Wolfshunger (Bernie Gunther ermittelt, Band 9)

Buchseite und Rezensionen zu 'Wolfshunger (Bernie Gunther ermittelt, Band 9)' von Philip Kerr
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wolfshunger (Bernie Gunther ermittelt, Band 9)"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:544
EAN:9783499267857

Diskussionen zu "Wolfshunger (Bernie Gunther ermittelt, Band 9)"

Rezensionen zu "Wolfshunger (Bernie Gunther ermittelt, Band 9)"

  1. Sam Spade meets Drittes Reich

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 23. Feb 2020 

    Wars im letzten Fall Heydrich, für den Bernie Günther ermitteln musste, so ist der Auftraggeber diesmal noch eine Stufe höher angesiedelt, es ist der Minister für Volksaufklärung und Propaganda, Joseph Goebbels (wirds beim nächsten Mal etwa Hitler selbst?). Sein Auftrag: die medienwirksame Exhumierung der Massengräber von Katyn. Mit dem Nachweis der sowjetischen Urheberschaft an der Ermordung zahlreicher polnischer Offiziere möchte Goebbels einen Propagandacoup landen, der Deutschlands Ostfeldzug gerechtfertigt erscheinen lässt.

    Kaum im Osten angekommen, wird Günther in einen weiteren Fall verwickelt, zwei deutsche Soldaten werden ermordet aufgefunden, alles deutet auf einen deutschen Täter hin, auch wenn zur Abschreckung gleich mal ein paar russische Partisanen gehenkt werden. Bei seinen Ermittlungen verstrickt sich Günther in ein Geflecht aus Verschwörungen gegen Hitler, Patronage und politischen Intrigen, legt sich mit den höchsten Instanzen an, gerät (mal wieder) selbst in Lebensgefahr und wird gar selbst zum Mörder. Und auch die obligatorische tragische Liebesgeschichte darf im Roman nicht fehlen.

    Im Vergleich zum letzten Roman ist die Tendenz der Reihe wieder etwas steigend, allerdings gefällt mir der zunehmend aufgesetzt wirkende schnoddrige Ton der Romane immer weniger. Welcher Deutsche hätte damals Goebbels als "Joe" bezeichnet? Und was die geographischen Kenntnisse Kerrs bezüglich Deutschlands vor 1945 betrifft: etwas mehr Recherche wäre zumutbar. Posen war nie Ostpreußen und in Breslau wurde damals kein polnisch gesprochen.

    Trotz der leichten Verbesserung: ich bin noch unschlüssig, ob ich die Reihe weiter verfolgen werde.