Wir beide und Er

Buchseite und Rezensionen zu 'Wir beide und Er' von Alexandra Amber
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wir beide und Er"

Sternschnuppen leuchten erst, wenn sie bereits verglühen ...

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte mit bittersüßem Happy End.

Wir beide und Er

Mia und Ben sind seit sieben Jahren glücklich, auch wenn der Alltag die Schmetterlinge im Bauch inzwischen gezähmt hat. Als Mias erste große Liebe Jay Stern wieder auftaucht, bringt er ihr ruhiges Leben gehörig durcheinander. Obwohl es gute Gründe gibt, ihm aus dem Weg zu gehen, kann Mia seiner Anziehungskraft nicht lange widerstehen.
Doch nachdem sie herausgefunden hat, warum Jay wirklich in ihr Leben zurückgekehrt ist begreift Mia, dass Sternschnuppen nun mal eben erst dann leuchten, wenn sie bereits verglühen.

Ein bittersüßer Roman über eine ungewöhnliche Liebe zu dritt und die Frage, was am Ende wirklich wichtig ist.

"Ein Buch, das berührt und noch lange im Gedächtnis bleibt!" – Poppy J. Anderson

"Das emotionalste Buch seit "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" - Fana loves books

"Alle sollten dieses Buch lesen und dabei fühlen, was wirklich wichtig ist im Leben: Die Liebe, das Verständnis, das Leben zu leben, jeden Tag als ein Geschenk zu schätzen." - Hanni Münzer

Leserstimmen:

Ich fühlte mich nach dem Lesen wie bei James Bond - shaken, not stirred.

Das Buch ist eine einzige, emotionale Achterbahnfahrt - danke dafür!

Ich habe noch nie ein Buch gelesen, bei dem ich am Ende gleichzeitig lachen und heulen musste! Irre!

Wann wird das verfilmt?! Ich kaufe jetzt schon die Kinokarten!

Format:Taschenbuch
Seiten:400
EAN:9781508731634

Diskussionen zu "Wir beide und Er"