Tod eines Schneemanns: Tee? Kaffee? Mord! 6

Buchseite und Rezensionen zu 'Tod eines Schneemanns: Tee? Kaffee? Mord! 6' von Ellen Barksdale
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Davon stand nichts im Testament... Cottages, englische Rosen und sanft geschwungene Hügel - das ist Earlsraven. Mittendrin: das "Black Feather". Dieses gemütliche Café erbt die junge Nathalie Ames völlig unerwartet von ihrer Tante - und deren geheimes Doppelleben gleich mit! Die hat nämlich Kriminalfälle gelöst, zusammen mit ihrer Köchin Louise, einer ehemaligen Agentin der britischen Krone. Und während Nathalie noch dabei ist, mit den skurrilen Dorfbewohnern warmzuwerden, stellt sie fest: Der Spürsinn liegt in der Familie.

Folge 6: Tod eines Schneemanns
Weihnachten steht vor der Tür und Nathalie genießt den Winter in Earlsraven in vollen Zügen. Über den großen Schneemann, der eines Morgens auf ihrem Parkplatz steht, wundert sie sich zunächst, doch er passt einfach perfekt zum verschneiten Pub. Aber dann passiert es: Auf der vereisten Straße kommt ein Transporter ins Rutschen, fährt mitten in den Schneemann - und enthüllt eine Leiche! Wer um Himmels Willen versteckt eine Leiche in einem Schneemann? Nathalie und Louise wollen wissen, was mit dem Toten vor ihrem Pub wirklich geschehen ist. Ihre Ermittlungen führen sie bis in die höchsten Kreise und schon bald müssen sie feststellen, dass dem Täter auch kurz vor Weihnachten nichts heilig ist...

Format:Audible Hörbuch
Seiten:0
Verlag: Lübbe Audio
EAN:

Rezensionen zu "Tod eines Schneemanns: Tee? Kaffee? Mord! 6"

  1. bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 08. Jun 2019 

    Winter in Earlsraven...

    Weihnachten steht vor der Tür und Nathalie genießt den Winter in Earlsraven in vollen Zügen. Über den großen Schneemann, der eines Morgens auf ihrem Parkplatz steht, wundert sie sich zunächst, doch er passt einfach perfekt zum verschneiten Pub. Aber dann passiert es: Auf der vereisten Straße kommt ein Transporter ins Rutschen, fährt mitten in den Schneemann - und enthüllt eine Leiche! Wer um Himmels Willen versteckt eine Leiche in einem Schneemann? Nathalie und Louise wollen wissen, was mit dem Toten vor ihrem Pub wirklich geschehen ist. Ihre Ermittlungen führen sie bis in die höchsten Kreise und schon bald müssen sie feststellen, dass dem Täter auch kurz vor Weihnachten nichts heilig ist.

    Dies ist bereits der sechste Band der bisher 8bändigen Reihe englischer Kurzkrimis, bei Audible als ungekürzte Hörbuchfassung (4 Stunden und 10 Minuten) erhältlich. Gelesen wird das Buch von Vera Teltz, die den Vortrag erneut ruhig und unaufgeregt gestaltet, dabei aber durchaus zu fesseln weiß.

    Nathalies Eltern sind zu Besuch im Black Feather, doch ein neuer Fall hält die Hobby-Ermittlerin und ihre Köchin und ehemalige Geheimagentin Louise in Atem. Über Nacht hat jemand direkt vor ihrem Pub einen riesigen Schneemann gebaut. Doch der erweist sich nicht als sonderlich haltbar. Als der Schnee verrutscht, entpuppt er sein Innenleben: eine Leiche!

    Wer ist der Tote - und vor allem: wer hat ihn in dem Schneemann versteckt? Constable Stratner ist froh, dass Nathalie und Louise ihn wieder in seinen Ermittlungen unterstützen. Dass sie dabei sogar in Lebensgefahr geraten, hat anfangs jedenfalls niemand vermutet. Doch diesmal präsentiert sich der Fall als viel tiefgründiger als erwartet. Und auch wenn es den Dreien letztendlich gelingt, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen - ein wirkliches Ende findet der Fall hier nicht. Ich tippe mal auf: Fortsetzung folgt - irgendwann...

    Wieder einmal muss ich sagen: als Cosy Crime funktioniert diese Reihe wunderbar. In jeder Folge verweist Ellen Barksdale kurz auf die Ereignisse der vorherigen Fälle, so dass man gleich wieder das Gefühl der Vertrautheit bekommt und meint, manche der Figuren fast schon persönlich zu kennen. So habe ich mich auch bei dieser Folge wieder sehr wohl gefühlt - fast schon heimisch in dem kleinen Dorf Earlsraven...

    Ich freue mich jedenfalls schon auf die Fortsetzung(en)!

    © Parden

    *********************************************************

    Bisher in der 'Tee? Kaffee? Mord!'-Reihe gehört sind:

    Der doppelte Monet
    Die letzten Worte des Ian O'Shelley
    Die blauen Pudel des Sir Theodore
    Der Besuch des lächelnden Belgiers
    Der Club der Giftmischer
    Tod eines Schneemanns