Vorstandssitzung im Paradies: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Vorstandssitzung im Paradies: Roman' von Arto Paasilinna
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Vorstandssitzung im Paradies: Roman"

Ein "stinknormaler Finne" sitzt während einer stürmischen Nacht in einem Flugzeug von Tokio nach Australien und fliegt über die heißeste Zone der Erde. Schlecht ausgebildet ist dieser Finne, und in der Rubrik "Besondere Kennzeichen" könnte er nur "geringer Ehrgeiz, ein abgetragenes Jackett und ein schlichtes Gemüt" im Reisepass vermerken lassen. Aber er ist auch Journalist. Und er sitzt als einziger Gast in einem Flugzeug, das die UN für ihre Hebammen, Ärzte, Krankenschwestern und Waldarbeiter gechartert hat. Besonderes Kennzeichen des Piloten: Orientierungslosigkeit und akuter Absturzdrang.

Die klassische Ausgangssituation also für einen Roman des 1942 geborenen finnischen Schriftstellers Arto Paasilinna, der seine stinknormalen Landsleute in aller Plötzlichkeit gern in die skurrilsten Situationen treibt. In diesem Fall strandet die merkwürdige Gesellschaft mitsamt des Pressemanns und Ich-Erzählers, der in seinem Leben noch nie eine bedeutende Story abbekommen hat, auf einer einsamen Insel. Für seine medizinische Versorgung ist bei all den Ärzten und Schwestern ja gesorgt. Aber ansonsten muss man sich schon Sorgen machen. Eine schwarze Hebamme bringt es auf den Punkt: "Jungs, wenn wir nicht bald von dieser Insel wegkommen, essen die Leute sich gegenseitig auf." Also muss schnell ein Rettungsplan erfunden werden. Und der wird bei Paasilinna natürlich auch erfunden...

Paasilinna ist einer der beliebtesten Autoren seiner Heimat; seine bisher fast 40 Romane wurden mit zahlreichen Preisen überhäuft. Wer Vorstandssitzung im Paradies gelesen hat, der kann dies gut verstehen. So ist das wunderbar humorvolle Buch die perfekte Einstiegsdroge ins aberwitzige Universum des keineswegs stinknormalen, sondern äußerst fantasievollen Finnen. Und wer bereits süchtig ist und Romane wie Der wunderbare Massenselbstmord, Nördlich des Weltuntergangs, Der Sommer der lachenden Kühe, Im Wald der gehenkten Füchse oder Der heulende Müller verschlungen hat, der sollte Vorstandssitzung im Paradies mit in sein nächstes Flugzeug nehmen. Man weiß ja nie, auf welcher einsamen Insel man so strandet. --Thomas Köster

Format:Taschenbuch
Seiten:176
EAN:9783404921591

Diskussionen zu "Vorstandssitzung im Paradies: Roman"