Totenschrein (Ein Sayer-Altair-Thriller, Band 3)

Buchseite und Rezensionen zu 'Totenschrein (Ein Sayer-Altair-Thriller, Band 3)' von Ellison Cooper
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Totenschrein (Ein Sayer-Altair-Thriller, Band 3)"

Format:Taschenbuch
Seiten:416
Verlag:
EAN:9783548290751

Rezensionen zu "Totenschrein (Ein Sayer-Altair-Thriller, Band 3)"

  1. Wie oben, so unten

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 15. Sep 2021 

    Mit diesem Buch hatte ich anfangs leichte Probleme, die aber alleine meinen Lebensumständen in dem Moment geschuldet waren. Mein Kind war zum Zeitpunkt, als ich das Buch begonnen hatte auf Klassenfahrt und ich musste es so lange beiseitelegen , bis die Maus wieder daheim war. Danach ging alles ganz fix, denn die Story ist sehr rasant und spannend. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Sayer ist ein interessanter Charakter, ihr wird recht viel abverlangt, aber zum Ende des Buches klärt sich alles auf. Das Ende fand ich richtig stark. Irrungen und Wirrungen wie ich sie liebe. Nur den Cliffhanger im Epilog fand ich sehr fies :). Der Schreibstil ist sehr bildlich und eindringlich und lässt kaum Raum für eigene Interpretationen. Man wird als Leser regelrecht durch die Seiten getrieben. Alle Nebencharaktere handeln ihrem Charakter entsprechend und bilden daher ein sehr harmonisches Team. Auch Sayers Familie spielt eine kleine Rolle und durch diese Nebenhandlungsstränge wirkt das gesamte Buch letztendlich sehr rund. Klasse wie die Autorin alle Handlungsstränge zum Schluß logisch zusammenführt und ich denke der Lesegenuß ist größer, wenn die man Vorgängerbände auch kennt. Mehr möchte ich gar nicht verraten, denn die Handlung ist in sich sehr komplex und geheimnisvoll , und auch wenn man als geübter Leser schon früh eine Ahnung hat , wer der Täter ist . so ist die Rahmenhandlung drumherum für den Leser doch spannend und rasant genug um das Buch mit Genuss zu Ende lesen zu wollen.
    Fazit: Bitte nur lesen , wenn das eigene Kind in Rufweite ist.
    Fazit2: Ein intelligent aufgebauter rasanter Thriller, den man einfach wegsuchten muss.