Oct
01

Leserunde: Villa Sternbald oder die Unschärfe der Jahre (Monika Zeiner / dtv)

ET 12.09.2024 - 656 Seiten

"Nach langer Zeit kehrt Nikolas Finck, ein Schulmöbelfabrikantensohn, in sein Elternhaus bei Nürnberg zurück. Aus dem Wochenende wird ein Jahr. Einquartiert in der Dachkammer der Villa Sternbald, steigt er in die Vergangenheit der Familie hinab und beginnt zu erzählen: von seiner Kindheit und der ersten Liebe, von der Erfindung der Columba-Schulbank, dem traurigen Insektenforscher Jean und der glasflügeligen Edith, von nächtlichen Flugstunden mit dem heiligen Sebald und den beiden Frauen die er vielleicht noch immer liebt. Während im Haus eine Ausstellung übers »Klassenzimmer im Wandel der Zeit« ud das Firmenjubliläum vorbereitet werden, stört er das Treiben. Wie früher verfolgt der selbsternannte Aerophonautiker und Schnurologe eigene Pläne – um das Dunkle in der Familiengeschichte ans Licht zu bringen, vor allem aber zur Verteidigung der Kindheit seiner Neffen." (Quelle: dtv)
Bildquelle: Pixabay | Lizenz
  • house-7831231_640.jpg
    house-7831231_640.jpg
    149,2 KB · Aufrufe: 90

Information

Kalender
Leserunden
Organiser
Renie
Erstellt
Zusagen
5
Vielleicht
2
Not going
2
Aufrufe
131

More in Leserunden

More from Renie