugeschickt - auf Menschenhaut geschrieben. Die Polizei verdächtigt den früheren Bestsellerautor Christoph Jahn. In dessen Roman schneidet ein Serienkiller jungen Frauen die Haut vom Körper, um darauf den Anfang seines Romans, der von allen Verlagen abgelehnt worden ist, auf schreckliche Weise neu zu schreiben. Doch Jahn schiebt die Schuld auf einen geisteskranken Fan, der bereits vor...

Wenn Bestseller Angst machen – der neue packende Psychothriller von Arno Strobel!
Eine Studentin bekommt per Post rätselhafte Botschaften zugeschickt – auf Menschenhaut geschrieben. Die Polizei verdächtigt den früheren Bestsellerautor Christoph Jahn: In dessen Roman schneidet ein Serienkiller jungen Frauen die Haut vom Körper, um darauf den Anfang seines Romans, der von allen Verlagen abgelehnt worden ist, auf grausige Weise neu zu...

Aktuellste Rezensionen zu Büchern von Arno Strobel

Vollständige Rezension zu 'Sharing – Willst du wirklich alles teilen?' von Arno Strobel lesen
Rezension zu Sharing – Willst du wirklich alles teilen? von Arno Strobel
4
von: JoanStef - 01.10.2021

Spiegel unserer Ängste...
EIn neuer Strobl, der uns unsere psychischen Grenzen aufzeigt.

"Sharing - Willst Du wirklich alles teilen?"
Autor: Arno Strobel
Verlag: Fischer
Veröffentlichung am: 29.09.2021
ISBN: 3596700531
Seitenzahl: 368
Format: Paperback & Ebook
Arno Strobl wurde 1962 im Saarland geboren. Sein Lebensweg wurde durch...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die App: Psychothriller' von Arno Strobel lesen
Rezension zu Die App: Psychothriller von Arno Strobel
5
von: Xanaka - 14.10.2020

Das Haus von Hendrik und Lisa ist ein Traum. Alles geht automatisch im Haus. Der Zutritt ins Haus, die Jalousien, das Licht, die Videoüberwachung alles wird von dem neuen System "Adam" mittels einer App gesteuert. Sicherheit wird also ganz groß geschrieben. Und doch ist Lisa eines morgens als Hendrik aus der Klinik vom Noteinsatz kommt, verschwunden. Es gibt keine Spuren von ihr. Hendrik ist...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Offline' von Arno Strobel lesen
Rezension zu Offline von Arno Strobel
4
von: nicigirl85 - 16.01.2020

Das Cover, welches aussieht wie ein Tablet, hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht. Da ich im Urlaub ohne Internet und andere digitale Kommunikation unterwegs war, erschien mir dies als passende Lektüre.

In der Geschichte will eine Gruppe von Leuten fünf Tage auf ihr Handy verzichten und sehen was das mit ihnen macht. Womit sie nicht gerechnet haben: heftige Schneefälle und einem...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Offline' von Arno Strobel lesen
Rezension zu Offline von Arno Strobel
5
von: nellsche - 17.11.2019

Eine Gruppe junger Leute entschließt sich, dem digitalen Stress zu entfliehen. Sie reisen in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf 2500 Metern Höhe, wo sie ohne Internet, also offline sind. Doch am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt aufgefunden.

Auf diesen Thriller war ich sehr gespannt, da es bereits sehr viele positive Rezensionen dazu gab....
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Offline' von Arno Strobel lesen
Rezension zu Offline von Arno Strobel
3
von: ElisabethBulitta - 15.09.2019

In seinem neusten Psychothriller „Offline“ greift Arno Strobel ein altbewährtes Thema auf: Eine Gruppe ist abgeschnitten von der Umwelt, als ein Mörder sein Unwesen treibt. Dieser 368-seitige Roman ist im September 2019 als FISCHER-Taschenbuch erschienen.
Eine Gruppe, bestehend aus 13 Personen, ist in einem ehemaligen Bergsteigerhotel im Berchtesgadener Land eingeschneit. Ziel des...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Invisible' von Arno Strobel lesen
Rezension zu Invisible von Arno Strobel
5
von: Natalie77 - 19.04.2018

Inhalt:
In Hamburg geschieht eine Serie von grauenvollen Morden, die den Ermittlern Daniel Buchholz und Nina Salomon Rätsel aufgeben, denn ein Motiv gibt es nicht und jeder Täter, der befragt werden kann, gibt an, unfassbar wütend auf das Opfer gewesen zu sein, ohne es wirklich zu kennen. Was steckt hinter diesen Morden?

Meine Meinung:
Invisible ist bereits der zweite Fall...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'You Are Wanted' von Arno Strobel lesen
Rezension zu You Are Wanted von Arno Strobel
3
von: Natalie77 - 13.04.2017

Inhalt:
In einem Berliner Kongresszentrum findet ein Hacker Angriff statt. das Opfer: Lukas Franke. Dieser weiß scheinbar nicht warum es ihn trifft und sein Leben den Bach runter geht. er muss Licht ins Dunkel bringen bevor er auch noch seine Familie verliert. Doch wie soll er es anstellen, wenn ihm niemand glaubt.

Meine Meinung:
You are wanted war zumindest auf Facebook in...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Trakt: Psychothriller' von Arno Strobel lesen
Rezension zu Der Trakt: Psychothriller von Arno Strobel
4
von: Querleserin - 02.01.2016

Inhalt
Eine junge Frau wacht aus dem Koma auf und findet sich im Keller eines Krankenhauses in Regensburg wieder. Ein "Arzt" teilt ihr mit, dass ihr Kind "Lukas", dem ihre erste Frage nach dem Aufwachen gilt, nicht existiert. Es gelingt ihr zu fliehen und ihren Mann aufzusuchen, der sie jedoch nicht erkennt und die Polizei benachrichtigt. Ein Alptraum beginnt, keiner kennt sie und ihr...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Schlusstakt' von Arno Strobel lesen
Rezension zu Schlusstakt von Arno Strobel
4
von: Natalie77 - 20.03.2015

Inhalt:
Vicky sieht sich schon fast am Ziel ihrer Träume. In das Finale von GMS zu kommen, Germany´s MegaStar. Die neue Castingshow bei der es um Gesangstalente zwischen 18 und 24 Jahren geht. Sie ist in der dritten Phase unter den ersten 50. Mit 49 anderen Kandidaten abgeschottet auf einer Insel, als ein Mädchen ermordet wird. Doch wer ist der Täter? Fest steht nur das er noch auf der...
Mehr lesen