Todesfrist

Buchseite und Rezensionen zu 'Todesfrist' von Andreas Gruber
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Todesfrist"

Kurz vor Beginn ihres Nachtdienstes nimmt der Abend für die Münchner Kriminalkommissarin Sabine Nemez eine schreckliche Wendung: Ihr Vater paßt sie ab und berichtet unter Tränen, daß ihre Mutter seit zwei Tagen verschwunden ist. Entführt! Für Sabine werden die nächsten Stunden zum Albtraum - doch sie gibt nicht auf und beginnt zu ermitteln. Zusammen mit dem Wiesbadener BKA-Beamten Maarten S. Sneijder heftet sie sich an die Fersen des Entführers.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:413
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Todesfrist"