1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Schaufenster

  1. Jay Asher

    Jay Asher (* 30. September 1975 in Arcadia, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Jay Asher wuchs in einer Familie auf, die seine Interessen für das Gitarrenspiel und das Schreiben stets gefördert hat. Nach seinem Abschluss an der San Luis Obispo High School wechselte er direkt zur California Polytechnic State University in San Luis Obispo. Hier begann er ein Lehramtsstudium und verfasste seine ersten Kinderbücher in einem Literaturseminar. Ein Jahr vor seinem Abschluss...
  2. Kai Meyer

    Kai Meyer (* 23. Juli 1969 in Lübeck) ist ein deutscher Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor. Er ist ein Vertreter der deutschen Phantastik. Kai Meyer wurde 1969 in Lübeck geboren, ist aber im Rheinland aufgewachsen. Nach dem Abitur 1988 am Franken-Gymnasium in Zülpich studierte er einige Semester Film, Theater und Philosophie und volontierte anschließend bei einer Tageszeitung. Zu Meyers erfolgreichsten Werken gehört die Trilogie um Merle und die Fließende Königin, mit deren...
  3. Nele Neuhaus

    Cornelia „Nele“ Neuhaus (* 20. Juni 1967 in Münster als Cornelia Löwenberg) ist eine deutsche Schriftstellerin. Bekannt wurde sie durch ihre Krimis um die Ermittler von Bodenstein und Kirchhoff, die in der Taunus-Region spielen. Neuhaus wurde 1967 als zweites von vier Kindern geboren. Sie wuchs in Paderborn auf, bevor sie im Alter von elf Jahren mit ihrer Familie in den Taunus zog. Nach dem Abitur studierte sie Jura, Geschichte und Germanistik, brach aber das Studium nach einigen Semestern...
  4. Friedrich Ani

    Friedrich Ani (* 7. Januar 1959 in Kochel am See) ist ein deutscher Schriftsteller, der vor allem durch seine Kriminalromane um Kommissar Tabor Süden bekannt wurde. Friedrich Ani ist der Sohn eines Syrers und einer Schlesierin. Seine ersten Hörspiele und Theaterstücke entstanden kurz nach seinem Abitur. Nach dem Zivildienst in einem Heim für schwer erziehbare Jungen war Ani von 1981 bis 1989 Polizeireporter und Hörfunkautor. 1992 wurde er Stipendiat der DrehbuchWerkstatt München an der...
  5. Sergej Lukianenko

    Sergej Wassiljewitsch Lukianenko wurde am * 11. April 1968 in Karatau in der Kasachische SSR (frühere Sowjetunion) geboren. Lukianenko gilt als der erfolgreichste russische Science-Fiction- und Fantasyautor der Gegenwart. Lukianenko studierte Medizin in Alma-Ata und praktizierte lange Zeit als Psychiater. Seine schriftstellerische Tätigkeit begann Anfang der achtziger Jahre. Damals veröffentlichte Sergej Lukianenko mit Kurzgeschichten im monatlich erscheinenden „Uralski Sledopyt“. Kurze...
  6. Markus Zusak

    Markus Frank Zusak (* 23. Juni 1975 in Sydney) ist ein deutsch-australischer Schriftsteller. Er ist das Jüngste von vier Kindern europäischer Einwanderer. Seine Eltern - die Mutter Deutsche, der Vater Österreicher - haben sich in den 1950er Jahren in Australien niedergelassen. Beide Elterteile sprachen zu dem Zeitpunkt kein Englisch, ermunterten ihre Kinder aber früh Englisch zu lesen und zu sprechen. Zusak begann bereits früh im Alter von 16 Jahren zu schreiben. Sein erster Roman “The...
  7. Isabel Allende

    Isabel Allende Llona [isaˈβel aˈʝende] (* 2. August 1942 in Lima, Peru) ist eine chilenisch-US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin.[1] Ihre Werke wurden bislang in 27 verschiedene Sprachen übersetzt und sie konnte über 51 Millionen Exemplare verkaufen. Der Vater von Isabel Allende, Tomás Allende, war chilenischer Diplomat in Lima. Ihre Mutter Francisca Llona, genannt „Doña Panchita“, ist die Tochter von Agustín Llona Cuevas und Isabel Barros Moreira. Allende entwickelte sich zu...
  8. Ian McEwan

