Todesfrist

Buchseite und Rezensionen zu 'Todesfrist' von Andreas Gruber
NAN
(0 Bewertungen)

Kurz vor Beginn ihres Nachtdienstes nimmt der Abend für die Münchner Kriminalkommissarin Sabine Nemez eine schreckliche Wendung: Ihr Vater paßt sie ab und berichtet unter Tränen, daß ihre Mutter seit zwei Tagen verschwunden ist. Entführt! Für Sabine werden die nächsten Stunden zum Albtraum - doch sie gibt nicht auf und beginnt zu ermitteln. Zusammen mit dem Wiesbadener BKA-Beamten Maarten S. Sneijder heftet sie sich an die Fersen des Entführers.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:413
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu diesem Buch im Bücherforum