1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Schaufenster

  1. Marc Elsberg

    Marc Elsberg ist ein österreichischer Schriftsteller, der in seinen Science-Fiction-Thrillern die rasante technische Entwicklung und deren Gefahren für die Gesellschaft und den Einzelnen thematisiert. Elsberg wurde am 3. Januar 1967 in Wien geboren. Aufgewachsen ist er in Niederösterreich, wo er das Gymnasium bis zur Matura besuchte. Er arbeitete als Strategieberater und Kreativdirektor in Wien und Hamburg und schrieb für die Tageszeitung “Der Standard”. Der Autor debütierte im Jahr 2000...
  2. Robert Menasse

    Robert Menasse (* 21. Juni 1954 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller. Robert Menasse studierte in Wien, Salzburg und Messina Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft und war 1976 Mitbegründer der Wiener Studentenzeitschrift Zentralorgan herumstreunender Germanisten. Von 1981 bis 1988 lehrte er zunächst als Lektor für österreichische Literatur, später als Gastdozent am Institut für Literaturtheorie an der Universität São Paulo in Brasilien. Seit seiner Rückkehr nach Wien...
  3. Charlotte Link

    Charlotte Link (* 5. Oktober 1963 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autorinnen der Gegenwart. Charlotte Link wurde 1963 als Tochter der Autorin Almuth Link in Frankfurt am Main geboren. Ihr Abitur legte sie an der Christian-Wirth-Schule in Usingen ab. Weniger aus Familientradition – ihr Vater war Richter am Oberlandesgericht – vielmehr weil sie gegen Unrecht an Tieren vorgehen wollte, studierte sie sechs Semester...
  4. George R.R. Martin

    George Raymond Richard Martin (* 20. September 1948 in Bayonne, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-, Fantasy- und Horror-Schriftsteller, Drehbuchautor und Produzent. Er lebt in Santa Fe, New Mexico. Martin begann bereits sehr früh damit, Monstergeschichten für ein paar Pennys an Nachbarskinder zu verkaufen. An der Mittelschule avancierte er zum Comicfan bzw. -sammler und begann damit, für Amateur-Fanzeitschriften zu schreiben. Sein erster professioneller Verkauf war die...
  5. Heinrich Steinfest

    Der Österreicher Heinrich Steinfest wurde am 10. April 1961 in Australien geboren, wuchs aber in Wien auf. Bis Ende der 1990er Jahre lebte er dort als freischaffender Künstler. Heute lebt er als Maler und Schriftsteller überwiegend in Stuttgart. Steinfest ist verheiratet und hat einen Sohn. Zudem ist er als Läufer aktiv. Mitte der 1990er Jahre veröffentlichte er seine ersten literarischen Werke, hauptsächlich surreale und Science-Fiction-Erzählungen. 1996 folgte sein erster Kriminalroman...
  6. Tom Hillenbrand

    Tom Hillenbrand, eigentlich Thomas Hillenbrand, (* 1972 in Hamburg) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Er studierte Politik und Wirtschaft. Danach volontierte er an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Hillenbrand schrieb unter anderem für Handelsblatt, Spiegel Online, Financial Times Deutschland, Business Punk und Wired Deutschland. Er arbeitete als Wirtschaftsredakteur für Spiegel Online, wo er von 2007 bis 2010 auch Leiter des Ressorts "Auto" war.
  7. Arne Dahl

    Jan Lennart Arnald (* 11. Januar 1963), bekannt unter seinem Pseudonym Arne Dahl, ist ein schwedischer Autor. Arnald ist Literaturwissenschaftler und arbeitet für die Schwedische Akademie, die alljährlich den Nobelpreis vergibt. Er hat drei Bücher unter eigenem Namen bei Bonniers veröffentlicht. Außerdem gibt er die Zeitschriften Artes und Aiolos heraus und arbeitet als Kritiker beim Göteborgs-Posten.
  8. Sergio Bambaren

    Sergio Bambaren Roggero (* 1. Dezember 1960 in Lima, Peru) ist ein peruanischer Schriftsteller. Bekannt wurde er durch seinen Roman Der träumende Delphin. Nach dem Besuch der britischen High School in Lima zog Bambaren in die USA, wo er an der Texas A&M University Chemotechnik studierte und später auch als Marketingexperte arbeitete. Als leidenschaftlicher Surfer und Abenteurer unternahm er viele Reisen, die ihn unter anderem nach Mexiko und Chile führten. Dann kehrte er für kurze Zeit...
  9. Jodi Picoult

