Ukrajina, Ukrajinka

Buchseite und Rezensionen zu 'Ukrajina, Ukrajinka' von Arne-Wigand Baganz
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ukrajina, Ukrajinka"

Format:Taschenbuch
Seiten:178
EAN:9783755782889

Rezensionen zu "Ukrajina, Ukrajinka"

  1. Spüre & sehe

    Spüre die Menschen, die Landschaft & die ukrainische Evolution

    "Ukrajina,Ukrajinka" ist ein Werk aus der Feder von Arne-Wiegand Baganz.

    Der deutsche Autor geboren 1978 in Neustrelitz (Mecklenburg), lebt und arbeitet als Software-Entwickler in Berlin.

    Seit 1999 hat er sich mit vielen Texten, poetischen & nihilistischen Gedankengängen auseinandergesetzt und diese dann in Wort-Satz-Formen gepackt.

    Zum Inhalt: eine literarische Reise prall gefüllt mit den Gedanken & Emotionen des Ukraine Reisenden. Ein Abbild der Ukraine vor dem Einmarsch der russischen Truppen im Feburar 2022.

    Mein persönlicher Eindruck

    Gestaltung

    Das 178 Seiten umfassende Buch liegt mir in gebundener Form, mit farbigem flexiblen Einband, vor.

    Das Titelcover zeigt eine fotografische Straßenansicht von Charkiv. Am rechten Bildrand: die wunderschöne & oppulente "Kathedrale der Heiligen Verkündigung", lässt mich noch neugieriger auf das Buch werden.

    Texte & Bilder

    Dieses Buch hat mich überrascht. Die Einleitung hilft mir, mich mit dem Anspruch des Autoren auseinanderzusetzen und besser zu verstehen.

    Es folgen 113 Gedichte, die sich nicht unbedingt einer Reimfassung unterwerfen. Der Schriftsteller versteht sich auf die Kunst in knappen Worten, kurzen Sätzen mitunter auch nur mittels einen Wortes, seine Sinneseindrücke weiterzugeben.

    Nach kurzer Zeit stelle ich fest, dass ich die Emotionen des Verfassers fast selber "spüren" kann. Sein Eindruck kommt bei mir an und bewirkt schlussendlich ein Gefühl der Nähe, zu dem Land & seinen Bewohnern.

    Die Bilder finde ich im Anschluss zu den Texten.

    Es ist eine Auswahl von kurzen Schnappschüssen. Anders als erwartet, sind es nicht nur Aufnahmen von Ort- & Landschaften oder Menschen. Es handelt sich um kleine fotografisch dokumentierte Augenblicke: von typischen & beliebten Fortbewegungsmitteln, Menschen auf der Straße, Graffiti und ähnlichen ukrainischen Zeitzeugen.

    In einer Anlage am Ende des Buchs, sind dann die Referenzen zwischen den Texten & Bildern gelistet. Das macht die Handhabe wirklich einfach & ist sehr praktisch.

    Zusammenfassung

    Eine literarische Reise durch die Ukraine. Welche die Emotionen, Sinneseindrücke und Gedanken des Reisenden nutzt, um den Leser an dem Erlebten teilhaben zu lassen.

    Ich gebe zu, dass ich mich bisher sehr wenig mit reiner Lyrik auseinandergesetzt habe. Auch ohne Vorkenntnisse war es leicht, dem Erzähltem zu folgen.

    Die Lektüre dieses Buches hat mich vollumfänglich mitgenommen und ich fühle mich durch das Gesagte bewegt und zum weiteren Nachdenken animiert.

    Fazit

    Sehr gute 4* Sterne-Bewertung für diese gelungene, bebilderte Gedichtesammlung!

    Flüssig lesbare Poesie, die dem Leser die Essenz der Sinneseindrücke & des Erlebten reicht. Empfehlenswert für jeden Ukraineinteressierten.

    Herzlichen Dank für das Leseexemplar.

    ISBN: 9783755782889

    Verlag: BoD = Books of Demand

    Seitenzahl: 178

    Format: Taschenbuch

    Veröffentlichung: 28. Januar 2022

    Teilen