1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

640px-Zeraua_zacharias_von_otjimbingwe_ergibt_sich.jpg
Mai
28

Leserunde: Morenga (Uwe Timm / dtv)

28. Mai 2020 → 10. Juni 2020

  1. 464 Seiten, ET 21.2.

    Uwe Timms grandioser, historischer Roman ›Morenga‹
    Deutsch-Südwestafrika, 1904. Beginn eines erbarmungslosen Kolonialkrieges, den das Deutsche Kaiserreich gegen die aufständischen Herero und Hottentotten führt. An der Spitze der für ihre Freiheit kämpfenden Schwarzen steht Jakob Morenga, ein früherer Minenarbeiter. Was damals mehr als drei Jahre lang in dem heute unabhängigen Namibia geschah, hat Uwe Timm in einer Montage von historischen Dokumenten und fiktiven Aufzeichnungen des Oberveterinärs Gottschalk aus Hamburg zu einem grandiosen historischen Roman verdichtet.


    Dieser Roman gehört zu unserem Special "Kolonialismus"

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...