Dec
01

Leserunde: Über dem Tal (Scott Preston / S. Fischer)

ET 27.11.2024 - 320 Seiten

"Anfang 2001 bricht auf den Farmen im nordenglischen Lake District eine tödliche Seuche aus, die die Schafe aus den Tälern verschwinden lässt und den Himmel mit dem beißenden Rauch der brennenden Kadaver verdeckt. So beginnt die dunkle Geschichte von Steve Elliman und William Herne. Die beiden Schafzüchter gehören zu denen, die alles verlieren. Im Diebstahl einer Herde im Süden des Landes sehen sie ihre einzige Rettung. Scott Preston erzählt von einem vergessenen England und einer verlorenen Generation, von Bauern, die sich in der brutalen Hingabe an ihre Herden verlieren, von den Folgen eines spektakulären Raubüberfalls und vom Scheitern im Kampf um die eigene Existenz. »Über dem Tal« ist die Liebeserklärung an eine atemberaubend schöne Landschaft, deren archaische Unerbittlichkeit die Bedingung für die ist, die in ihr leben. Scott Prestons »Über dem Tal« ist eine wütende und hochpoetische Feier der Größe unserer kleinen Welt." (Quelle: S. Fischer Verlage)
Bildquelle: Pixabay | Lizenz
  • sheep-4490437_640.jpg
    sheep-4490437_640.jpg
    147,9 KB · Aufrufe: 69

Information

Kalender
Leserunden
Organiser
Renie
Erstellt
Zusagen
8
Vielleicht
1
Not going
1
Aufrufe
112

More in Leserunden

More from Renie