    Jodi Lynn Picoult (* 19. Mai 1967 in Nesconset auf Long Island, New York) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Picoult wuchs auf Long Island im US-Bundesstaat New York auf. Sie studierte Creative Writing an der Princeton University, und machte 1987 ihren Abschluss. Postgraduiert erwarb sie einen Master-Grad in Pädagogik an der Harvard University. „Nineteen Minutes“ ist Picoults Roman aus 2007 über die minutiöse Spurensuche nach den Ursachen eines Schüler-Amoklaufs in einer fiktiven...
  10. Cornelia Funke

    Cornelia Funke (* 10. Dezember 1958 in Dorsten, Nordrhein-Westfalen) ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin, deren phantastische Romane international erfolgreich sind und mit einer Gesamtauflage von 20 Millionen Büchern in 37 Sprachen übersetzt wurden. Der internationale Durchbruch kam im Jahr 2002, als ihr in Deutschland bereits im Jahr 2000 im Dressler Verlag erschienenes Buch Herr der Diebe bei Scholastic in den USA erschien und dort über viele Monate auf den...
  11. Paulo Coelho

    Paulo Coelho (* 24. August 1947 in Rio de Janeiro) ist ein brasilianischer Schriftsteller und Bestsellerautor. Sein bekanntester Roman Der Alchimist wurde in 80 Sprachen übersetzt. Paulo Coelhos Bücher verkauften sich bisher über 210 Millionen Mal (Stand Juni 2015). Neben seinen literarischen Erfolgen ist Coelho durch seine Erlebnisse mit der Psychiatrie und der Militärdiktatur in Brasilien sowie durch seine spirituelle Suche und Entwicklung bekannt. Er lebt mit seiner zweiten Ehefrau...
  12. Melanie Raabe

    Melanie Raabe wuchs in Jena, Thüringen und in Wiehl in Nordrhein-Westfalen auf und studierte Medienwissenschaft und Literatur in Bochum. Als Autorin erhielt sie 2011 erste Anerkennungen. Mit ihrer Kurzgeschichte „Die Zahnfee“ gewann sie den 1. Platz des Deutschen-Kurzkrimi-Preis des Krimifestivals Tatort Eifel. 2015 präsentierte sie auf der Leipziger Buchmesse ihren ersten, bei btb erschienenen Roman „Die Falle“. Bereits vor Erscheinen wurde das Buch unter anderem nach Frankreich, Italien,...
  13. Joachim Meyerhoff

    Joachim Philipp Maria Meyerhoff (* 1967 in Homburg) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller. Joachim Meyerhoff erwarb seine Ausbildung von 1989 bis 1992 an der Otto-Falckenberg-Schule in München und wurde nach Engagements am Staatstheater Kassel, in Bielefeld, Dortmund und den Städtischen Bühnen Köln 2001 Ensemblemitglied des Maxim Gorki Theaters Berlin, wo er auch oft Regie führte. Meyerhoff erhielt für seinen Roman Alle Toten fliegen hoch. Amerika 2011 den...
  14. Arturo Pérez-Reverte

    Pérez-Reverte begann als Journalist und arbeitete als Korrespondent in verschiedenen Ländern Afrikas für die Tageszeitung "Pueblo". Seit 1991 schreibt er regelmäßig Kolumnen in der Zeitschrift "El Semanal", einer Wochenendbeilage, die in 25 spanischen Tageszeitungen erscheint. Mittlerweile ist er einer der meistübersetzten spanischen Autoren weltweit. Sein wohl bekanntestes Werk, Der Club Dumas, wurde 1999 von Roman Polański als Die neun Pforten mit Johnny Depp verfilmt, wobei die Handlung...
  15. Cornelia Funke

    Cornelia Funke (* 10. Dezember 1958 in Dorsten, Nordrhein-Westfalen) ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin, deren phantastische Romane international erfolgreich sind und mit einer Gesamtauflage von 20 Millionen Büchern in 37 Sprachen übersetzt wurden. Der internationale Durchbruch kam im Jahr 2002, als ihr in Deutschland bereits im Jahr 2000 im Dressler Verlag erschienenes Buch Herr der Diebe bei Scholastic in den USA erschien und dort über viele Monate auf den...
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...