Unter dem Dornenhimmel

Buchseite und Rezensionen zu 'Unter dem Dornenhimmel' von Cecilia Lilienthal
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Unter dem Dornenhimmel"

Format:Taschenbuch
Seiten:592
Verlag: Tinte & Feder
EAN:9782496711509

Rezensionen zu "Unter dem Dornenhimmel"

  1. Liebe findet immer einen Weg

    Diese Story beinhaltet zwei Handlungsstränge die sich auf zwei Ebenen abspielen - einmal kurz vor dem und während des zweiten Weltkrieges und in unserer heutigen Zeit. Die Geschichten sind ineinander verwoben und zum Teil wahr. Die Story wird abwechselnd von Hedda (Gegenwart) und Ottilia (Vergangenheit) erzählt. Dabei erzählt Hedda aus ihrer Sichtweise. So ist der Roman vielschichtig angelegt. Es liegt sehr viel Wärme in diesem Roman und so ist auch die Atmosphäre. Der Schreibstil ist leicht und ruhig. Ich war schon auf den ersten Seiten sehr angetan von diesem Buch. Die Protagonisten sind authentisch dargestellt und passen hervorragend in diesen Roman hinein. Besonders Ottilia hat mich beeindruckt die sich trotz aller Widerstände behauptet. Es ist eine Familiengeschichte die mich faszinierte und fesselte. Je mehr ich las desto spannender wurde die Story für mich. Die Kapitel um Hedda haben mich nicht ganz so überzeugt dafür umso mehr diejenigen um Ottilia. Für mich waren es zwei Geschichten bei denen mich persönlich der historische Teil mehr ansprach. Dieses Buch ist meiner Ansicht nach auch berührend und bewegend gerade auch was den historischen politischen Hintergrund angeht. Der zweite Weltkrieg und seine Auswirkungen dazu die Familienstreitigkeiten, besonders für Ottilia und Eduard, sind aufregend zu lesen. Die Geschichte geht auch ans Herz und da wird es zeitweise sehr romantisch. Dies hat die Autorin stimmungsvoll ge - und beschrieben. Dieser Familienroman ist trotz seiner Länge kurzweilig zu lesen. Ich verfolgte mit Spannung die Geschichte der Protagonisten und war gespannt wie sie wohl weiterging und natürlich auch auf das Ende. Wer (historische) Liebesromane mag liegt bei mit diesem Buch genau richtig. Dieser Roman überbrückt Generationen oder Epochen und ist ein Wohlfühlroman der dem Leser meiner Meinung nach schöne Lesestunden beschert. Diese Geschichte hat mich persönlich überzeugt da sie spannend, unterhaltsam und abwechslungsreich geschrieben ist. Ich vergebe daher sehr gerne fünf Sterne.

    Teilen