    Ian McEwan ist ein international erfolgreicher britischer Autor. Er wurde am 21. Juni 1948 auf dem Militärstützpunkt Aldershot geboren. Sein Vater war Berufssoldat. Durch die vielen Versetzungen des Vaters im noch ausgedehnten British Empire wuchs McEwan unter anderem in Singapur auf. Eine Zeit lang lebte die Familie auch in Libyen. McEwan studierte englische und französische Philologie an der Universität von Sussex. Das Studium in Brighton schloss er mit einem Bachelor of Arts in...
  9. Mick Herron

    Mick Herron ist ein britischer Schriftsteller. Er veröffentlicht vorwiegend in den Genres Mystery und Thriller. Herron wurde 1963 in der nordostenglischen Universitätsstadt Newcastle upon Tyne geboren. Er studierte Englische Literatur in Oxford. Seinen ersten Roman veröffentlichte er 2003. In „Down Cemetery Road“ ermittelt die Oxforder Privatdetektivin Zoë Boehm. Das Buch ist der erste Band einer Serie mit den Fällen von Boehm. 2010 publizierte Herron mit „Slow Horses“ den ersten Band...
  10. Peter Wohlleben

    Peter Wohlleben (* 1964 in Bonn) ist ein deutscher Förster, Buchautor. Er wuchs in Bonn und Sinzig auf. An der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg wurde er zum Diplom-Forstingenieur ausgebildet. Nach einigen Jahren im Forstrevier in Hümmel kündigte er 2006 seine Beamtenstelle (auf Lebenszeit) in der Forstverwaltung und wurde von der Gemeinde als Förster angestellt.Nach der Versetzung in das Forstrevier der Gemeinde Hümmel änderte Wohlleben seit 1994 die Wirtschaftsweise vom in...
  11. Frank Goldammer

    Frank Goldammer (* 1975 in Dresden) ist ein deutscher Schriftsteller. Goldammer wuchs in Dresden-Neustadt auf. Der gelernte Maler und Lackierer ist seit 2003 Meister, schreibt seit dem 20. Lebensjahr. Der Autor hat seine ersten Veröffentlichungen im Selbstverlag gemacht.
  12. Jean-Philippe Blondel

    Jean-Philippe Blondel studierte Lehramt und machte 1987 einen Magister in Englisch. Er arbeitet seit 1990 als Englischlehrer an einem Gymnasium in Troyes und am Institut universitaire de technologie de Troyes. 1998 erhielt er die Agrégation. Als Schriftsteller hat er seit 2003 eine Reihe Romane und mehrere Jugendbücher veröffentlicht. Er erhielt 2008 den „Prix Charles Exbrayat“ und 2011 den „Prix Amerigo Vespucci Jeunesse“.
  13. Elisabeth Herrmann

    Elisabeth Herrmann (* 1959 in Marburg an der Lahn) ist eine deutsche Schriftstellerin, Drehbuch- und Hörspielautorin mit einem Schwerpunkt auf Kriminalromanen. Elisabeth Herrmann machte nach ihrer Ausbildung zur Bauzeichnerin das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg am Frankfurter Abendgymnasium. Im Anschluss arbeitete sie als Rundfunk- und Fernsehjournalistin und war Dozentin an der Hochschule Mittweida. Nach mehreren Dokumentarfilmen für den SFB/RBB erschien ihr Kriminalroman "Das...
  14. Andreas Gruber

    Andreas Gruber (* 28. August 1968 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller, der vorrangig in den Genres Phantastik, Horror und Thriller schreibt. Andreas Gruber studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien und lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg südlich von Wien. Ferner gibt er Schreibkurse und veröffentlicht über den kreativen Prozess des Schreibens. Seine Bücher wurden u.a. dreimal mit dem Vincent Preis und dreimal mit dem Deutschen Phantastik Preis...
  15. Thomas Elbel

    Thomas Elbel, geboren 1968, ist ein deutscher Thrillerautor. Er studierte Rechtswissenschaften in Göttingen, Hannover und den USA. Danach arbeitete er für eine US-Anwaltskanzlei sowie das Bundesinnenministerium und das Land Berlin. Seit 2011 hat er eine Professur für Öffentliches Recht an der Hochschule Osnabrück. Sein Thrillerdebüt "Der Todesmeister" erschien 2017 im Blanvalet-Verlag. Thomas Elbel lebt mit seiner Familie in Berlin. © Bild mit freundlicher Genehmigung des Autors.
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...