Zu jeder Schandtat bereit

Buchseite und Rezensionen zu 'Zu jeder Schandtat bereit' von Eva Völler
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Zu jeder Schandtat bereit"

Sexleben nicht vorhanden, Kontostand im Keller, frustrierender Aushilfsjob im Erotik-Shop, ein Beinahe-Ex, der nicht ausziehen will – Penelope hat allmählich die Nase voll von ihrem Alltag. Als ihr ein Job als Privatdetektivin angeboten wird, greift sie sofort zu. Doch die Probleme lassen auch hier nicht lange auf sich warten: ein Toter hinterm Sofa, Haschisch in der Kaffeedose, eine Pistole im Badezimmer – und ein ziemlich scharf aussehender Kommissar in Cowboystiefeln, der Penelope kein einziges Wort glaubt …

„Absolut heiß! Am besten mit Schokocroissants kombinieren.“ (Ulrike Dietmann, Amazon-Rezensentin)

(Der Roman ist erstmals im Jahr 2006 unter Eva Völlers Pseudonym „Paula Renzi“ im Lübbe Verlag erschienen)


Über die Autorin:
Eva Völler hat sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht. Trotzdem verdiente sie zunächst als Richterin und Rechtsanwältin ihre Brötchen, bevor sie die Juristerei endgültig an den Nagel hängte. „Vom Bücherschreiben kriegt man einfach bessere Laune als von Rechtsstreitigkeiten. Und man kann jedes Mal selbst bestimmen, wie es am Ende ausgeht.“
Die Autorin lebt und arbeitet am Rande der Rhön in Hessen.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:287
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Zu jeder Schandtat bereit"