Tod nach Feierabend (Simon Stark Reihe 8)

Buchseite und Rezensionen zu 'Tod nach Feierabend (Simon Stark Reihe 8)' von René Junge
NAN
(0 Bewertungen)

Eine verängstigte Frau taucht in der Detektei Palmer & Stark auf. Sie glaubt, ein Mann aus ihrem persönlichen Umfeld sei ein Serienkiller.
Simon Stark reagiert skeptisch und verspielt so das Vertrauen der potenziellen Klientin. Wen sie verdächtigt, will sie nun nicht mehr preisgeben und zieht unverrichteter Dinge wieder ab.

Am nächsten Tag wird ihre brutal zugerichtete Leiche gefunden. Das Team beginnt zu ermitteln und kommt auf den Chef der Toten als Täter. Als in seinem Keller zwei weitere Leichen gefunden werden, scheint der Fall gelöst. Doch schon kurz nach seiner Festnahme muss die Polizei ihn wieder laufen lassen. Das Team von Palmer & Stark ist fassungslos.

Was haben sie übersehen? Sie sind sich so sicher, den richtigen Mann zu haben, aber die Spuren passen nicht. Hat dieser hochintelligente Psychopath das perfekte Verbrechen begangen oder liegt das Team von Palmer & Stark dieses Mal wirklich falsch?
Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn der Täter hat sein nächstes Opfer längst im Visier.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:389
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu diesem Buch im Bücherforum