Verdammt zur Ewigkeit: Teil I, Thriller

Buchseite und Rezensionen zu 'Verdammt zur Ewigkeit: Teil I, Thriller' von Patrizia Sabrina Prudenzi
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Verdammt zur Ewigkeit: Teil I, Thriller"

»Es gibt mehr Ding´ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt.«


(William Shakespeare)

»Ich komme wieder!«
Diesen Satz wiederholt Olafs Vater immer und immer wieder.

Aber Olafs Vater ist tot.



Olaf hat eine beängstigende Gabe: Er hat das zweite Gesicht, er kann spüren, wenn der Tod das Leben löscht. Das ist schrecklich und ungeheuer bedrohlich. Und es bestimmt sein Leben. Er verliert seine Arbeit und seine große Liebe. Die mysteriösen und grauenhaften Phänomene spitzen sich zu, er wird verletzt und bittet schließlich einen katholischen Pfarrer und Exorzisten um Hilfe.

Der jedoch scheint mehr über Olaf, seine Familie und Jahrhunderte alte Geschichten aus Königsberg zu wissen, als es ein Einzelner ertragen kann ...

Teil I für nur 1,49 €, alle Teile auch als Sammelband erhältlich!



Leserstimmen:


»Ich muss sagen, dass mich schon lange kein Buch mehr so gegruselt hat wie dieses.«
»Den Schreibstil empfand ich als ausgesprochen mitreißend, sodass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte.«
»Die Autorin versteht es, mit der Angst des Lesers zu spielen.«

Format:Kindle Edition
Seiten:199
EAN: