Wunder unter dem Mistelzweig: Novelle

Buchseite und Rezensionen zu 'Wunder unter dem Mistelzweig: Novelle' von André Berlekamp
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wunder unter dem Mistelzweig: Novelle"

***Neuerscheinung!!!***




Manchmal finden nicht wir die Geschenke, sondern sie uns.

Die chaotische Weinverkäuferin Patricia McDowell kommt am Morgen des Heiligen Abends mal wieder zu spät zur Arbeit. Leider bleibt Trish ausgerechnet mit dem Weihnachtsgeschenk für ihre Chefin Carol in der Eingangstür hängen, das sie auf Wunsch ihres Chefs Russel bestellen sollte, und es zerbricht. In der rettenden Mittagspause ruft Russ auch noch an und trägt Trish auf, den Neukunden Gregory Cooper zu beliefern. Hat dieser frisch zugezogene Fremde vielleicht ein passendes Geschenk für Trish in seinem neu erworbenen Haus?

Diese Weihnachtsgeschichte spielt in Bethanys Nachbarort Beaverton, hat aber keine direkte Verbindung mit der Bethany-Reihe, außer, dass sie ebenfalles eine Wintergeschichte ist. Entstanden ist Wunder unter dem Mistelzweig aus der Liebe zu Weihnachten und Winter, neben der Tatsache, dass es kaum Geschichten gibt, die so pietätvoll sind wie ein Weihnachtsroman.


Weitere Bücher des Autors:

Winterzauber in Bethany (Bethany 1)
Winterträume in Bethany (Bethany 2)
Mit dir von ganzem Herzen
Mit dir gingen die Farben
Briefe vom Frühling

Format:Kindle Edition
Seiten:154
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Wunder unter dem Mistelzweig: Novelle"