May
15

Klassik-Leserunde: Der Tanz auf dem Vulkan (Marie Vieux-Chauvet / Manesse)

ET 03.05.2023, 352 Seiten

"Port-au-Prince 1792: Minette ist die Tochter einer freigelassenen Sklavin. Dank ihrer außergewöhnlichen Gesangsstimme darf sie als erste Farbige im Theater von Port-au-Prince auftreten. Auf den Zuschauerrängen sitzen die Kolonialherren. Sie sind durch die harte Arbeit ihrer Sklaven reich geworden und kopieren die Pariser Lebensart. Doch unter der Oberfläche brodelt es schon lange. Die Ausbeutung von Mensch und Natur schürt soziale und ethnische Spannungen. Minette verliebt sich in einen erfolgreichen Freigelassenen. Als sie jedoch bemerkt, dass er seine Sklaven genauso brutal behandelt wie die Weißen, bricht sie mit ihm und schließt sich einer Untergrundorganisation an.
Wie schon in «Töchter Haitis» besticht Vieux-Chauvets Erzählkunst durch die lebensnahe Figurenzeichnung. Zudem ist «Tanz auf dem Vulkan» eine historische Tiefenlotung, die uns Geschichte und Gegenwart des Karibikstaates erschließt."
Bildquelle: Pixabay | Lizenz
  • haiti-597533_640.jpg
    haiti-597533_640.jpg
    110,6 KB · Aufrufe: 42

Information

Kalender
Leserunden
Organiser
Renie
Erstellt
Zusagen
5
Aufrufe
64

More in Leserunden

More from Renie