1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Andreas Brandhorst

  1. supportadmin
    Andreas Brandhorst (* 26. Mai 1956 in Sielhorst, Rahden) ist ein deutscher Schriftsteller, der auch als Übersetzer tätig gewesen ist und unter anderem die meisten Scheibenwelt-Romane von Terry Pratchett ins Deutsche übertragen hat.

    Sein Werk als Autor lässt sich in zwei Phasen einteilen. Während der ersten Phase von 1975 (Verkauf des ersten Romans, erschienen als Die Unterirdischen im Zauberkreis-Verlag) bis 1988 schrieb Andreas Brandhorst hauptsächlich Heftromane. In dieser Zeit gehörte er dem Autorenteam der Terranauten-Serie an.

    Seine zweite Phase als Autor begann 2003 mit der Arbeit an Diamant, dem ersten Kantaki-Roman, der 2004 erschien. Seine 6 Romane um die außerirdischen Kantaki (bekannt als Diamant-Trilogie und Graken-Trilogie) verschafften ihm den Durchbruch, und seitdem sind breit angelegte Zukunftsvisionen, oft gepaart mit einem Thrillerplot, zu seinem Markenzeichen geworden.

    Autorenfoto von www.andreasbrandhorst.de, Attribution, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=45098056

    Bücher von Andreas Brandhorst

    Broschiertes Buch
    Seit vielen Tausend Jahren führt die Menschheit Krieg gegen die geheimnisvollen Crul. Und seit ebenso langer Zeit erzählt man sich Geschichten von der Hauptstreitmacht des Feindes, die seit Ewigkeiten durch die Weiten des interstellaren Raums unterwegs ist, um eines Tages die Kernwelten der menschlichen Zivilisation zu vernichten. Der ehemalige Soldat Jarl, dem man Verrat und Mord zur Last legt, ist auf der Flucht vor...

    Gewinner des Kurd-Laßwitz-Preises 2017! Aurelius, vor zehntausend Jahren auf der legendären Erde geboren, ist einer von nur sechs Menschen, die Zugang zu Omni haben, einem Zusammenschluss von Superzivilisationen, der die Macht über die Milchstraße innehat. Nun erhält Aurelius seinen letzten Auftrag: Er soll verhindern, dass ein rätselhaftes Artefakt an Bord des im Hyperraum gestrandeten Raumschiffs Kuritania in falsche Hände gerät. Eine...

    Der ehemalige Hacker Axel Krohn setzt versehentlich ein Computervirus frei, das unzählige der leistungsfähigsten Rechner auf der ganzen Welt vernetzt. Als sich daraufhin auf allen Kontinenten Störfälle häufen und die Infrastruktur zum Erliegen kommt, stößt Axel gemeinsam mit der undurchsichtigen Giselle auf ein Geheimnis, das unsere Welt für immer verändern wird: In den Computernetzen ist etwas erwacht, das stärker ist, als wir je ahnen...

    Broschiertes Buch
    Die Journalistin Sophia erhält einen scheinbar harmlosen Auftrag: Für den Biotechnologie-Konzern Futuria soll sie ein Porträt für die Firmengeschichte verfassen. Futuria wird wegen seiner Verdienste um die gentechnische Heilung von Krankheiten wie Krebs und der Forschungen auf dem Gebiet der Lebensverlängerung geschätzt. Doch je tiefer Sophia gräbt, desto unheimlicher wird ihr das Unternehmen, dessen Gründer, der...

    Ein Bund von mächtigen Völkern, Omni genannt, wacht in der Milchstraße über die Entwicklung von Leben und Zivilisationen. Jasper und seine Tochter Jasmin gehören zu den wenigen Auserwählten, die in den Diensten Omnis stehen. Ihr Auftrag führt sie zu dem fernen Planeten Arkonadia. Seit Jahrtausenden stranden dort immer wieder Raumschiffe unter dem Einfluss einer unerklärlichen Raumzeit-Anomalie. Zudem bewirkt das geheimnisvolle Nerox, das alle...

    Aktuellste Rezensionen zu Büchern von Andreas Brandhorst

    Vollständige Rezension zu 'Ewiges Leben: Thriller' von Andreas Brandhorst lesen
    Rezension zu Ewiges Leben: Thriller von Andreas Brandhorst
    3
    von: Helios - 19.11.2018

    Inhalt: Die Journalistin Sophia erhält einen scheinbar harmlosen Auftrag. Für den Biotechnologie-Konzern Futuria soll sie ein Porträt für die Firmengeschichte verfassen. Futuria wird wegen seiner Verdienste um die gentechnische Heilung von Krankheiten wie Krebs und der Forschungen auf dem Gebiet...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Das Artefakt: Roman' von Andreas Brandhorst lesen
    Rezension zu Das Artefakt: Roman von Andreas Brandhorst
    5
    von: Helios - 29.08.2018

    Inhalt: Nachdem die Menschheit eine interstellare Katastrophe verursacht hat, die nur durch das Eingreifen der Hohen Mächte eingedämmt werden konnte, müssen die Menschen innerhalb von 600 Jahren beweisen, dass sie zu dauerhaftem Frieden fähig sind. Und das Vorhaben der Menschen scheint unter...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Die Tiefe der Zeit: Roman' von Andreas Brandhorst lesen
    Rezension zu Die Tiefe der Zeit: Roman von Andreas Brandhorst
    5
    von: Helios - 09.04.2018

    Inhalt: Seit vielen Tausend Jahren führt die Menschheit Krieg gegen die geheimnisvollen Crul. Und seit ebenso langer Zeit erzählt man sich Geschichten von der Hauptstreitmacht des Feindes, die seit Ewigkeiten durch die endlosen Weiten des interstellaren Raums unterwegs ist, um eines Tages die...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Das Erwachen' von Andreas Brandhorst lesen
    Rezension zu Das Erwachen von Andreas Brandhorst
    4
    von: Helios - 02.12.2017

    Inhalt: Der ehemalige Hacker Axel setzt versehentlich ein Computervirus frei, das unzählige der leistungsfähigsten Rechner auf der ganzen Welt vernetzt. Als sich daraufhin auf allen Kontinenten Störfälle häufen und die Infrastruktur zum Erliegen kommt, die Regierungen sich gegenseitig die Schuld...
    Mehr lesen

    Vollständige Rezension zu 'Omni: Roman' von Andreas Brandhorst lesen
    Rezension zu Omni: Roman von Andreas Brandhorst
    5
    von: Sebastian - 07.10.2016

    Bereits von „Das Schiff„, dem letzten Roman von Andreas Brandhorst, war ich sehr angetan. Nun steht mit „Omni“ der Nachfolger in den Startlöchern. Und natürlich war die Erwartungshaltung entsprechend hoch. Das ist nun aber
    bekanntlich nicht immer von Vorteil.

    Glücklicherweise kann...
    Mehr lesen

    Bücher:
    Andreas Brandhorst

    Share This Article

Kommentare

To make a comment simply sign up and become a member!
Die Seite wird geladen...